Haier W990: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Mai 2014

Großes Display und geringe Tiefe – das Haier W990 ist vor allem wegen seiner Maße bemerkenswert. Diese betragen 163 x 83 x 7,7 mm, während das Display des Phablets in der Diagonale 6 Zoll misst.

Als Display-Technik kommt beim Haier W990 IPS TFT zum Einsatz. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 1280 x 720 Pixel – daraus ergibt sich bei der Diagonale von 6 Zoll eine Pixeldichte von 245 ppi.

Mittelklasse-Smartphone mit acht Kernen

Der Prozessor des Haier W990 kann von den Zahlen her locker mit anderen Smartphones konkurrieren: Der MediaTek MT6592 besitzt acht Kerne, die jeweils mit 1,7 GHz getaktet sind. Im zur Seite steht ein Arbeitsspeicher in der Größe von 2 GB, wodurch eine für diese Smartphone-Klasse ordentliche Rechenleistung gewährleistet sein sollte.

Der interne Speicher des Haier W990 hat die Größe von 16 GB, der nicht wie in dieser Klasse üblich per MicroSD-Karte erweitert werden kann. Der Akku hat eine Kapazität von 3000 mAh; wie lange er im Betrieb durchhalten kann, ist nicht bekannt. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen die üblichen Standards wie Bluetooth, WLAN, GPS und GPRS/Edge zur Verfügung. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 13 MP, während die Frontkamera mit 5 MP auflöst.

Mit Android 4.2 Jelly Bean ist nur eine ältere Version des Betriebssystems von Google vorinstalliert. Das Haier W990 ist im zweiten Quartal 2014 zum Einführungspreis von 299 Euro erschienen und ausschließlich in Schwarz erhältlich. Mit dem HaierPhone W970 ist ein baugleiches Modell erschienen, dass sich lediglich durch einen schwächeren Vierkern-Prozessor unterscheidet, aber nur 249 Euro kostet.

Alle Spezifikationen
Größe163 x 83 x 7,7 mm
Display6 Zoll IPS
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorMediaTek MT6592
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.2
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung5 Megapixel
FarbeSchwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz8 / 1,7GHz
Akkuleistung3000 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
MartkeinführungMai 2014
Alle passenden Tipps
Bixby auf dem Galaxy S8
Bixby abschal­ten: So deak­ti­viert Ihr Samsungs Sprachas­sis­ten­ten
Francis Lido

Betätigt Ihr zum Beispiel häufig versehentlich den Bixby-Button? Wir zeigen Euch, wie Ihr Samsungs Sprachassistenten deaktivieren könnt.

Die Apps im Air-Command-Menü lassen sich austauschen
Galaxy Note 8: So passt Ihr das Air-Command-Menü an
Francis Lido

Ihr vermisst die ein oder andere Funktion im Air-Command-Menü Eures Galaxy Note 8? Wir zeigen Euch, wie Ihr diese hinzufügen könnt.

Live-Nachrichten sind nett, aber der S Pen des Galaxy Note 8 kann noch viel mehr
Die besten S-Pen-Apps für das Galaxy Note 8
Francis Lido

Bereits ab Werk bietet das Galaxy Note 8 interessante Einsatzgebiete für den S Pen. Mit den richtigen Apps könnt Ihr aber noch mehr machen.

Der Akkubalken des Galaxy Note 8 dürfte sich mit unseren Tipps etwas langsamer leeren
Galaxy Note 8: Akku­lauf­zeit verlän­gern – das könnt Ihr tun
Christoph Lübben

Ihr könnt die Akkulaufzeit Eures Galaxy Note 8 mit ein paar Einstellungen verlängern. Wir erklären Euch, was Ihr dafür genau tun müsst.

Das Galaxy Note 8 bietet einige Einstellungen für bessere Videoaufnahmen
Galaxy Note 8: Tipps für Videos – so filmt Ihr besser
Christoph Lübben

Mit dem Galaxy Note 8 bessere Videos machen: Wir haben Tipps zu Features des Phablets, die Euch bei der Aufnahme von Clips helfen könnten.

Die Dualkamera des Galaxy Note 8 besitzt Linsen mit unterschiedlichen Brennweiten
Galaxy Note 8: Schö­nere Fotos mit der Dual­ka­mera machen
Christoph Lübben

Das Galaxy Note 8 ist das erste Samsung-Smartphone mit Dualkamera. Wir geben Euch Tipps, damit Ihr mit beiden Linsen noch bessere Fotos machen könnt.