G-Shock GB 6900 B: News und Fotos

Testergebnis
7.9

Die G-Shock GB 6900 B kommt im klassischen G-Shock-Design, bietet in der Koppelung ans Smartphone allerdings einige neue Möglichkeiten: Per Bluetooth 4.0 lässt sich das Gerät stromsparend mit einem Smartphone verbinden und empfängt Benachrichtigungen über E-Mails und Anrufe und dient wahlweise als Fernbedienung für den Musik-Player.

Als Armbanduhr bietet die G-Shock die für Casio typischen Features: Stoppuhr, Wecker, und Kalenderfunktionen sind auf der einfachen LCD-Anzeige anwendbar. Das Gehäuse ist stoßfest, das Mineralglas gegen Kratzer resistent, die Uhr ist bis 20 bar Druck Wasserdicht – das entspricht bis zu 200 Metern Tiefe. Das Display ist bei Bedarf beleuchtet, die Weltzeit lässt sich in 29 verschiedenen Zeitzonen anzeigen. Die Batterie soll trotz Bluetooth-Fähigkeit zwei Jahre halten, eine Anzeige warnt Euch, wenn ihr sie lieber auswechseln solltet.

Typische G-Shock mit einigen Smart-Features

Mit Abmessungen von immerhin 53,2 x 50 x 18,7 Millimetern ist die G-Shock am Handgelenk nicht gerade klein. Dafür ist sie eine robuste Digitaluhr alter Schule mit einigen Smartphone-affinen Funktionen, die unauffällig in das Design integriert wurden und nicht auf Kosten von Laufzeit oder Stabilität gehen. Die G-Shock GB 6900 B kam im Herbst 2013 für 179 Euro auf den deutschen Markt.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerCasio
DatentransferBluetooth
Kompatibel mitab iOS 6, Android 4.2.2
ABMESSUNGEN (HÖHE X BREITE X TIEFE)53,2 x 50 x 18,7 mm
Gewicht65 g
StatusAusverkauft
Preis bei Markteinführung179€
Alle passenden Tipps
Handys mit Dolby Atmos versprechen ein bombastisches Sounderlebnis.
Handys mit Dolby Atmos: Diese Smart­pho­nes brin­gen Kino-Sound auf eure Ohren
Martin Haase

Dolby Atmos gibt es seit 2012 in den Kinos – 2016 kam die Audio-Technik auch aufs Handy. Doch auf welchen Geräten gibt es den Kino-Sound jetzt?

Auf einer Galaxy Watch gibt es zwar auch Google Maps, doch unter den Samsung-Gear-Apps ist auch ein Kartendienst mit Offline-Modus
Die besten Samsung-Gear-Apps für Musik, Sport und Navi­ga­tion
Christoph Lübben

Mit den richtigen Samsung-Gear-Apps holt ihr euch viele praktische Funktionen auf euer Galaxy-Wearable. Ein paar Anwendungen stellen wir euch vor.

Ihr wollt mit dem Sofa verwachsen? Alexa-kompatible Geräte helfen euch dabei
Alexa-kompa­ti­ble Geräte für Faule: Diese Gadgets steu­ert ihr vom Sofa aus
Christoph Lübben

Alexa-kompatible Geräte haben einen großen Vorteil: Ihr müsst euch weniger bewegen. Wir erklären euch, wie ihr richtig faul werdet.

Drohnenführerschein: Wer den Kenntnisnachweis wirklich braucht.
Droh­nen­füh­rer­schein: Diese Regeln soll­ten Droh­nen-Pilo­ten kennen
Tobias Birzer

Ist ein Drohnenführerschein Pflicht? Welche gesetzlichen Regelungen beim Drohnenflug gelten, erfahrt ihr hier.

So wird euer Handy beim Sport zum Smart-Coach.
Handy beim Sport: Die besten Tipps für euren "Smart-Coach"
Jörg Geiger

Mit dem Handy zum Sport? Wir verraten euch, wie ein Smartphone euer Training bereichern kann.

Die aktuelle Nummer eins unter den besten Android-Tablets: Das Samsung Galaxy Tab S4
Die besten Android-Tablets 2019: Welche Geräte sich für euch lohnen
Francis Lido

Das Galaxy Tab S4 ist eines der besten Android-Tablets 2019. Wir verraten euch, auf welche Geräte das noch zutrifft.