Bestellhotline: 0800-0210021

Withings

Withings Activité Pop
Withings Activité Pop (© 2015 Withings )
Withings

Withings hat mit der Activité Pop eine günstigere Version seines Edel-Fitnesstrackers auf den Markt gebracht, die sich hauptsächlich hinsichtlich des Materials von Armband und Gehäuse von der regulären Activité unterscheidet.

Am auffälligsten bei der Withings Activité Pop ist mit Sicherheit der Look sowie das Innenleben einer richtigen Armbanduhr, was dem Fitnesstracker eine sehr elegante Optik verleiht. Gleichzeitig erhöht sich dadurch allerdings auch der Preis gegenüber anderen Fitnesstrackern . Zwischen 30 und 100 Euro Extra fallen für das Design und das Schweizer Uhrwerk an. Der Gesamtpreis für die Activité Pop schlägt dadurch mit rund 150 Euro zu Buche.

Eleganter Schrittzähler mit typischen Funktionen

Mit der Activité Pop-Smartwatch lassen sich Schritte protokollieren, der Schlaf überwachen sowie das Gewicht und die Herzfrequenz kontrollieren. Dazu dient die App Health Mate, mit der sich zudem auch andere Produkte des Herstellers verbinden lassen wie beispielsweise Waagen oder ein Blutdruckmessgerät. Im Gebrauch mit dem Fitness-Wearable präsentiert die Anwendung aufgezeichnete Daten in einer Timeline. Dabei werden die gezählten Schritte und der registrierte Schlaf jeweils in einer Tagesansicht mit Verlaufsgrafik dokumentiert.

Die Darstellung von Gewicht und die Herzfrequenz ist dagegen nur anhand einer manuellen Dateneingabe möglich. Was die Zählgenauigkeit betrifft, so schneidet die Withings Activité Pop relativ gut ab. Im Dauergebrauch pendelt sich der Tracker bei einer Abweichungsrate von 2,2 Prozent ein. Wer einen Fitnesstracker mit einer ausreichenden Menge an Funktionen besitzen möchte und bereit ist, für Design und ein echtes Uhrwerk einige Euro mehr zu bezahlen, der ist mit der Withings Activité Pop gut bedient.