SAMSUNG_GALAXYXCOVER4_MITVERTRAG

Samsung Galaxy Xcover 4 mit Vertrag

Wähle eine Farbe aus

  • Schwarz

Wähle eine Speichergröße aus

  • 16 GB

Samsung Galaxy Xcover 4 mit Vertrag bestellen

Wenn ihr ein robustes Outdoor-Smartphone zum besten Preis bevorzugt, solltet ihr euch das Samsung Galaxy Xcover 4 mit Vertrag kaufen. Das günstige Handy eignet sich besonders für Personen, die einen handwerklichen Beruf ausüben und das Geräte auf Außeneinsätzen intensiv beanspruchen. Mit dem richtigen Tarif könnt ihr dann zudem kostenlos telefonieren und viel im mobilen Internet surfen.

Display auch mit Handschuhen bedienbar

Für den Outdoor-Einsatz ist das Samsung Galaxy Xcover 4 mit einem TFT-Bildschirm ausgestattet, der selbst mit Handschuhen bedienbar ist. Zudem befinden sich unter dem Screen Tasten, mit denen ihr schnell zum Startbildschirm wechseln, alle offenen Apps aufrufen oder einen Schritt zurück springen könnt. Mit einer Bildschirmdiagonale von 5 Zoll ist die Anzeige für den Alltag groß genug. Ihr könnt E-Mails checken, Nachrichten schreiben und im Netz surfen. Durch die HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) stellt das Handy auch Filme, Serien und Spiele scharf dar.

Xcover-Taste für schnellen Zugriff

Egal ob ihr die Taschenlampe oder eine bestimmte App häufig benötigt: Ihr könnt eine Funktion oder Anwendung über die Xcover-Taste schnell aufrufen. Diese ist frei belegbar und gut zu erreichen: Ihr findet den Button auf der linken Seite des Samsung Galaxy Xcover 4 oberhalb der Lautstärketasten. Dadurch ist die Gefahr auch gering, dass ihr den Knopf versehentlich betätigt. Seid ihr viel unterwegs, könnt ihr Google Maps beispielsweise auf den Button legen und so den GPS-Empfänger schnell aktivieren, um euch selbst zu orten.

Geschützt vor Sturz und Wetter

Das Gehäuse des Samsung Galaxy Xcover 4 ist besonders gut gegen Stürze und Wasser geschützt, es erfüllt aufgrund seiner Robustheit sogar den Militärstandard ML-STD 8010G. Fällt euch das Handy aus der Hand, ist die Chance eines Display-Bruches geringer als bei anderen Smartphones. Auch extremen Wetterbedingungen soll das Xcover 4 dadurch standhalten. Zudem hat es eine IP68-Zertifizierung und ist somit wasserdicht, sodass es durch Feuchtigkeit keinen Schaden nehmen dürfte – sofern es maximal 30 Minuten in flachem Wasser bis zu einer Tiefe von 1,5 Metern landet. Vor fremden Zugriffen dient etwa ein Code, nicht aber ein Fingerabdrucksensor.

Kamera für Schnappschüsse

Zwei Kameras und ein Blitz

Wenn ihr Fotos mit dem Samsung Galaxy Xcover 4 machen wollt, könnt ihr das über die 13-MP-Hauptkamera machen. Gerade bei Tageslicht gelingen euch damit schöne Ergebnisse. Ist es etwas dunkler, hilft euch der LED-Blitz weiter. Für Selfies steht euch zusätzlich eine 5-MP-Frontkamera zur Verfügung. Wenn ihr besonders schnell eine Aufnahme machen wollt, drückt ihr zweimal hintereinander auf den Homebutton. So startet die Kamera-App direkt und ihr könnt das Bild schießen.

Inhalte nach Lust und Laune teilen

Wollt ihr das Ergebnis dann mit vielen Freunden teilen, solltet ihr auf das Datenvolumen des Tarifs achten, mit dem ihr das Samsung Galaxy Xcover 4 mit Vertrag bestellt. Selbst Videos könnt ihr mit genügend Highspeed-Datenvolumen problemlos an viele Leute senden, ohne euch über den Datenverbrauch zu sorgen. Sind eure Freunde direkt bei euch, könnt ihr ihnen Fotos und Co. aber auch via Bluetooth senden.

Passende Ausstattung für viele Apps

Solide Mittelklasse-Leistung

Programme wie WhatsApp, Facebook und auch einige Spiele sind für das Samsung Galaxy Xcover 4 kein Problem. Diese laden auf dem Handy zügig und funktionieren flüssig. Verantwortlich ist dafür der Mittelklasse-Chipsatz Exynos 7570. Mit dem Octa-Core-Prozessor könnt ihr auch 3D-Spiele zocken, wenn ihr Wert auf grafisch anspruchsvolle Spiele legt, solltet ihr euch aber auch Top-Modelle wie das Samsung Galaxy S9 oder das Huawei Mate 20 Pro anschauen. Das Xcover 4 bietet euch zusätzlich 2 GB RAM, damit nicht alle Programme im Hintergrund neu geladen werden müssen, sobald ihr sie aktiv nutzen möchtet.

Speicherplatz mit Erweiterungsoption

Für eure Fotos, Videos und sonstige Daten besitzt das Galaxy Xcover 4 16 GB an internem Speicher. Reicht das nicht aus, könnt ihr Filme, Musik und Co. auch auf einer microSD-Karte sichern. Die entsprechende Karte lässt sich schnell in das Smartphone einsetzen. Holt ihr euch das Samsung Galaxy Xcover 4 mit Vertrag, könnt ihr aber auch einen Tarif mit viel Datenvolumen wählen. Filme und Serien von beispielsweise Netflix müsst ihr dann nicht unbedingt auf dem Smartphone selbst speichern, ihr könnt Inhalte via Videostreaming unterwegs über das mobile Internet schauen. Mit LTE Max laden die Videos zusätzlich innerhalb kurzer Zeit.

Wechselbarer Akku

Im Galaxy Xcover 4 befindet sich ein Akku, mit dem ihr bis zu 14 Stunden im Internet surfen könnt. Telefonieren geht sogar bis zu 17 Stunden, die reine Musikwiedergabe schafft das Handy laut Samsung sogar bis zu 77 Stunden lang. Wenn euch dann die Energie ausgeht, ladet ihr das Smartphone innerhalb von zwei Stunden wieder komplett auf. Das müsst ihr dann aber noch nicht unbedingt: Ihr könnt den Akku im Xcover 4 einfach auswechseln. Weitere Energiespeicher müsst ihr dafür allerdings separat kaufen.

Samsung Galaxy Xcover 4 mit Vertrag: Das passende Angebot

Freiheit mit Allnet

Wenn ihr euch das Samsung Galaxy Cover 4 mit Vertrag bestellt, solltet ihr auf ein Angebot zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis mit Allnet-Flat achten. Dadurch könnt ihr in das deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze (Vodafone, Telekom und o2) kostenlos telefonieren. Inklusive ist eine SMS-Flat, damit ihr ohne Zusatzkosten Mitteilungen versenden könnt. EU-Roaming gewährt euch diese Vorteile auch im EU-Ausland – extra müsst ihr dafür dann nicht zahlen. Bei Bestellung bekommt ihr die passende SIM-Karte für das Handy gleich mit dazu. Ihr müsst die Nano-SIM nur noch einlegen – beim Vorgänger war es noch eine Micro-SIM. Dual-SIM wird nicht unterstützt.

Alternative Modelle

Wenn ihr euch noch nicht ganz auf das Samsung Galaxy Xcover 4 festlegen wollt, gibt es ein paar interessante Alternativen, die allerdings nicht so robust wie das Outdoor-Smartphone sind. Das Galaxy A7 bietet euch etwa Mittelklasse-Leistung zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Richtig viel Leistung und eine beeindruckende Kameraqualität bringen stattdessen Samsung Galaxy S9, Galaxy Note 9 und Huawei Mate 20 Pro mit.

* Hinweise und Fußnoten

Tarif o2 Free S (2017): Mtl. Grundpreis 19,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 1 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free M (2017): Mtl. Grundpreis 29,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 10 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Tarif o2 Free L (2017): Mtl. Grundpreis 39,99 €. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Gespräche (außer Sonderrufnummern, Rufumleitungen) und SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze, eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen sowie 20 GB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen mit bis zu 225 MBit/s (im Durchschnitt 19,3 MBit/s; Upload bis zu 50 MBit/s, im Durchschnitt 10,4 MBit/s) im dt. o2 Mobilfunknetz pro Abrechnungsmonat enthalten. Nach Verbrauch des Highspeed Datenvolumens kann unendlich im o2 2G/GSM und 3G/UMTS Netz mit bis zu 1000 kbit/s (im Durchschnitt 994 kbit/s ) weiter gesurft werden (HD Video-Streaming und Internetanwendungen mit ähnlich hohen oder höheren Bandbreitenanforderungen nicht uneingeschränkt möglich; Upload bis zu 1000 kbit/s, im Durchschnitt 945 kbit/s).

Blau Allnet L (2016): 19,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt.Fest - u.Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS - Mehrwertdienste mit Premium - Billing.Für 24 Monate sind 2 GB Datenvolumen / Monat enthalten, ab dem 25. Monat 600 MB Datenvolumen / Monat, mit bis zu 21,6 Mbit / s im Download(Durchschnitt 13,0 Mbit / s) und bis zu 11,2 Mbit / s im Upload(Durchschnitt 8,6 Mbit / s.Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl.Inklusiv - Datenvolumens wird dieses automatisch und max.dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3€ erweitert.Danach max.Surf - und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit / s.Über jede Datenvolumen - Erweiterung wird per SMS informiert.Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands.Nicht verbrauchte Einheiten / Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar.Die Leistungen / Konditionen des Pakets können auch im EU - Ausland genutzt werden.Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU - Fair - UsePolicy erhoben.Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.

Blau Allnet XL (2016): 23,99 €/Monat, Anschlusspreis einmalig 29,99 €, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Min. / SMS Flat in dt. Fest - u. Mobilfunknetze, Inklusiveinheiten und Min. - /SMS- Preis gelten nur für nationale Standardverbindungen, nicht für Rufumleitungen ins In - und Ausland, Konferenzverbindungen, Mehrwertdienste und Sonderrufnummern oder SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Für 24 Monate sind 3 GB Datenvolumen/Monat enthalten, ab dem 25.Monat 1,2 GB Datenvolumen/Monat, mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download (Durchschnitt 13,0 Mbit/s) und bis zu 11,2 Mbit/s im Upload (Durchschnitt 8,6 Mbit/s). Bestandteil des Tarifs ist folgende Datenautomatik: Nach Verbrauch des jeweiligen mtl. Inklusiv-Datenvolumens wird dieses automatisch und max. dreimalig um jeweils weitere 250 MB für je 3 € erweitert. Danach max. Surf-und Uploadgeschwindigkeit bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums 64 KBit/s. Über jede Datenvolumen-Erweiterung wird per SMS informiert. Zur Verfügung gestelltes Datenvolumen gilt für paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands. Nicht verbrauchte Einheiten/ Datenvolumen verfallen am Ende des Abrechnungsmonats und sind nicht auf den Folgemonat übertragbar. Die Leistungen/Konditionen des Pakets können auch im EU-Ausland genutzt werden. Bei übermäßiger Nutzung der Leistungen im Ausland werden Aufschläge gemäß der EU-Fair- UsePolicy erhoben. Infos hierzu siehe aktuelle Preisliste.