Xperia Z5 und Z3 Plus: Update verbessert Bluetooth und Lautstärke

Her damit !46
Nach dem Update ist das Xperia Z5 Premium nicht nur gegen Wasser geschützt
Nach dem Update ist das Xperia Z5 Premium nicht nur gegen Wasser geschützt(© 2015 CURVED)

Für die Besitzer eines Sony Xperia Z5, Z5 Compact, Z5 Premium und des Xperia Z3 Plus gibt es ein neues Update, das gerade ausgerollt wird. Mit der Aktualisierung werden nur kleine Änderungen vorgenommen, doch dafür wird auch endlich wieder an der Sicherheit geschraubt, wie XperiaBlog berichtet.

Das Update bringt die Firmware Eures Sony-Smartphone auf die Version 32.2.A.0.305 und versorgt Euch mit vielen Bugfixes und Verbesserungen. Eigentlich schon längst überfällig: Die Xperia Z5-Modelle sowie das Z3 Plus erhalten noch für die Geräte ausstehende Google-Sicherheitsupdates. Vorher wurde lediglich das Sicherheitsupdate April 2016 ausgerollt. Allerdings lässt der Change-Log offen, ob schon das erste Google Sicherheitsupdate vom Oktober 2016 enthalten ist.

Klingeltöne und Benachrichtigungen lauter

Zusätzlich werden noch zwei weitere Änderungen bei den Xperia Z5-Modellen und beim Z3 Plus vorgenommen: Die Lautstärke für Benachrichtigungen und Klingeltöne wurde dem Change-Log zufolge erhöht. Damit sollten Euch nach dem Update wichtige Mitteilungen oder Anrufe auch in lauteren Umgebungen selten entgehen. Zuletzt wird auch noch ein verbessertes "Handling von via Bluetooth verbundenen Geräten" aufgeführt. Was sich dahinter genau verbirgt, lässt sich nicht aus dem Kontext erschließen.

In einem Kommentar unter der Meldung des XperiaBlog erwähnt ein Nutzer, dass in der Aktualisierung nur das Google Sicherheitsupdate vom 1. August enthalten ist. Auch wird ihm nach der Firmware-Installation eine Lade-Optimierung vom Smartphone empfohlen. Dieses Feature soll angeblich die Lebenszeit des Akkus erhöhen, womöglich auf Kosten der maximalen Ladekapazität. Falls Ihr das Update für die Xperia Z5-Modelle und das Xperia Z3 Plus beziehen wollt, könnt Ihr entweder auf den entsprechenden Hinweis Eures Smartphones warten oder manuell unter Euren Einstellungen prüfen, ob es für Euch bereits verfügbar ist.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth3
So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.