Einladung zum Field Trip: Apple kündigt Event für März an

Apple-Chef Tim Cook behält offenbar auch die Lehrer und Schüler dieser Welt im Blick
Apple-Chef Tim Cook behält offenbar auch die Lehrer und Schüler dieser Welt im Blick(© 2017 Apple)

Werden noch im März neue Produkte vorgestellt? Apple hat ein neues Event angekündigt, das in wenigen Wochen stattfinden wird. Noch ist aber unklar, was genau der Hersteller präsentieren wird. Die Veranstaltung soll sich allerdings auf "kreative neue Ideen für Lehrer und Schüler" konzentrieren.

Am 27. März 2018 plant Apple demnach ein Event rund um das Thema "Education" (übersetzt: "Bildung"), wie The Verge berichtet. Demnach könnte das Unternehmen Geräte zeigen, die etwa besonders für den Einsatz im Schulunterricht geeignet sind. Gerüchten zufolge hat Apple an ein paar entsprechenden Modellen gearbeitet, die besonders günstig sein werden. Und gerade im Bildungswesen dürfte der Preis bei der Anschaffung von Technologie eine wichtige Rolle spielen.

Neues MacBook und iPad?

Vielleicht zeigt Apple ein erschwingliches MacBook im schlanken Design – als Nachfolger des nicht mehr ganz aktuellen MacBook Air. Gerüchten zufolge soll das neue Modell ein 13,3-Zoll-Display besitzen und mit 2560 x 1600 Pixel auflösen. Der Preis liege zwischen 799 und 899 Dollar.

Apple könnte auch ein günstiges iPad der Einsteigerklasse präsentieren, das um die 259 Dollar kostet. In Deutschland dürfte so ein Modell dann zum Preis von 299 Euro in den Handel kommen. Zum Vergleich: Das iPad (2017) ist das preiswerteste Tablet des Herstellers und ist hierzulande ab 399 Euro erhältlich. Da das Apple-Logo auf der Event-Einladung zudem in einem Handschrift-Stil gehalten ist, bekommen wir vielleicht auch einen passenden neuen Apple Pencil zu sehen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch schickt "gesun­den" Mann zur Herz-OP – und rettet so sein Leben
Lars Wertgen
Unfassbar !35Die Gesundheits-Funktionen der Apple Watch erweisen sich immer wieder als Lebensretter
Die Apple Watch hat einem Nutzer erneut das Leben gerettet. Dieses Mal war es aber nicht die EKG-App, die den entscheidenden Hinweis gab.
iPhone-Treue am Tief­punkt: Laufen Apple die Kunden weg?
Viktoria Vokrri
Peinlich !16Nimmt die treue Apple-Gefolgschaft immer weiter ab?
Laut einer neuen Studie soll die iPhone-Treue einen neuen Tiefpunkt erlangt haben – aber steht es um Apple wirklich so schlecht?
iOS 13 Beta 4: Bilder zeigen neue Featu­res – jetzt ist der Home Screen dran
Martin Haase
Supergeil !24Jetzt ist die iOS 13 Beta 4 da!
Die iOS 13 Beta 4 ist raus – und die ersten Bilder versprechen neue Features. Besonders auf dem Home Screen hat sich einiges getan.