1.000.000.000 Downloads: WhatsApp im Google Play-Olymp

Die Download-Zahlen belegen, dass WhatsApp nach wie vor sehr populär ist
Die Download-Zahlen belegen, dass WhatsApp nach wie vor sehr populär ist(© 2015 CURVED Montage)

Magische Linie überschritten: Laut der Anzeige im Google Play Store wurde WhatsApp mittlerweile über 1 Milliarde Mal heruntergeladen. Damit ist der Messenger-Dienst die einzige App neben Facebook, die nicht von Google kommt und diese Grenze überschritten hat.

Zu den Google-Apps, die ebenfalls mehr als 1 Milliarde Downloads vorweisen können, zählen Gmail, Google Maps und Youtube, berichtet VentureBeat. Die Zahl bedeute aber nicht, dass tatsächlich 1 Milliarde Menschen WhatsApp nutzen – der Messenger-Dienst selbst verriet im Januar 2015, dass die App von ungefähr 700 Millionen Nutzern verwendet wird.

Keine genaue Erhebung

Diese 700 Millionen WhatsApp-Nutzer verteilen sich wiederum auf die Betriebssysteme iOS und Android. Von den 700 Millionen wiederum seien ungefähr 70 Prozent tägliche Nutzer des Messengers. Zwei Monate später dürfte sich die Nutzerzahl zwar weiter erhöht haben; wie viele Menschen allerdings genau WhatsApp benutzen, bleibt Spekulationen überlassen.

Denn auch die Download-Angaben im Google Play Store werden anhand der Google-Konten berechnet, nicht anhand der Geräte. Außerdem wird dort nicht angegeben, wie viele Menschen die App von ihrem Gerät wieder entfernt haben – und solche soll es schließlich auch geben. Dennoch ist die Zahl ein Maßstab für den Erfolg – und Facebook dürfte sich freuen, dass sich seine Investition von rund 22 Milliarden Dollar offenbar gelohnt hat.


Weitere Artikel zum Thema
Beats Studio3 Wire­less: Sonder­kol­lek­tion bringt viel Farbe ins Spiel
Michael Keller
Auch rote Beats Studio3 Wireless gibt es in einer neuen Ausführung
Beats bringt seine Studio3 Wireless erneut in einer besonderen Version auf den Markt: Basketball-Fans können zwischen sechs Designs wählen.
Tinder-Studie: Die meis­ten Singles möch­ten sich nicht binden
Lars Wertgen
Tinder-Nutzer sind gerne Single
Amor, lass deinen Pfeil im Köcher: Viele Nutzer von Tinder sind mit ihrem Beziehungsstatus zufrieden und nicht an etwas Festem interessiert.
iPhone 7 und 8: Darum darf Apple die Geräte in Deutsch­land wieder verkau­fen
Francis Lido
iPhone 8 und iPhone 7 könnt ihr jetzt wieder bei Apple kaufen
Apple bietet iPhone 7 und 8 ab sofort wieder in Deutschland an. Möglich machen das besondere Versionen der Geräte.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.