Huawei P Smart Z

Huawei P Smart Z mit Vertrag

Wähle eine Farbe aus

    Wähle eine Speichergröße aus

      Huawei P Smart Z mit Vertrag

      Wenn ihr auf der Suche nach einem günstigen, innovativen Android-Smartphone seid, solltet ihr über ein Huawei P Smart Z mit Vertrag nachdenken. Mit dem richtigen Tarif nutzt ihr das Gerät von Beginn an mit all den Möglichkeiten, die es euch bietet. Den ohnehin günstigen Preis bezahlt ihr bequem in monatlichen Raten über die Laufzeit eures Vertrags hinweg. Ihr müsst die Summe also nicht auf einen Schlag bezahlen.

      Huawei P Smart Z mit Vertrag und Riesen-Display

      Das P Smart mit Pop-up-Kamera für mehr Bildfläche

      Auffälligstes Merkmal des Huawei P Smart Z ist seine Pop-up-Kamera: Das Selfie-Objektiv befindet sich im Gehäuse des Smartphones und fährt bei Bedarf aus. Der Mechanismus dürfte nicht nur einige Blicke auf sich ziehen, sondern macht auch eine Notch überflüssig. Durch den Verzicht auf eine Display-Aussparung für die 16-MP-Frontkamera bleibt mehr Platz für die eigentliche Bildfläche. Das nahezu rahmenlose Display misst 6,59 Zoll in der Diagonale. Darüber hinaus stellt es Inhalte in Full HD Plus dar. Fotos und Videos sehen dementsprechend scharf aus.

      Display ideal für Video-Streaming

      Bei Serien und Filmen profitiert ihr besonders von dem scharfen und großen FullView-Display. Deshalb solltet ihr das Huawei P Smart Z mit Vertrag bestellen. Denn mit dem passenden Tarif und ausreichend Datenvolumen ist Video-Streaming jederzeit unterwegs möglich. Wenn gerade kein Wi-Fi in der Nähe ist, schaut ihr Netflix und Co. einfach mobil über das LTE-Netz. Ein Tarif mit ausreichender LTE-Geschwindigkeit ist hierfür durchaus von Vorteil. Oft sind entsprechende Angebote an dem Zusatz „LTE Max“ erkennbar.

      Hochauflösende Kamera auf beiden Seiten

      Selfie-Kamera steht auf Befehl bereit

      Die herausfahrbare Selfie-Kamera sieht nicht nur gut aus, sondern macht auch schöne Fotos: Mit einer hohen Auflösung von 16 MP sorgt sie für scharfe und detaillierte Selbstporträts, die ihr theoretisch sogar ausdrucken könntet. Bestellt ihr das Huawei P Smart Z mit Vertrag, könnt ihr die Bilder einfach via WhatsApp, Instagram und Co. mit euren Freunden teilen, ohne zu sehr auf das monatliche Highspeed-Datenvolumen achten zu müssen.

      Dual-Hauptkamera für tolle Fotos

      Wenn ihr lieber andere fotografiert als euch selbst, seid ihr mit der Dual-Kamera auf der Rückseite ideal beraten. Auch sie knipst dank einer Auflösung von 16 MP gestochen scharfe Bilder. Für Fotos im Dunkeln ist ein LED-Blitz vorhanden. Außerdem beinhaltet die Dualkamera ein zweites Objektiv, das für den Bokeh-Effekt zuständig ist. Das bedeutet: Das Huawei P Smart Z ist ein Spezialist für Fotos mit verschwommenem Hintergrund. Für eifrige Fotografen empfiehlt sich ein Tarif mit viel Datenvolumen. Dann könnt ihr eure Bilder in der Cloud speichern und wann immer ihr wollt online abrufen.

      Gut gerüstet für den Alltag

      Octa-Core-Prozessor von Huawei

      Huawei spendiert dem P Smart Z einen Chipsatz aus eigener Herstellung: Der Hisilicon Kirin 710F stellt sicher, dass das Android-Smartphone alltägliche Aufgaben ohne Probleme bewältigt. Es handelt sich um einen Octa-Core-Prozessor der gehobenen Mittelklasse. Ihm zur Seite stehen 4 GB RAM. Dadurch könnt ihr im Hintergrund geöffnete Apps schnell erneut aufrufen. Außerdem reduziert die Menge an Arbeitsspeicher die Ladezeiten in Spielen.

      Viel Speicher für Fotos, Filme und Co.

      An internem Speicher bringt das Huawei P Smart Z 64 GB mit. Das reicht aus, um viele Songs und Fotos auf dem Handy zu speichern. Benötigt ihr mehr Platz, könnt ihr den Speicher günstig über eine microSD-Karte aufstocken. Das Smartphone akzeptiert Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu 512 GB. Ein Vorteil, den etwa das deutlich teurere Huawei P30 Pro nicht bietet. Wenn ihr das Huawei P Smart Z mit Vertrag und viel Datenvolumen bestellt, könnt ihr euren Speicherbedarf auf andere Weise reduzieren: Statt Musik, Filme und Serien lokal zu speichern, streamt ihr sie einfach über LTE.

      Dual-SIM und Co.: Allerlei praktische Features

      Manchmal sind es die weniger aufregenden Funktionen, die sich im Alltag als besonders nützlich erweisen. Dank A-GPS kann das Handy beispielsweise eure Position zuverlässig bestimmen. Davon profitiert ihr etwa, wenn ihr Fitness-Apps benutzt, die eure Laufstrecken aufzeichnen. Dual-SIM wiederum ermöglicht es euch, zwei SIM-Karten (Nano-SIM) in das Smartphone einzulegen. So könnt ihr zwei Tarife gleichzeitig verwenden.

      Ausdauernd und sicher

      Die Akku-Kapazität von 4000 mAh sorgt dafür, dass das Smartphone lange durchhält. Die Batterie des neuen Huawei P Smart sollte euch bei normaler Nutzung gut über den Tag bringen. Und auch die ein oder andere längere mobile Spiele- oder Serien-Session dürfte drin sein. Wenn ihr das Huawei P Smart Z mit Vertrag bestellt, solltet ihr hierfür aber auf ausreichend Datenvolumen achten. Die Aufladung erfolgt über ein USB-Kabel. Ebenfalls praktisch ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Smartphones. Er ermöglicht eine schnelle und sichere Entsperrung des Geräts.

      Huawei P Smart Z mit Vertrag – aber mit welchem?

      Kostenlos telefonieren und SMS verschicken

      Bei der Tarif-Wahl solltet ihr auf bestimme Leistungen achten. Für jeden empfehlenswert ist eine Allnet-Flat. Damit telefoniert ihr kostenlos in alle deutschen Mobilfunknetze und das Festnetz. Der Versand von Textnachrichten ist ebenfalls gratis, auch ohne zusätzliche SMS-Flat. Denn eine solche ist in der Allnet-Flat bereits enthalten. Dank EU-Roaming profitiert ihr von diesen Vorteilen auch im EU-Ausland.

      Jederzeit surfen und streamen mit „LTE Max“

      Für Video-Streaming- und -Telefonie solltet ihr einen LTE-Tarif zum Mittelklasse-Smartphone wählen, der viel Inklusiv-Volumen bietet. Highspeed-Datenvolumen ist mittlerweile günstig erhältlich. Ein entsprechender Tarif ermöglicht es euch auch, eure Fotos jederzeit mit euren Freunden zu teilen. Außerdem könnt ihr mit ausreichend Inklusiv-Volumen Daten in der Cloud speichern und dank LTE blitzschnell abrufen.

      * Hinweise und Fußnoten

      Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

      Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

      Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.