iPhone 13: Preise gefallen – so wenig kosten die Modelle 2024

iPhone 13 Pro Max im Kamera im Test
Die iPhone-13-Reihe gibt's mittlerweile zum günstigeren Preis (© 2022 CURVED )
165
Update

Bereits im Herbst 2021  hat Apple die iPhone-13-Modelle vorgestellt. Seitdem ist einige Zeit verstrichen. Sind die insgesamt vier Versionen des Apple-Handys nun günstiger? Wir verraten euch, wie hoch der Preis für iPhone 13 und Co. im 2. Quartal 2024 ausfällt.

Kurzübersicht: iPhone-13-Preise bei Apple
  • iPhone 13: 729 Euro (128 GB), 859 Euro (256 GB), 1109 Euro (512 GB)
  • iPhone 13 mini: nicht mehr erhältlich
  • iPhone 13 Pro: nicht mehr erhältlich
  • iPhone 13 Pro Max: nicht mehr erhältlich
Kurzübersicht: Das kostet die 13er-Serie auf dem freien Markt
  • iPhone 13: ab ca. 590 Euro
  • iPhone 13 mini: ab 730 Euro
  • iPhone 13 Pro: ab ca. 1120 Euro
  • iPhone 13 Pro Max: ab ca. 1569 Euro
Hinweis: Bei unserer Preisrecherche haben wir uns an den Preisen vertrauenswürdiger Anbieter orientiert – Ausreißer von wenig bekannten Händlern haben wir nicht berücksichtigt. (Stand: Ende Mai 2024)

Inhaltsverzeichnis

Unser Preisvergleich hat gezeigt: Drittanbieter sind eine bessere Option als der Direktkauf bei Apple. Bei ihnen ist das iPhone 13 günstiger und das iPhone 13 mini – anders als im Onlineshop des Herstellers – überhaupt erhältlich. Denn Apple selbst bietet 2024 nur noch das Standardmodell an. Der Kauf eines iPhone 13 Pro oder Pro Max empfiehlt sich generell nicht, da die Geräte im Neuzustand erstaunlich teuer sind. Zu den aktuellen Preisen bekommt ihr schon ein iPhone 14 Pro.

Spar-Tipp: iPhone 13 günstig mit Vertrag

Wollt ihr auf eine hohe Einmalzahlung verzichten, empfiehlt sich ein iPhone 13 mit Vertrag. Diverse Provider haben das Gerät nach wie vor im Angebot. Entscheidet ihr euch für ein solches Bundle, bezahlt ihr den Preis für das iPhone 13 in monatlichen Raten ab.

iPhone 13 – jetzt Preise mit Vertrag prüfen:

iPhone 13 gebraucht kaufen: Ist das die Lösung?

Wenn ihr noch mehr Geld sparen wollt, könntet ihr auch über ein gebrauchtes iPhone 13 nachdenken. Aus zweiter Hand ist das Smartphone in der Regel spürbar günstiger. Ihr solltet aber aufpassen, dass ihr euch ein seriöses Angebot heraussucht. Ist ein Anbieter mit Abstand günstiger als die Konkurrenz, solltet ihr den Deal sorgsam prüfen.

Auf Nummer sicher geht ihr mit Refurbished-Angeboten. Hier gibt's in der Regel auch eine Garantie, sollte etwas mit dem Handy nicht stimmen. Und: Ein solches generalüberholtes iPhone 13 ist oft neuwertig. Es gibt auch Anbieter wie Back Market, die euch zwischen verschiedenen Zuständen – und damit auch iPhone-13-Preisen – wählen lassen.

iPhone 13 jetzt refurbished entdecken

iPhone 13: Wird der Preis weiter fallen?

Euch sind die iPhone-13-Preise auch 2024 noch zu hoch? Zu bestimmten Events wie dem Black Friday könnte es die Handys etwas günstiger geben. Eine Garantie dafür gibt es nicht. Anders als bei Android-Smartphones gibt es bei iPhones nur in seltenen Fällen große Preisstürze. Deshalb ist es schwer vorherzusagen, ob sich das Warten auf Cyber Week und Co. lohnt. Allerdings hat das iPhone 13 bessere Chancen auf einen Rabatt als aktuellere Modelle.

Dass Apple selbst das iPhone 13 im Herbst 2024 nach dem Launch des iPhone 16 reduziert, ist unwahrscheinlich. Aller Voraussicht nach wird der Hersteller das Smartphone aus dem Programm nehmen. Es ist aber gut möglich, dass die iPhone-13-Preise bei Drittanbietern dann sinken. Dafür spricht die Preisentwicklung des iPhone 12 im vergangenen Jahr, hier von idealo dargestellt:

iPhone 12 Preisentwicklung
Die Preisentwicklung des iPhone 12 (© 2024 )

Wie ihr in dem Schaubild seht, sank der durchschnittliche Preis im Herbst und erreichte zum Jahreswechsel beinahe den Tiefststand. Im 2. Quartal 2024 haben die Preise dann wieder angezogen – womöglich wegen knapper Bestände.

Die iPhone-13-Serie im Überblick

Geräte-Abbildung
Apple iPhone 13 mini
Apple iPhone 13
Apple iPhone 13 Pro
Apple iPhone 13 Pro Max
Hersteller
Apple
Apple
Apple
Apple
Modell
iPhone 13 mini
iPhone 13
iPhone 13 Pro
iPhone 13 Pro Max
Display und Gehäuse
Display-Größe 5.4 Zoll 6.1 Zoll 6.1 Zoll 6.7 Zoll
Auflösung 2340x1080 Pixel 2532x1170 Pixel 2532x1170 Pixel 2778x1284 Pixel
Pixeldichte 476 ppi 460 ppi 460 ppi 458 ppi
Technologie OLED OLED OLED OLED
Frequenz 60 Hz 60 Hz 120 Hz 120 Hz
Maße Größe 131.5x64.2x7.65 mm 146.7x71.5x7.65 mm 146.7x71.5x7.65 mm 160.8x78.1x7.65 mm
Material Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Metall (Rahmen)
Gewicht 140 g 173 g 203 g 238 g
Leistungsmerkmale
Chipsatz A15 Bionic A15 Bionic A15 Bionic A15 Bionic
Taktrate Bis zu 3.2 GHz Bis zu 3.2 GHz Bis zu 3.2 GHz Bis zu 3.2 GHz
AnTuTu 778.101 Punkte 777.005 Punkte 830.865 Punkte 839.981 Punkte
Klasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse Oberklasse
Installierter RAM 4 GB RAM 4 GB RAM 6 GB RAM 6 GB RAM
Interner Speicher 128/256/512 GB 128/256/512 GB 128/256/512/1000 GB 128/256/512/1000 GB
Akkuleistung
Lebensdauer der Batterie Videowiedergabe: Bis zu 13 h Videowiedergabe: Bis zu 19 h Videowiedergabe: Bis zu 20 h Videowiedergabe: Bis zu 28 h
Sicherheit Face ID Face ID Face ID Face ID
Betriebssystem iOS 15 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk) iOS 15 (ab Werk)
Kamera
Hauptkamera 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Telelinse) 12 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Telelinse)
Frontkamera 12 MP 12 MP 12 MP 12 MP
Konnektivität
Anschlüsse Lightning Lightning Lightning Lightning
Dual-SIM Ja Ja Ja Ja
NFC Ja Ja Ja Ja
4G LTE Ja Ja Ja Ja
5G Ja Ja Ja Ja
Preis
UVP Ab 799 Euro (UVP) Ab 729 Euro (UVP) Ab 1149 Euro (UVP) Ab 1249 Euro (UVP)
Angebot Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen

 

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema