Apple Watch erweist sich wieder als Lebensretter

Die Apple Watch ermöglicht seit dem ersten Modell Pulsmessung
Die Apple Watch ermöglicht seit dem ersten Modell Pulsmessung(© 2015 CURVED Montage)

Die Apple Watch soll erneut für die Rettung eines Lebens verantwortlich sein: Das Wearable warnte einen Mann vor seinenm zu hohen Puls, woraufhin dieser sich in ein Krankenhaus begab. Dort wurde eine ernsthafte Erkrankung festgestellt, die lebensbedrohliche Ausmaße hatte.

William Monzidelis war Anfang April 2018 bei der Arbeit, als ihm auf einmal schwindelig wurde, berichtet NBC New York. Er habe sich aber zunächst nichts dabei gedacht. Im Badezimmer alarmierte seine Apple Watch Monzidelis: Er solle umgehend medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Seine Mutter fuhr ihn daraufhin direkt in ein Krankenhaus, wo ein wucherndes Magengeschwür diagnostiziert wurde.

Beispiel für andere Menschen

Die Ärzte im Krankenhaus sind sich sicher: Wenn Monzidelis die Benachrichtigung seiner Apple Watch nicht erhalten hätte, wäre er nun vermutlich nicht mehr am Leben. Da er bis zu diesem Punkt eine gesunde Person war, habe er die Symptome nicht ernst genommen – erst das Wearable an seinem Handgelenk hätte ihm den Ernst der Lage verdeutlicht.

Monzidelis hofft nun, dass sein Erlebnis ein gutes Beispiel für andere Menschen ist. Je mehr Leute eine Smartwatch trügen, desto mehr Notfälle dieser Art könnten möglicherweise ein gutes Ende nehmen. Erst kürzlich wurde ein ähnlicher Fall bekannt: Auch hier bemerkte die Apple Watch den zu hohen Puls einer Nutzerin und gab einen Alarm von sich. Im Krankenhaus wurde ein bisher unbekannte Nierenerkrankung festgestellt.

Weitere Artikel zum Thema
Fit für den Berlin-Mara­thon? So berei­tet sich Lars mit der Apple Watch vor
Tina Klostermeier4
Lars Sonnenmann: ambitionierter Hobbyläufer, Influencer und Apple-Fan.
Lars Sonnemann (23) trainiert für seinen sechsten Berlin-Marathon – mit der Apple Watch Series 3. Seine Erfahrungen teilt er im Interview mit uns.
Apple Watch Series 4: Neue Gerüchte zur Optik und weite­ren Funk­tio­nen
Tina Klostermeier6
Her damit !23Hier ist noch die aktuelle Apple Watch Series 3 zu sehen, doch neuesten Gerüchten zufolge, dürfen sich Fans besonders auf die Optik sowie neue Funktionen des Nachfolgers freuen.
Am 12. September wird Apple auf seiner Keynote neben neuen iPhones auch die Apple Watch Series 4 vorstellen. Ein geleaktes Bild heizt die Gerüchte an.
Apple Watch Series 1: Keine Smart­watch ist derzeit erfolg­rei­cher
Francis Lido2
Die aktuelle Apple Watch verkauft sich nicht ganz so gut wie die Series 1
Die Apple Watch Series 1 verkauft sich offenbar hervorragend: Keine andere Smartwatch wechselte zuletzt häufiger den Besitzer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.