Galaxy S8: So spielt Ihr über Bluetooth Musik von nur einer App ab

Das Galaxy S8 kann Töne auf unterschiedlichen Geräten zugleich abspielen
Das Galaxy S8 kann Töne auf unterschiedlichen Geräten zugleich abspielen(© 2017 CURVED)

Das Galaxy S8 verfügt über den Standard Bluetooth 5.0 und hat gleich mehrere interessante Features an Bord, mit denen Ihr die Musikwiedergabe anpassen könnt. Wie Ihr das Smartphone mit zwei Bluetooth-Kopfhörern oder -Lautsprechern gleichzeitig verbindet, haben wir Euch schon in einem anderen Ratgeber erklärt. Hier beschreiben wir Euch, wie Ihr über Bluetooth Musik von nur einer App oder Quelle abspielt.

Ausgabegerät für App-Audio festlegen

Das Galaxy S8 ist in der Lage, verschiedene Audio-Quellen über unterschiedliche Geräte auszugeben. Das ist etwa dann praktisch, wenn Ihr Musik über einen Bluetooth-Lautsprecher wiedergebt, der Ton von anderen Programmen jedoch weiterhin auf dem Smartphone selbst abgespielt werden soll. Sobald Ihr einen Speaker oder Kopfhörer via Bluetooth mit Eurem S8 oder S8 Plus verbunden habt, öffnet Ihr zunächst die "Einstellungen" auf Eurem Android-Gerät. Sucht nun das Untermenü "Töne und Vibration" heraus, im nächsten Fenster scrollt Ihr nach unten und tippt auf "Separater App-Ton".

Aktiviert im Menü "Separater App-Ton" zunächst oben rechts das Feature über den digitalen Schalter. Anschließend werdet Ihr in einem Pop-Up-Fenster gefragt, ob Ihr eine App und ein Audio-Gerät auswählen wollt. Bestätigt dies. Wählt aus der angezeigten Liste nun ein Programm aus, für das Ihr ein Ausgabegerät festlegen wollt, zum Beispiel Euer Programm zur Musikwiedergabe. Im nächsten Fenster könnt Ihr nun aussuchen, ob der Ton für die Anwendung über die internen Lautsprecher des Galaxy S8 oder Euer Bluetooth-Gerät ausgegeben werden soll.

Anschließend wird nur noch Audio von der ausgewählten App über das Galaxy S8 selbst oder Eure Bluetooth-Lautsprecher beziehungsweise -Kopfhörer abgespielt. Hinweis-Töne und Benachrichtigungen werden allerdings auch weiterhin über Bluetooth ausgegeben und sind von dieser Einstellung nicht betroffen.

Alle Audio-Quellen wieder via Bluetooth wiedergeben

Wenn Ihr die Funktion "Separater App-Ton" deaktivieren möchtet, müsst Ihr nicht erneut in die "Einstellungen". Wischt auf dem Galaxy S8 einfach von oben nach unten, um die Benachrichtigungsleiste zu öffnen. Wählt nun oben links die Audio-Ausgabe unterhalb von "Samsung Connect" aus und tippt im Drop-Down-Menü auf Euer Bluetooth-Gerät. Dadurch wird dieses zum primären Wiedergabe-Gerät.

Zusammenfassung:

  • Ihr könnt mit dem Galaxy S8 über Bluetooth Töne bei Bedarf nur von einer bestimmten App ausgeben
  • Aktiviert das Feature, indem Ihr dem Pfad "Einstellungen | Töne und Vibration | Separater App-Ton" folgt und oben rechts den Schalter umlegt
  • Bestätigt dann im Pop-Up-Fenster, dass Ihr eine App festlegen wollt
  • Sucht ein Programm aus der Liste heraus, dessen Ton unabhängig von anderen Anwendungen über Bluetooth wiedergegeben werden soll
  • Wählt Eure Bluetooth-Kopfhörer oder -Lautsprecher im nächsten Schritt aus
  • Benachrichtigungen und Hinweis-Töne werden trotz dieser Einstellung weiterhin auch über Bluetooth abgespielt
  • Audio von anderen Programmen ertönt nun über die internen Lautsprecher des Galaxy S8
  • Wenn wieder sämtlicher Sound über Bluetooth wiedergegeben werden soll, öffnet Ihr die Benachrichtigungsleiste und tippt oben links unter "Samsung Connect" auf die Audio-Ausgabe. Im Drop-Down-Menü tippt Ihr auf Eure Bluetooth-Lautsprecher oder -Kopfhörer
Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8: Update auf Android Pie könnte früher kommen als gedacht
Christoph Lübben
Samsung lässt Nutzer des Galaxy S8 nicht im Regen stehen: Android Pie kommt wohl früher
Das Samsung Galaxy S8 bekommt Android Pie etwas eher: Schon in wenigen Wochen ist es wohl so weit.
Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Bald könnt ihr viel­leicht Android Pie testen
Michael Keller
Für das Galaxy Note 8 könnte es eine Testversion von Android Pie geben
Das Update auf Android Pie naht: Vor dem offiziellen Rollout könnt ihr auf Galaxy Note 8 und Galaxy S8 vielleicht noch eine Beta ausprobieren.
Samsung Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Neuig­kei­ten zum Android-Pie-Update
Michael Keller
Her damit !14Das Samsung Galaxy Note 8 ist in Deutschland seit September 2017 auf dem Markt
Samsung will das Update auf Android Pie für das Galaxy Note 8 noch Anfang 2019 veröffentlichen. Das Galaxy S8 folgt dann planmäßig etwas später.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.