iPhone 14 Pro Max vs. 15 Pro Max: Lohnt sich das Upgrade?

iPhone 15 Pro (Max) offiziell
Das iPhone 15 Pro Max zieht in einigen Disziplinen am Vorgänger vorbei (© 2023 Apple )
20
Update

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Design der Max-Modelle ist nahezu identisch
  • Die Kamera des iPhone 15 Pro Max bietet einen besseren Zoom
  • Dank des Titanrahmens ist das iPhone 15 Pro Max leichter

Das iPhone 15 Pro Max bietet zahlreiche Vorteile im Vergleich zum iPhone 14 Pro Max. In bestimmten Bereichen sind sich die High-End-Modelle aber auch ähnlich. Erfahrt hier, ob sich ein Upgrade auf das neuere Modell lohnt.

Inhaltsverzeichnis

Technische Daten im Vergleich: iPhone 14 Pro Max vs. 15 Pro Max

Geräte-Abbildung
Apple iPhone 14 Pro Max
Apple iPhone 15 Pro Max
Hersteller
Apple
Apple
Modell
iPhone 14 Pro Max
iPhone 15 Pro Max
Display und Gehäuse
Display-Größe 6.7 Zoll 6.7 Zoll
Auflösung 2796x1290 Pixel 2796x1290 Pixel
Pixeldichte 460 ppi 460 ppi
Technologie OLED OLED
Frequenz 120 Hz 120 Hz
Maße Größe 160.7x77.6x7.85 mm 159.9x76.7x8.3 mm
Material Glas (Rückseite), Metall (Rahmen) Glas (Rückseite), Titan (Rahmen)
Gewicht 240 g 221 g
Leistungsmerkmale
Chipsatz A16 Bionic A17 Pro
Taktrate Bis zu 3.4 GHz Bis zu 3.7 GHz
AnTuTu
Klasse Oberklasse Oberklasse
Installierter RAM 6 GB RAM 8 GB RAM
Interner Speicher 128/256/512/1024 GB 256/512/1024 GB
Akkuleistung
Lebensdauer der Batterie Videowiedergabe: Bis zu 29 h Videowiedergabe: Bis zu 29 h
Sicherheit Face ID Face ID
Betriebssystem iOS 16 (ab Werk) iOS 17 (ab Werk)
Kamera
Hauptkamera 48 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Tele) 48 (Weitwinkel), 12 (Ultraweitwinkel), 12 (Tele)
Frontkamera 12 MP 12 MP
Konnektivität
Anschlüsse Lightning USB-C
Dual-SIM Ja Ja
NFC Ja Ja
4G LTE Ja Ja
5G Ja Ja
Preis
UVP Ab 1449 Euro (UVP) Ab 1449 Euro (UVP)
Angebot Jetzt Kaufen Jetzt Kaufen

Design: Titanrahmen, Aktionstaste und neue Farben

Die Designveränderungen des iPhone 15 Pro Max betreffen in erster Linie die Farben und das Material des Gehäuserahmens. Zunächst zu den Farben: Das iPhone 15 Pro Max ist in vier Farbvarianten erhältlich:

  • Titan Natur
  • Titan Blau
  • Titan Weiß
  • Titan Schwarz
iPhone 15 Pro Farben
Die Farben des iPhone 15 Pro Max im Überblick (© 2023 Apple )

Zum Vergleich dazu die Farben des iPhone 14 Pro Max:

  • Dunkellila
  • Gold
  • Silber
  • Space Schwarz

Leichtes Titan beim iPhone 15 Pro Max

Die Namen der Farbvarianten für das iPhone 15 Pro Max deuten eine weitere Neuerung an: den Gehäuserahmen aus hochwertigem und leichtem Titan. Das Material ist nicht nur edel und robust – es spart auch Gewicht im Vergleich zum Edelstahlrahmen des iPhone 14 Pro Max ein. Hier die beiden Gewichtsangaben zu den Modellen:

  • iPhone 15 Pro Max: 221 g
  • iPhone 14 Pro Max: 240 g

Eine weitere Besonderheit des iPhone 15 Pro Max findet ihr ebenso am Gehäuserahmen: die Aktionstaste. Apple ersetzt den Stummschalter durch den konfigurierbaren Button. So bestimmt ihr, was die Taste öffnet oder startet. Vom Öffnen der Kamera-App über die Taschenlampe bis hin zu Sprachmemos – ein Knopfdruck genügt. Auch der Stummmodus ist weiterhin möglich. Beim iPhone 14 Pro Max kommt der klassische Stummschalter zum Einsatz.

iPhone 15 Pro Action Button
Die Aktionstaste des iPhone 15 Pro Max lässt sich mit vielen Aktionen belegen (© 2023 Apple )

Bei genauerem Hinsehen fällt zudem der schlankere Displayrahmen des iPhone 15 Pro Max auf. So wirkt das Panel noch hochwertiger als beim Vorgänger. Abgesehen von den Displayrahmen gibt es kaum Unterschiede bei den Maßen, wobei das neuere Modell einen Tick kleiner (und dicker) daherkommt:

  • iPhone 15 Pro Max: 159,9 x 76,7 x 8,25 mm
  • iPhone 14 Pro Max: 160,7 x 77,6 x 7,85 mm

Zu den Gemeinsamkeiten beider Modelle: Frontkamera und Face-ID-Sensor sind in der "Dynamic Island" untergebracht – dem interaktiven Punch-Hole-Ausschnitt im oberen Displaybereich. Die Rückseite des iPhone 14 Pro Max und iPhone 15 Pro Max besteht aus erstklassig geschütztem Glas und einem quadratischen, hervorstehenden Kameramodul mit drei Objektiven.

iPhone 14 Pro Max Dunkellila
Über den Lautstärketasten seht ihr den Schiebeschalter zum Stummschalten des iPhone 14 Pro Max (Bild) (© 2022 CURVED )

Beide Modelle sind mit bruch- und kratzgeschütztem Glas ausgestattet. Außerdem sind sie vor Staub und Wasser nach IP68-Schutzart gesichert. Apple zufolge halten die zwei High-End-iPhones bis zu 30 Minuten in einer Wassertiefe von bis zu 6 Metern aus, ohne Schaden zu nehmen.

Display: Topniveau bei beiden Modellen

Beim 6,7-Zoll-Display überzeugen iPhone 15 Pro Max und iPhone 14 Pro Max ebenso. Unterschiede gibt es in der Disziplin praktisch keine. Bei so viel Bildfläche und HDR-Support kommt Kinofeeling auf – perfekt also für Streaming-Fans. Natürlich ist das Display auch für Gamer optimal, die von viel Fläche und erstklassiger Übersicht profitieren.

Das farb- und kontraststarke starke OLED-Panel löst jeweils mit 2796 x 1290 Pixeln (Full-HD+) auf – gestochen scharf also. Mit bis zu 2000 Nits Spitzenhelligkeit (im Freien) erkennt ihr selbst bei Sonnenschein problemlos alle Bildinhalte.

120 Hz für geschmeidige Animationen

Hinzu kommt eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 120 Hz. Der Zusatz "bis zu" ist wichtig, denn die Frequenz ist variabel. Das bedeutet, dass sie sich dem Bildinhalt anpasst.

Statische Inhalte wie beispielsweise Fotos werden akkuschonend mit 1 Hz dargestellt. Scrolling auf Websites und entsprechend optimierte 3D-Games zeigt das iPhone hingegen mit butterweichen 120 Hz an. Die Kombi spart viel Strom und perfektioniert gleichzeitig den Mediengenuss.

Leistung: "Gaming Monster" iPhone 15 Pro Max

Das iPhone 14 Pro Max gehört mit Apples "A16 Bionic" zu den leistungsfähigsten Smartphones auf dem Markt. Es gibt bis dato kaum eine App, die den Chip an die Grenzen treibt. Alle Anwendungen laden schnell. Animationen erscheinen geschmeidig – wie schon unser Test des iPhone 14 Pro Max zeigt.

Beim iPhone 15 Pro Max – und dem kleineren iPhone 15 Pro –  legt Apple dank des Nachfolge-Chips A17 Pro noch eine Schippe drauf. Das Unternehmen spricht von einem regelrechten "Gaming-Monster" auf Konsolen-Niveau.

GPU mit großem Fortschritt

Insbesondere das Redesign der mit 6 Kernen bestückten GPU hebt das Gaming-Niveau bei Apple-Handys auf ein neues Level. So sind noch detailliertere Umgebungen und realistischere Figuren möglich.

Dank hardwarebasiertem Raytracing sehen Reflexionen und Beleuchtungen besser denn je aus. Apple kündigte bereits Titel wie "Resident Evil IV Remake" und "Assassins Creed Mirage" an, die bislang die Leistung einer Konsole oder eines PCs benötigen.

Kurz gesagt: Hardcore-Gamer profitieren von den neuen Grafik-Features des A17 Pro ungemein. Allen anderen bietet auch das iPhone 14 Pro Max auf Jahre genug Leistung.

Kamera: Mehr optischer Zoom beim iPhone 15 Pro Max

Kamera-Fans freuen sich besonders über die Vorzüge des iPhone 15 Pro Max. Am deutlichsten wird das beim optischen Zoom. Das Teleobjektiv beherrscht einen bis zu 5-fachen optischen Zoom. So lassen sich Motive nahezu ohne Qualitätsverlust noch mehr vergrößern als beim Vorgänger. Zum Vergleich: Das iPhone 14 Pro Max bietet einen dreifachen optischen Zoom.

iPhone 15 Pro (Max) Kamera
Das Teleobjektiv des iPhone 15 Pro Max bietet einen 5-fachen optischen Zoom (© 2023 Apple )

Abgesehen vom Zoom ist die Kamera-Hardware beider Modelle identisch:

  • Weitwinkel: 48 MP, ƒ/1.78 Blende
  • Ultraweitwinkel: 12 MP, ƒ/2.2 Blende
  • Tele: 12 MP, ƒ/2.8 Blende

Bei einzelnen Features hat das iPhone 15 Pro Max dennoch Vorzüge. So kommt Smart HDR 5 für Fotos zum Einsatz. Für Motive und Hintergründe bedeutet das ein noch natürlicheres Rendering von Hauttönen. Auch Bilder mit besonders hellen und ebenso dunklen Bereichen kommen besser zur Geltung. Apples A17-Pro-Chip steigert zudem die Qualität von Videoaufnahmen bei wenig Licht und während des Actionmodus'.

Wie herausragend das Kamera-Setup ist, haben wir bereits in unserem Test des iPhone 14 Pro Max bewiesen. Hier seht ihr ein paar Testfotos des iPhone 14 Pro Max:

Akku: Ausdauer auf Augenhöhe

Das iPhone 14 Pro Max ist als ein sehr ausdauerndes Smartphone bekannt. Dank des für iPhone-Verhältnisse riesigen Akkus und des klug durchdachten Energiemanagements bietet es viel Durchhaltevermögen. Das iPhone 15 Pro Max hält trotz leistungsstärkerem Chip ebenso lange durch. Apple nennt folgende Ausdauerwerte für beide Modelle:

  • Videowiedergabe: bis zu 29 Std.
  • Video­wiedergabe (gestreamt): bis zu 25 Std.
  • Audio­wiedergabe: bis zu 95 Std.

Beim Aufladen sind die Werte der High-End-Handys ebenfalls identisch: Kabelgebunden mit einem separat erhältlichen 20-W-Netzteil ladet ihr die zwei Modelle in nur 35 Minuten auf bis zu 50 Prozent auf.

iPhone 15 Pro Max und iPhone 14 Pro Max unterstützen zudem kabelloses Aufladen via MagSafe (15 W) oder Qi-Station (7,5 W). Beachtet hierbei: Beide kabellosen Varianten laden langsamer als via 20-W-Netzteil.

Anschluss: Wechsel zu USB-C

Apropos Kabel: Eine große Neuerung des iPhone 15 Pro Max findet ihr an der Unterseite des Geräts. Statt auf Lightning setzt das Unternehmen auf USB-C als Anschluss zum Laden und zur Datenübertragung.

Der bei iPhones erstmals genutzte Port unterstützt besonders schnelle USB-3-Datentransfers mit bis zu 10 Gbit/s. So kommt das iPhone 15 Pro Max auf bis zu 20-mal schnellere Übertragungen als der Lightning-Anschluss des iPhone 14 Pro Max.

Wenn ihr beispielsweise Fotos in Apples ProRAW-Format oder 4K-Videos vom iPhone auf euren Rechner übertragen möchtet, kommt euch die höhere Geschwindigkeit zugute.

iPhone 14 Pro Max vs. 15 Pro Max: Unser Fazit

iPhone 14 Pro Max vs. 15 Pro Max: Unser Fazit
Julian Schulze
Julian Schulze

Lohnt sich das Upgrade auf das iPhone 15 Pro Max im Vergleich zum iPhone 14 Pro Max? Wir sagen ja, wenn euch folgende Dinge wichtig sind: Noch mehr optischer Zoom beim Teleobjektiv; stärkere (Gaming-)Performance des A17 Pro; universeller USB-C-Anschluss mit schnellerer Datenübertragung; leichteres Gehäuse dank Titanrahmen.

Falls die genannten Features nur eine untergeordnete Rolle für euch spielen, könnt ihr ebenso zum iPhone 14 Pro Max greifen – und so Geld gegenüber dem Nachfolger sparen.

Häufig gestellte Fragen

Wann kommt das iPhone 15 Pro Max auf den Markt?

Das iPhone 15 Pro (Max) ist seit dem 22. September 2023 erhältlich.

Was kostet das iPhone 15 Pro Max?

Der Preis des iPhone 15 Pro Max beginnt bei 1449 Euro für die Version mit 256 GB. Das Modell mit 512 GB kostet 1699 Euro. Für 1 TB verlangt Apple 1949 Euro.

Was ist der Unterschied zwischen iPhone 14 Pro und 14 Pro Max?

Das iPhone 14 Pro Max ist größer als das iPhone 14 Pro. Anstelle eines 6,1 Zoll großen OLED-Displays bekommt ihr ein riesiges 6,7-Zoll-Display. Zudem ist auch der Akku größer und ausdauernder.

Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema