Apple-Neuheiten 2024: iPhone 16, Vision Pro, AirPods 4 & Co. im Anflug

Tim Cook Keynote
Tim Cook (Bild) wird uns auch im Jahr 2024 spannende Apple-Neuheiten präsentieren (© 2019 Apple )

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Anfang 2024 erscheint das Mixed-Reality-Headset Apple Vision Pro.
  • Die iPhone-16-Reihe kommt höchstwahrscheinlich im September.
  • Die AirPods (4. Gen.) wird es wohl in zwei Varianten geben.

Welche Produkte bringt Apple 2024 heraus? Wir werfen einen Blick auf das, was uns im neuen Jahr voraussichtlich alles erwartet. Von der Apple Vision Pro über iPhone 16 und Apple Watch 10 bis hin zu neuen iPads und MacBooks.

Inhaltsverzeichnis

Die aktuellen iPhones im Überblick

iPhone 15
Apple iPhone 15

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • starke Performance
  • USB-C-Anschluss
  • hohe Verarbeitungsqualität
Weniger Vielversprechend
  • "nur" 60 Hz
  • keine Telelinse
  • vergleichsweise hoher Preis
iPhone 15 Plus
Apple iPhone 15 Plus

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • starke Performance
  • USB-C-Anschluss
  • hohe Verarbeitungsqualität
Weniger Vielversprechend
  • "nur" 60 Hz
  • keine Telelinse
  • vergleichsweise hoher Preis
iPhone 15 Pro
Apple iPhone 15 Pro

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • sehr robust dank Titanrahmen
  • leistungsstarker Chip
  • starkes Display mit 120 Hz
Weniger Vielversprechend
  • hoher Einstiegspreis
iPhone 15 Pro Max
Apple iPhone 15 Pro Max

Unsere

Experten-Einschätzung

Vielversprechend
  • starkes Display mit 120 Hz
  • verbesserte Teleskopkamera
  • herausragende Performance
Weniger Vielversprechend
  • hoher Einstiegspreis
  • gleiche Design wie Vorgängermodell

Apple Vision Pro: Luxuriöses Mixed-Reality-Headset

Eine der spannendsten Apple-Neuheiten 2024 könnte den Anfang machen: Wie der Hersteller auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC ankündigte, soll "im Frühjahr" die Apple Vision Pro erscheinen – zunächst in den USA, im weiteren Jahresverlauf dann in anderen Ländern.

Apple Vision Pro
Apple Vision Pro: Apples erste Mixed-Reality-Brille (© 2023 )

Mit dem langerwarteten Mixed-Reality-Headset wollen die Kalifornier eine neue Produktkategorie erschließen. Nutzer mit dem notwendigen Kleingeld werden dann in VR bzw. AR Spiele, Konzerte, Filme und mehr erleben können. Aber auch bei der Arbeit soll das Headset ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Günstig wird es für Early Adopter allerdings nicht: In den USA wird die Apple Vision Pro ab 3499 US-Dollar erhältlich sein.

iPhone 16: Vier neue Modell erwartet

Ebenfalls zu den interessantesten Apple-Neuheiten 2024 werden die neuen iPhones zählen. Nach aktuellem Stand dürfen wir uns auf direkte Nachfolger zum iPhone 15, iPhone 15 Plus, iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max freuen. Aller Voraussicht nach im September 2024 erwarten uns demnach folgende Smartphones:

  • iPhone 16
  • iPhone 16 Plus
  • iPhone 16 Pro
  • iPhone 16 Pro Max

Die Pro-Modelle erhalten vermutlich einen komplett neuen Chipsatz, bei dem es sich um den Apple A18 Pro handeln dürfte. Darüber hinaus soll 2024 auch das kleinere Modell eine Periskop-Kamera und damit einen besonders weit reichenden Zoom erhalten. Bislang ist eine solche Linse dem iPhone 15 Pro Max vorbehalten.

Gerüchten zufolge wird das Kamerasystem sowohl im iPhone 16 Pro als auch im iPhone 16 Pro Max fortschrittlicher und mehr Platz beanspruchen. Deswegen sollen beide Geräte etwas größer sein als ihre direkten Vorgänger. Positiver Nebeneffekt: Auch die Displays wachsen offenbar auf 6,27 Zoll beim iPhone 16 Pro und auf 6,86 Zoll beim iPhone 16 Pro Max an.

iPhone 16 und 16 Plus verändern sich wahrscheinlich weniger stark.

Apple Watch 10, aber keine Apple Watch Ultra 3?

Wer mit einer Smartwatch liebäugelt, kommt mit den Apple-Neuheiten 2024 ebenfalls auf seine Kosten: Voraussichtlich im September 2024 erscheint die Apple Watch Series 10. Gerüchten zufolge wird diese neue Health-Features bieten, darunter eine Möglichkeit zur Blutdruckmessung. Noch unklar ist, ob 2024 auch die Apple Watch Ultra 3 erscheinen wird. Der treffsichere Apple-Experte Ming-Chi Kuo ging zuletzt nicht davon aus.

iPad Pro mit OLED-Display und großes iPad Air

Bereits im März 2024 sollen Bloomberg zufolge neue iPads auf den Markt kommen. Darunter unter anderem ein großes iPad Air mit 12,9-Zoll-Display. Wer es auf ein Apple-Tablet mit großemBildschirm abgesehen hat, hätte damit endliche eine günstigere Alternative zum iPad Pro. Das wiederum soll ebenfalls ein Upgrade erhalten: Offenbar setzt Apple hier künftig auf ein OLED-Display. Bislang kommen bei Apples teuersten Tablets Mini-LED-Displays zum Einsatz.

iPad Pro mit Tastatur
Der Nachfolger des aktuellen iPad Pro (Bild) bekommt wohl ein OLED-Display (© 2022 Apple )

Außerdem soll der Bildschirm des großen iPad Pro etwas wachsen: von 12,9 auf 13 Zoll. Das kleinere Modell bekommt anscheinend wie gehabt einen 11-Zoll-Screen.

Im Gespräch für beide iPad-Pro-Ausführungen sind auch neue Chipsätze (M3), ein Apple Pencil der dritten Generation und ein optimiertes Magic Keyboard. Die neuen iPad-Air-Modelle stattet Apple wohl mit dem M2-Chip aus.

MacBook Air mit M3-Chip

Neue MacBooks werden mit Sicherheit auch unter den Apple-Neuheiten 2024 zu finden sein. Nachdem Apple Ende 2023 die Pro-Modelle modernisiert hat, ist diesmal das MacBook Air an der Reihe. Die Änderungen sollen sich fast ausschließlich auf einen neuen Chipsatz beschränken: Der M3 dürfte dem MacBook Air 13 und 15 mehr Leistung und Effizienz bescheren. Änderungen am Design der Notebooks sind nahezu ausgeschlossen. Wenn überhaupt, könnte uns Apple mit einer neuen Farbe überraschen.

Neue AirPods für 2024

AirPods 3. Generation
Die AirPods (3. Gen.) erhalten 2024 einen Nachfolger (© 2021 Apple )

Laut Bloomberg werden 2024 gleiche mehrere neue AirPods erscheinen. Demnach plant Apple, die AirPods (4. Gen.) in zwei Varianten zu veröffentlichen: Die High-End-Ausführung soll Active Noise Cancelling und ein überarbeitetes Ladecase erhalten. Beide Modelle böten außerdem ein neues Design und einen USB-C-Anschluss.

Silikon-Tips wie für die AirPods Pro (2. Gen.) werde es dagegen nicht geben. Nachfolger für Letztere seien erst 2025 zu erwarten. Zuvor sind dem Bericht zufolge erst mal die Air Pods Max an der Reihe. USB-C und neue Farben scheinen hier allerdings die einzigen Änderungen zu sein.

Fazit

Die Apple-Neuheiten 2024 versprechen viel Spannung. Besondere Aufmerksamkeit wird im Frühjahr sicherlich Apples Vision Pro auf sich ziehen. Nicht zuletzt aufgrund des hohen Preises werden sich aber nur wenige ernsthaft mit dem Kauf des Headsets befassen.

Mit der iPhone-16-Reihe, den AirPods (4. Gen) und neuen iPads dürften 2024 dennoch etliche neue Apple-Produkte über die Ladentheken wandern. MacBook Air M3 und Apple Watch Series 10 könnten ebenfalls den ein oder anderen über eine Neuanschaffung nachdenken lassen.

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema