Mobistel Cynus T5: News und Fotos

Verfügbar seit Apr 2013

Als das Mobistel Cynus T5 Mitte des Jahres 2013 in den Handel kam, kostete es gerade einmal 269 Euro. Das Fünf-Zoll-Smartphone bietet somit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, da die vorhandenen Schwächen wenig ins Gewicht fallen. Das Display löst mit 1.280 x 720 Pixeln und 294 ppi aus, was im Alltag ausreichend Schärfe garantiert. Zwar kommt es bei starker Sonneneinstrahlung zu starken Reflexionen, Blickwinkelstabilität und Kontrast sind ansonsten aber gut.

Starker Prozessor, knapper Speicher

Die Rechenarbeit verrichtet ein Vierkern-Prozessor mit 1,2 GHz, der sich vom Leistungsniveau her nicht vor der High-End-Konkurrenz zu verstecken braucht. Als Betriebssystem dient ab Werk Android 4.2, das Interface gibt sich dank der vorhandenen Rechenleistung flott. Ein Manko stellt die spärliche Speicherausstattung des Mobistel Cynus T5 dar: Für Apps, Musik und sonstige Daten stehen von den insgesamt 4 GB lediglich 1,8 GB zur freien Verfügung. Eine Erweiterung per Micro-SD-Karte von maximal 32 GB ist aber möglich. Unzulänglichkeiten weist auch die Kamera auf, die zwar großzügige zwölf Megapixel schafft, in Sachen Bildqualität aber wenig überzeugt – insbesondere bei schlechter Ausleuchtung.

Ausdauernder Akku

Die zwei Slots für Sim-Karten beherrschen beide den GSM-Standard, UMTS steht beim Mobistel Cynus T5 allerdings nur bei einem zur Verfügung. Der Akku braucht maximal zwei Stunden zum Laden und hält dann laut Hersteller bis zu 820 Stunden im Stand-By-Modus durch – unter GSM soll die Energie für 24 Stunden Gesprächszeit reichen, mit UMTS reduziert sich die Dauer um die Hälfte.

Alle Spezifikationen
Größe144 x 74 x 10,7 mm
Gewicht155 g
Display5 Zoll IPS
Kamera-Auflösung12,2 Megapixel
ProzessorMediatek MT6589
Speicherkapazität4GB
BetriebssystemAndroid 4.2
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2 Megapixel
Farbeschwarz, schwarz-weiß, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,2GHz
Akkuleistung2000 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb820 / 24 h
Dual-Simja
Stylusnein
SAR-Wert0,388
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung299 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungApr 2013
Du willst keine News mehr zu Mobistel Cynus T5 verpassen und als Erster erfahren, wann du es in unseren Partnershops kaufen kannst? Dann abonniere doch schnell unseren Alert. Als Zusammenfassung jeden Sonntag bequem per Mail.

Alle passenden Tipps
Das Galaxy S8 bietet einen praktischen Energiesparmodus
Galaxy S8: Ener­gie­spar­mo­dus und Ener­gie­spar­pro­file im Detail erklärt
1

Auch der Akku des Galaxy S8 ist irgendwann erschöpft. Damit das nicht zu früh passiert, nutzt Ihr am besten den Energiesparmodus.

WhatsApp ermöglicht Statusmeldungen in verschiedener Form
WhatsApp: So könnt Ihr in Ruhe alle Status­mel­dun­gen Eurer Kontakte checken
Michael Keller

Wusstet Ihr, dass Ihr WhatsApp-Statusmeldung Eurer Freunde auch pausieren oder überspringen könnt? Wir erklären Euch, wie das funktioniert.

Auf dem Galaxy S8 ist Find My Mobile eine praktische Sache
Galaxy S8: Dieb­stahl­si­che­rung Find My Mobile einrich­ten und nutzen

Ein verlorenes Galaxy S8 findet Ihr mit Find My Mobile schnell wieder. Das Feature bietet auch Schutz im Falle eines Diebstahls.

Mit dem HTC U11 ist Streaming von Musik und Videos kein Problem
Mit dem HTC U11 Musik und Video auf Chro­me­cast, Apple TV und Co. stre­a­men

Das HTC U11 kann Eure Medien besonders einfach an verschiedene Gerätetypen streamen. Möglich wird das durch HTC Connect.

Drittanbieter-Apps ermöglichen den Wechsel des Hintergrundbildes unter Android
Mit diesen Apps erhal­tet Ihr unter Android auto­ma­tisch neue Wall­pa­per
Michael Keller

Mit vielen Apps lassen sich Wallpaper auf Android-Geräten automatisch wechseln. Vier Gratis-Beispiele, wie Ihr das Smartphone personalisieren könnt.

In der "Gerätewartung" hat Samsung viele praktische Einstellungen des Galaxy S8 zusammengefasst
Leis­tung des Galaxy S8 erhö­hen: So verwen­det Ihr die Gerä­te­war­tung
Guido Karsten

Unter "Gerätewartung" können Besitzer des Galaxy S8 die Leistung und Sicherheit ihres Smartphones optimieren. Wir zeigen Euch, was zu tun ist.