HTC Windows Phone 8X: News und Fotos

Eine Premiere mit guten Ansätzen, aber auch viel Luft nach oben: Als HTC das Windows Phone 8X Ende 2012 auf den Markt brachte, war es eines der ersten Smartphones mit der neuen Version des Microsoft-Betriebssystems. Rein äußerlich liefert das Gerät einen glänzenden Auftritt ab. Beim Blick hinter die Fassade tun sich aber einige Mängel auf.

HTC Windows Phone 8X punktet mit einem schlanken Design

Display und Design machen aus dem HTC Windows Phone 8X einen Hingucker: Das Smartphone kommt mit einem gebogenen Rücken, sodass das 10 mm dicke Modell dünner aussieht, als es in Wahrheit ist. Ein weiterer Blickfang ist 4,3 Zoll große Display: Es bietet eine HD-Auflösung, die 1.280 x 720 Pixel lassen auch kleine Details glasklar erscheinen. Das Gorilla-Glas verhindert zudem, dass der Bildschirm verkratzt wird. Mehr als ordentlich ist der Helligkeitswert des Displays: Mit 349 cd/m² lassen sich Bilder und Videos auch in heller Umgebung noch gut zu erkennen.

Begrenzter Speicher und ruckelige Performance

Im Innern des Smartphones arbeitet ein Dual-Core-Prozessor mit 1,5 GHz Taktung. Doch trotz dieses recht starken Herzstücks ist die Performance nicht immer flüssig: Apps brauchen wegen unnötiger Animationen zu lange zum Starten, und das Scrollen verläuft oft ruckelig. Wer sein Mobilgerät mit Musik, Filmen oder Bildern vollpacken will, der könnte beim Windows Phone 8X schnell an die Grenzen stoßen. Mehr als die 16 GB interner Speicher sind nicht drin, eine Erweiterung via MicroSD-Karte ausgeschlossen. Außerdem fehlt eine HDMI-Schnittstelle, um Videos zum Beispiel auf PC oder Fernseher zu übertragen. Es stehen nur ein USB- und ein Audio-Klinkenanschluss zur Verfügung. Letzterer bietet allerdings einen satten Sound – wenn man nicht den mitgelieferten sondern einen guten Kopfhörer verwendet.

Alle Spezifikationen
Größe132,35 x 66,2 x 10,12 mm
Gewicht130 g
Display4,3 Zoll
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorQualcomm S4
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemWindows Phone 8
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung2,1 Megapixel
Farbeblau, gelb, rot, schwarz
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,5GHz
Akkuleistung1800 mAH
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,347
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung549 €
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
Supergeil !6Die Kamera des HTC U11 Plus
HTC U11 Plus: Tolle Videos mit der Smart­phone-Kamera
Francis Lido

Das HTC U11 Plus bringt alle technischen Voraussetzungen für gute Videos mit. Wir zeigen Euch, wie Ihr die Premium-Kamera besser ausnutzen könnt.

Das HTC U11 Plus besitzt ein großes Display und auch einen großen Akku
HTC U11 Plus: Die Akku­lauf­zeit verlän­gern
Guido Karsten

Der Akku des HTC U11 Plus ist dank Quick Charge 3.0 schnell wieder aufgeladen. Wir zeigen Euch dennoch, was Ihr tun könnt, damit er lange hält.

Der SIM-Karten-Slot des HTC U11 Life befindet sich oben
HTC U11 Life: So legt Ihr die SIM-Karte ein
Lars Wertgen

Nur mit SIM-Karte lässt sich der volle Funktionsumfang des HTC U11 Life nutzen: Wir erklären Euch, was Ihr beim EInlegen beachten müsst.

Das HTC U11 Life kann auch mit nur einer Hauptkamera tolle Videos machen
HTC U11 Life: So werden Eure Videos noch besser
Christoph Lübben

Mit dem HTC U11 Life Videos machen: Wir geben Euch nützliche Tipps, mit denen Eure Clips noch schöner werden können.

Der Akku des HTC U11 Life dürfte im Normalfall für einen Tag reichen
HTC U11 Life: Tipps zum Akku sparen
Francis Lido

Wir zeigen Euch, wie Ihr die Laufzeit des HTC U11 Life verbessert. Denn Funktionen, die den Akku beanspruchen, bietet das Smartphone reichlich.

Die Kamera der HTC U11 Plus zählt zur Elite
HTC U11 Plus: Fotos machen wie ein Profi
Lars Wertgen

Die Kamera des HTC U11 Plus zählt zur Crème de la Crème. Wir haben für Euch einige Tipps zusammengestellt, mit denen Euch noch bessere Fotos gelingen.