Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Zuhause arbeiten: Die besten Laptops fürs Home Office

Macbook Air 2018
Macbook Air 2018 (© 2018 Apple )

Euer altes Laptop kommt mit eurem Job nicht mehr mit? Euer Home Office könnte ein Upgrade vertragen? Mit den Laptops aus unserer Auswahl macht mobiles Arbeiten wieder richtig Spaß – und mit einigen könnt ihr sogar wunderbar zocken. 

Inhaltsverzeichnis

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Pro Grau Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

MacBook Air: Der Premium-Alleskönner von Apple

Gerade einmal 1,29 Kilogramm bringt das MacBook Air (hier mit Vertrag) von Apple auf die Waage. Der schicke Laptop im Aluminiumgehäuse setzt auf den hauseigenen M1-Chip, der zu den schnellsten Prozessoren überhaupt gehört. Office, Internet und selbst umfangreiche Bildbearbeitung bringen das Air mit seinem schnittigen, keilförmigen Design nicht zum Schwitzen. Der 13,3 Zoll große Bildschirm bietet genug Fläche für alle anstehenden Arbeiten. Dank der eingebauten SSD mit 256 oder 512 GB habt ihr viel Platz für eure Daten.

Da das Air keinen Lüfter besitzt, herrscht im Homeoffice wunderbare Ruhe. Wie von Apple gewohnt, ist das MacBook Air solide gearbeitet. Vielschreiber wird die beleuchtete Tastatur überzeugen. Und dank des hauseigenen Prozessors ist es auch nicht schlimm, wenn das Netzteil zu Hause vergessen wurde. Bis zu 15 Stunden Laufzeit mit einer Akkuladung sind drin.

MacBook Pro: Apples Laptop für Höchstleistungen

Liegen das MacBook Pro (mit Vertrag) und das MacBook Air nebeneinander auf dem Tisch, fällt es selbst Experten schwer, den Unterschied zu erkennen. In Sachen Design und Ausstattung gleichen sich die beiden Laptops wie Zwillinge. Identische Bildschirmgröße, der gleiche schnelle Prozessor: Auch bei der sonstigen Hardware setzt Apple auf die gleichen Bauteile.

Galerieansicht Metadaten
Das MacBook Pro ist der perfekte Begleiter für anspruchsvolle Aufgaben im Home Office (© 2018 CURVED )

Die Unterschiede liegen in kleinen Details. Das MacBook Pro verfügt über eine Touch Bar, die die klassischen Funktionstasten ersetzt. Im jeweiligen Kontext zeigen Anwendungen dort Kurzbefehle zu wichtigen Funktionen. Außerdem ist im MacBook Pro ein Lüfter eingebaut. Wird das Air, etwa beim Video-Schnitt, über längere Zeit auf Höchstlast betrieben, drosselt es automatisch die Leistung des Prozessors, damit dem nicht zu warm wird. Das Pro hat keine solche Bremse eingebaut, weil hier der aktive Lüfter anspringt.

Zudem ist im Pro auch ein größerer Akku verbaut. Damit wird es etwas schwerer (1,4 Kilogramm), hält aber noch etwas länger durch (bis zu 20 Stunden laut Apple). Wer viel mit Video-Schnitt oder Rendering zu tun hat, greift im direkten Vergleich besser zur Pro-Variante. Zum Zocken eignet sich das MacBook Pro allerdings nur eingeschränkt – zwar bringt es viel Leistung mit, doch eine konkurrenzfähige Grafikkarte fehlt. Weniger anspruchsvolle Spiele zockt ihr damit aber dennoch gut.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Pro Grau Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Surface Pro 7: Ein Windows-Tablet, das zum Laptop werden kann

Das Surface Pro 7 von Microsoft ist ein Tablet, auf dem ein vollständiges Windows 10 läuft. Alle eure Windows-Programme laufen also auch auf diesem Gerät. Eine Besonderheit ist der schicke Aufsteller auf der Rückseite des Surface, mit dem sich das Gerät beliebig neigen lässt. Der 12,3 Zoll große Bildschirm mit Multitouch-Funktion ist im Format 3:2 gehalten. Horizontal aufgestellt bietet das nur 770 Gramm schwere Tablet echtes Notebook-Feeling. Über die USB-C-Schnittstellen schließt ihr weitere Ausrüstung an das Surface an. Dank Windows ist der Betrieb eines externen Monitors kein Problem.

Der Intel Core i5 Prozessor bietet für Office und Internet ausreichend Leistungsreserven, und selbst einfache Spiele bringen das Gerät nicht aus dem Tritt. Das zusätzlich erhältliche Surface Pro Type Cover bietet eine vollwertige Tastatur inklusive Trackpad. Es nutzt einen eigenen Anschluss, benötigt also keine Verbindung via Bluetooth und verwandelt das Surface Pro 7 in ein ultraleichtes Laptop für alle Apps, die unter Windows 10 laufen. In der Version mit LTE wird das Tablet ultramobil und mit dem optionalen Pen macht die Bedienung noch einmal so viel Spaß.

Cooles Convertible: Lenovo Yoga Duet 7i

Das Lenovo Yoga Duet 7i ist Tablet und Laptop in einem. Der verbaute Prozessor Intel Core i5 bietet genügend Leistung für die Anwendungen, die unter Windows 10 laufen. Die 256 GB große SSD arbeitet flott und hat ausreichend Platz für alle Dateien im Homeoffice. Mit der LTE-Version könnt ihr wirklich überall arbeiten.

Der 13 Zoll große Touchscreen ist perfekt für kreatives Arbeiten, bietet aber auch genug Platz, um nach Feierabend noch ein Video zu schauen. Für den Sound sorgen dann die integrierten Dolby-Lautsprecher. Die Tastatur ist abnehmbar und funktioniert via Bluetooth. Damit ist das Gerät extrem flexibel. Ihr nutzt es als Tablet, zusammengesteckt als Laptop oder auch als Desktop-Ersatz. Unterwegs fällt das Yoga mit gerade einmal 1,17 Kilogramm nicht besonders auf. Und mit einer Akkuleistung von bis zu 12 Stunden hält das schicke und solide verarbeitete Convertible lange durch.

Schicke Arbeitsmaschine: Das Samsung Galaxy Book Ion

Das Gehäuse des nur 970 Gramm schweren Samsung Galaxy Book Ion ist aus Magnesium gefertigt. Je nach Lichteinfall schimmert es in verschiedenen Farben, was aus dem schlanken Gerät einen echten Hingucker macht. Der Laptop setzt auf Windows 10 Home, das von einem Intel Core i5 Prozessor angetrieben wird. Der Bildschirm in der Größe 13,3 Zoll bietet viel Platz für alle Office-Anwendungen und nutzt eine QLED-Hintergrundbeleuchtung. Eine schnelle SSD mit einer Kapazität von 256 GB bietet genug Speicherplatz.

Samsung Galaxy Book
Der S Pen liegt dem 2-in-1-Gerät bei (© 2017 CURVED )

Das Galaxy Book Ion ist solide gebaut und hinterlässt einen hochwertigen Eindruck. Der Laptop verfügt über einige Besonderheiten. Dazu gehört ein Fingerabdrucksensor zum Entsperren, die Möglichkeit, kompatible Handys drahtlos aufzuladen und die in Kooperation mit AKG entwickelten eingebauten Lautsprecher. Außerdem ist ein Kartenleser für microSD-Karten mit an Bord. Die integrierte Grafikeinheit legt den Fokus auf Internet und Office. Sie eignet sich nur für einfache Spiele unter Windows. Der Akku ist ausreichend dimensioniert, damit das Laptop den Office-Alltag ohne Stromanschluss übersteht.

Elegant und klein: Das Samsung Galaxy Book S

Das Samsung Galaxy Book S mit seinem Körper aus Aluminium ist schick, wirkt elegant und ist sehr schlank. Es bringt gerade einmal 961 Gramm auf die Wage, was den kleinen Rechner extrem mobil macht. Dafür sorgt auch das integrierte LTE-Modem, das in dem hochwertig gefertigten Gehäuse steckt. Samsung nutzt bei diesem Laptop ein TFT-LCD-Display in der praktischen Größe von 13,3 Zoll. Zum Entsperren hat Samsung einen Fingerabdrucksensor eingebaut und mittels zweier USB-C-Buchsen lässt sich externes Zubehör anschließen.

Die herausragendste Besonderheit ist sicherlich der verbaute Snapdragon–8cx-Prozessor von Qualcomm. Der ist besonders stromsparend und treibt eine speziell angepasste Version von Windows an. Dieser „ARM-Chip“ sorgt dafür, dass das Gerät ohne Lüfter auskommt. Das bedeutet allerdings, dass nicht jede Version einer Anwendung direkt auf dem schmalen Rechner läuft. Beim Browser oder MS Office merken das die Nutzer nicht, aber bei den meisten aktuellen Spielen muss der Samsung-Laptop dann passen.

Razer Blade 15: Wenn Spielen zur Hauptsache wird

Alle Laptops unserer Auswahl sind in erster Linie zum Arbeiten im Home Office unter unterwegs gedacht. Darauf laufen einfache Games, aber mehr auch nicht. Wer einen mobilen Rechner zum Arbeiten und Zocken sucht, wird mit den bisher vorgestellten Laptops nicht so richtig glücklich. Aber auch für diesen Anspruch gibt es eine Lösung – etwa mit dem Razer Blade 15.

Das Razer Blade 15 ist ein waschechtes Gaming-Laptop. Dank der GeForce RTX 30 Grafikeinheit und dem Intel 8-Core i7-Prozessor laufen darauf auch anspruchsvolle Games. Dafür ist auch das 15,6 Zoll große Display bestens geeignet. Das bietet auch zum Arbeiten  genügend Platz – Rechenleistung hat das Razer ohnehin. So viel Leistung ist allerdings nicht gerade leicht und handlich, denn das Razer Blade 15 wiegt gut 2 Kilo.

Unsere Empfehlung

MacBook Air (M1) Grau Frontansicht 1
Apple MacBook Air (M1)
+ o2 Free Unlimited Max
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
  • EU Roaming (EU-weit kostenlos Surfen & Telefonieren)
mtl./24Monate: 
89,99 €
61,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Fazit: Das Beste aus allen Welten

Nun habt ihr eine Übersicht über die besten Laptops fürs Home Office – doch welcher eignet sich für eure Ansprüche? Legt ihr Wert auf ein hochwertiges Gerät von Apple, müsst ihr auch etwas tiefer in die Tasche greifen. Ein schickes MacBook Air oder die Power-Maschine MacBook Pro sind nicht unbedingt günstig. Dafür aber zuverlässig und flexibel.

Viel Flexibilität habt ihr auch, wenn ihr euch für eines der Windows-Geräte entscheidet: Soll es ein Convertibel sein, das auch als Tablet genutzt werden kann – wie das Lenovo Yoga Duet 7i? Oder sucht ihr einfach ein leichtes und elegantes Arbeitslaptop wie das Samsung Galaxy Book S oder auch das Samsung Galaxy Book Go (hier mit Vertrag)? Wenn ihr einen Laptop für Zuhause sucht, der sowohl Arbeit als auch das Hobby Gaming stemmen kann, greift ihr zum Razer Blade 15.

Deal AirPods Pro weiss Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Apple AirPods Pro
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
25,00 €
zum shop
Deal Apple Watch Series 7 | 45 mm | Aluminium Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple Watch Series 7
+ o2 Free M 20 GB
+ 45 mm | Aluminium
mtl./36Monate: 
36,99
einmalig: 
19,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema