Asus Transformer Book T100: News und Fotos

Verfügbar seit Okt 2013

"Es ist ein Laptop. Es ist ein Tablet. Es ist ein Desktop-PC." – so bewarbt der der Hersteller sein Asus Transformer Book. Und das durchaus zurecht. Für eine amtliche Rechenleistung sorgt im 525 Gramm schweren und 263 x 171 x 10,5 mm großen Gerät ein Intel Atom Quad-Core-Prozessor mit 1,3-Gigabyte-Taktung in Zusammenarbeit mit 2 GB Arbeitsspeicher – eine gute Leistungsgrundlage für ein Tablet in dieser Preisklasse.

Entertainment- und Arbeitsgerät Asus Transformer Book

Das berührungsempfindliche Display des Asus Transformer Book misst 10,1 Zoll in der Diagonalen und löst mit 1.366 x 768 Pixeln auf. Der Touchscreen ist es auch, der das Gerät von einem handelsüblichen Netbook abhebt und in die Tablet-Kategorie einordnet. Dank einer andockbaren Tastatur inklusive Touchpad wird aus dem Tablet ein Mini-Laptop, der nicht nur für das Surfen im Internet, Spielen oder Anschauen von Filmen oder Serien zu gebrauchen ist, sondern auch zum Arbeiten.

Docking-Station im Preis von 380 Euro mit inbegriffen

Zum Marktstart Ende 2013 kostete das Asus Transformer Book mit 32 GB Flash-Speicher rund 380 Euro. Im Preis mit inbegriffen ist die sogenannte Docking-Station, die das Tablet um eine Tastatur und ein Laptop-typisches Touchpad erweitert. Trotz des recht stolzen Zusatzgewichts von 520 Gramm steckt darin kein ergänzender Akku. Für einen Aufpreis von 50 Euro bietet Asus die Docking-Station für das transformierbare Tablet jedoch mit satten 500 GB zusätzlichem Speicherplatz an.

Alle Spezifikationen
Größe171 x 263 x 10,5 mm
Gewicht523 g
Display10,1 Zoll LCD
ProzessorIntel Atom Baytrail-T Z3740
Speicherkapazität32, 32+500, 64, 64+500GB
BetriebssystemWindows 8.1
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung1,2 Megapixel
Farbeschwarz
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEnein
DatentransferUSB, Bluetooth, WLAN
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,3GHz
Grafik-ChipIntegrated Intel HD Graphics 4000
Akkuleistung8060 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung379, 429 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungOkt 2013
Alle passenden Tipps
Das Surface Go ist quasi ein Tablet mit Windows – und es gibt Alternativen
Micro­soft Surface Go: Alter­na­ti­ven zum Windows-Tablet
Christoph Lübben

Das Microsoft Surface Go oder ein anderes Gerät? Gerade für Uni und Arbeit gibt es mittlerweile Tablets, die eine Alternative zum Windows-Gerät sind.

So richtig praktisch wird das Surface Go erst mit dem richtigen Zubehör
Micro­soft Surface Go: Dieses Zube­hör soll­tet ihr euch anse­hen
Christoph Lübben

Für das Microsoft Surface Go gibt es viel Zubehör. Welches ihr euch vielleicht zulegen solltet, erfahrt ihr in diesem Ratgeber.

Standardmäßig läuft Windows 10 auf dem Surface Go im S-Modus
Surface Go: Upgrade von Windows 10 S zu Home oder Pro – so geht's
Francis Lido

Windows 10 S ist einer der größten Schwachpunkte des Surface Go. Wir zeigen euch, wie ihr in wenigen Minuten kostenlos auf Windows 10 Home umsteigt.

Auf Sperrbildschirm-Bilder wie dieses müsst Ihr bei deaktivierter Werbung unter Windows 10 ebenfalls verzichten
Windows 10 zeigt Werbung auf dem Sperr­bild­schirm: So deak­ti­viert Ihr sie
Christoph Groth

Windows 10 zeigt im Sperrbildschirm gelegentlich auch Werbung an. Um dies zu unterbinden, sind nur wenige Handgriffe nötig. Wir sagen Euch, welche.

Weg damit !64Glücklicherweise ist das Verbindungsproblem des Surface Pro 3 nach dem Upgrade auf Windows 10 leicht zu beheben
Surface Pro 3 und Windows 10: Problem mit Wire­less Display Adap­ter lösen
Guido Karsten

Beim Surface Pro 3 kann nach dem Upgrade auf Windows 10 ein Verbindungsproblem mit dem Wireless Display Adapter auftreten. So löst Ihr das Problem.

Weg damit !17Ohne Sim-Lock lassen sich auch andere Sim-Karten verwenden.
Die besten Sicher­heits-Apps für Windows Phone
Z_Michael_Keller

Der Windows Phone Store wurde in letzter Zeit mit falschen Sicherheits-Apps überflutet. Hier findet Ihr eine Liste mit vertrauenswürdigen Anwendungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.