Sony Ericsson Xperia Pro: News und Fotos

Verfügbar seit Aug 2011

Android 2.3 Gingerbread und LCD-Display: Aus heutiger Sicht mag die Ausstattung des Smartphones Sony Ericsson Xperia Pro veraltet erscheinen – für die Verhältnisse im Jahr 2011 handelte es sich um ein leistungsfähiges Gerät.

Die vollwertige Tastatur kann über einen Slide-Mechanismus herausgeschoben werden und verfügt über eine Einrast-Funktion. Das Display hat einen Durchmesser von 3,7 Zoll und löst mit 854 x 480 Pixeln auf, was einer Pixeldichte von 265 ppi entspricht. Die Maße des Smartphones betragen 120 x 57 x 13, 5 Millimeter bei einem Gewicht von 142 Gramm.

8 MP-Kamera und 1GHz-Prozessor

Als Prozessor kommt der Qualcomm Snapdragon MSM8225 zum Einsatz, der mit 1 GHz getaktet ist. Ihm zur Seite stehen 512 MB Arbeitsspeicher. Die Kapazität des internen Speichers beträgt 1 GHz, der per MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Der 1500 mAh starke Akku ermöglicht eine Gesprächszeit von bis zu 7 Stunden und soll im Standby-Modus bsi zu 430 Stunden durchhalten können. Der SAR-Wert ist mit 0,88 W/Kg relativ hoch.

Die Kamera auf der Rückseite besitzt eine Auflösung von 8,1 MP, die Front-Kamera löst gerade einmal mit 0,3 MP auf und ist so nur für Videotelefonie geeignet. Zu den Features gehören Bluetooth, HDMI-Unterstützung, GPS,GPRS/Edge und WLAN.

Das Sony Ericsson Xperia Pro ist seit dem dritten Quartal 2011 im deutschen Handel erhältlich. Die zur Verfügung stehenden Gerätefarben sind Schwarz, rot und Silber. Der Einführungspreis des Smartphones betrug 369 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe120 x 57 x 13,5 mm
Gewicht142 g
Display3,7 Zoll LCD
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon MSM8225
Speicherkapazität1GB
BetriebssystemAndroid 2.3
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung0,3 Megapixel
Farberot, schwarz, silber
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher0,512GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz1 / 1GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 205
Akkuleistung1500 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb430 / 7 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,88
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung369 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungAug 2011
Alle passenden Tipps
Mit ein paar Tricks könnt Ihr die Performance des Xperia XZ Premium verbessern
Xperia XZ Premium: So verbes­sert Ihr seine Leis­tung
Michael Keller

Mit dem Smart Cleaner und der Nutzung einer SD-Karte könnt Ihr die Leistung des Xperia XZ Premiums verbessern. Wir erklären Euch, wie das geht.

Die Hauptkamera des Sony Xperia X Performance besitzt keinen mechanischen Bildstabilisator
Xperia X Perfor­mance: Tipps für noch bessere Video­auf­nah­men
Guido Karsten

Die 23-MP-Hauptkamera des Sony Xperia X Performance kann tolle Videoaufnahmen anfertigen. Trotzdem solltet Ihr ein paar Dinge beachten.

Das Sony Xperia X Performance ist mit hochauflösenden Kameras ausgestattet
Xperia X Perfor­mance: Kamera-Tipps für schö­nere Fotos
Christoph_Groth

Das Xperia X Performance ist wie das Xperia X mit einer Top-Kamera ausgestattet. Mit folgenden Tipps holt Ihr das Optimum aus der Hardware heraus.

Die Leistung des Xperia X Performance geht zulasten des Akkus
Xperia X Perfor­mance: Akku-Tipps für eine längere Lauf­zeit
Christoph_Groth

Beim Xperia X Performance ist der Name Programm. Allerdings schlägt sich die Leistung auf den Akkuverbrauch nieder. So spart Ihr Energie.

Für das Sony Xperia X Performance benötigt Ihr eine Nano-SIM-Karte
Xperia X Perfor­mance: SIM-Karte einle­gen
Michael Keller

Zum Telefonieren und Surfen benötigt Ihr für das Xperia X Performance eine SIM-Karte. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Ihr diese einlegt.

Peinlich !5Sony Xperia Z3+
Sony Xperia Z3 Plus: So macht Ihr Euer Android-Smart­phone schnel­ler
Daniel Lüders

Obwohl das Xperia Z3 Plus einen schnellen Prozessor mitbringt, kann es zuweilen lahmen. Wir zeigen Euch, wie Ihr dem Smartphone Beine macht.