Apple Watch dominiert den Smartwatch-Markt mit 75 Prozent Anteil

Supergeil !18
Nur jede vierte verkaufte Smartwatch ist keine Apple Watch
Nur jede vierte verkaufte Smartwatch ist keine Apple Watch(© 2015 CURVED)

Die Apple Watch ist der Primus im Smartwatch-Markt: Das wollen zumindest Analysten in einer aktuellen Erhebung herausgefunden haben. Nach weltweit verkauften Stückzahlen rangiert Apple demnach klar vor Samsung und der restlichen Konkurrenz, die sich mit ein paar Krümeln des Weltmarkt-Kuchens begnügen muss.

Im zweiten Quartal dieses Jahres – also seit dem Verkaufsstart der Apple Watch – soll das Unternehmen aus Cupertino weltweit insgesamt vier Millionen Exemplare abgesetzt haben, wie aus der Statistik von Strategy Analytics hervorgeht. Samsung konnte im selben Zeitraum nach dieser Auflistung gerade mal 0,4 Millionen Stück seiner Smartwatches verkaufen, während die verbliebenen Hersteller zusammen genommen nur noch 0,9 Millionen Smartwatches absetzten. Insgesamt wurden den Angaben der Analyse zufolge weltweit 5,3 Millionen Smartwatches verkauft. Glaubt man diesen Zahlen, deckt Apple mit seiner Watch  75,5 Prozent des gesamten Marktes ab.

Gesamter Smartwatch-Markt profitiert von der Apple Watch

Doch die Apple-Dominanz dürfte bei der Konkurrenz nicht nur Grund für Trübsinn sein. Immerhin könnte der ganze Markt von der Apple Watch profitieren. Schließlich konnten im ersten Quartal 2015 – also vor Release der Apple Watch – insgesamt gerade mal eine Millionen Smartwatches weltweit abgesetzt werden. Davon konnte Samsung mit 0,7 Millionen immerhin 73,6 Prozent für sich verbuchen.

Seit die Apple Watch auf dem Markt ist, werden viele Nutzer auf die intelligenten Uhren überhaupt erst aufmerksam. In einer früheren Umfrage identifizierten 93 Prozent der Befragten Apple als Smartwatch-Hersteller, wogegen nur noch 40 Prozent wussten, dass auch Samsung solche Uhren Produziert. Vom den gesteigerten Interesse an Smartwatches könnten also alle Hersteller profitieren, auch wenn momentan Apple in diesem Marktsegment klar die Nase vorn hat.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch kommt ohne Unter­stüt­zung für Blue­tooth-Head­sets
Michael Keller
Nintendo Switch bietet einen klassischen Kopfhörerausgang
Neue Hiobsbotschaft für Interessenten der Nintendo Switch: Die Konsole unterstützt offenbar keine Bluetooth-Headsets.
Produk­tion des iPhone 8 mit 3D-Front­ka­mera soll erst im Septem­ber begin­nen
Michael Keller
Der iPhone 7-Nachfolger soll eine revolutionäre Frontkamera bieten
Ein angesehener Analyst bestätigt den Einsatz einer 3D-Kamera im iPhone 8 – und sagt für 2017 einen vergleichsweise späten Produktionsbeginn voraus.
iPhone-Garan­tie gilt künf­tig auch bei Display-Repa­ra­tur durch Drit­tan­bie­ter
Michael Keller1
Supergeil !9Ein kaputtes iPhone-Display ist stets ein Ärgernis
Apple hat offenbar seine Bestimmungen für das iPhone geändert: Die Garantie soll künftig auch dann gelten, wenn ein Drittanbieter-Display verbaut ist.