ZTE Axon Multy: Smartphone soll sich zum Tablet ausklappen lassen

ZTE will offenbar zwei randlose Smartphone-Displays zu einem Tablet-Bildschirm werden lassen
ZTE will offenbar zwei randlose Smartphone-Displays zu einem Tablet-Bildschirm werden lassen(© 2015 CURVED)

Die Idee eines Smartphones, das auf Tablet-Format aufgeklappt werden kann, ist keine Neuheit. Gerüchten zufolge soll Samsung mit dem Galaxy X an einem passenden Gerät arbeiten. Recht überraschend hat der Leak-Spezialist Evan "evleaks" Blass nun aber via VentureBeat verraten, dass bereits im Oktober 2017 ein solches Smartphone vom chinesischen Hersteller ZTE vorgestellt werden soll.

Während Samsung seinen Smartphone-Tablet-Hybrid angeblich mit einem durchgehenden und faltbaren Display ausstatten will, wählt ZTE einen anderen Ansatz. Das sogenannte ZTE Axon Multy wird Blass zufolge ein Klapp-Smartphone, das sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite einen Bildschirm besitzt.

Ein Smartphone zum Fernsehen

Im ausgeklappten Zustand sollen sich die beiden Bildschirme, die übrigens jeweils in Full HD auflösen, dann zu einer größeren Display-Fläche mit einer Diagonale von 6,8 Zoll verbinden. Laut des Leak-Experten arbeitet ZTE mit dem US-Mobilfunkanbieter AT&T zusammen und angeblich soll sich das Gerät dank seines großen Bildschirms speziell für Nutzer von dessen PayTV-Angebot eignen.

Da eine breite Unterbrechung mitten im Bild wohl beim Fernsehen sehr stören würde, ist davon auszugehen, dass die Display-Ränder des Smartphones recht schmal ausfallen werden. Bilder vom Gerät gibt es leider noch keine. Evan Blass zufolge soll das Smartphone aber bereits Mitte Oktober für 650 Dollar in den USA angeboten werden. Sollte dies der Wirklichkeit entsprechen, bleibt offen, ob der Release auch in weiteren Regionen erfolgen wird.

Weitere Artikel zum Thema
ZTE Axon M ist das erste echte klapp­bare Smart­phone mit zwei Displays
Jan Johannsen6
Weg damit !16ZTE Axon M: Klappbares Smartphone mit zwei Displays.
Das erste klappbare Smartphone kommt nicht von Samsung. ZTE hat das Axon M vorgestellt. Was das Dualscreen-Modell kann, erfahrt Ihr hier.
ZTE Axon Mini im Test: 3D Touch für die Mittel­klasse
Jan Johannsen1
Her damit !29ZTE Axon Mini: Kleiner Metall-Androide mit Force Touch.
7.3
Wer zur Mini-Version eines Smartphones greift, muss oft große Abstriche hinnehmen. Das ist beim ZTE Axon Mini anders. Fast.
ZTE Axon 8: Arbeit an Nach­fol­ger zum erfolg­rei­chen Axon 7 bestä­tigt
Michael Keller3
Her damit !5Mit dem Axon 7 Mini hat ZTE bereits einen Ableger veröffentlicht
ZTE hat bestätigt, an einem Nachfolger des populären Axon 7 zu arbeiten. Details zum möglichen Axon 8 lieferte der Hersteller zunächst nicht.