Apple-Zulieferer stellt unzerbrechliches Saphirglas vor

Her damit !16
Saphirglas ist nach Diamant das härteste aus einem Mineral gefertigte Material
Saphirglas ist nach Diamant das härteste aus einem Mineral gefertigte Material(© 2014 Youtube/Sonny Dickson)

Erhält das iPhone 7 doch ein Saphirglas-Display? Das chinesische Unternehmen Desay bewirbt derzeit ein neues Smartphone namens Magical Mirror X5. Das Gerät soll über ein Display aus Saphirglas verfügen, das wie die restliche Hardware des Smartphones als unzerbrechlich beschrieben wird.

In einem Werbeclip, der auf der Video-Plattform YouKu veröffentlicht wurde, wird das Magical Mirror X5 in eine Trommel mit Kastanien geworfen – und übersteht die Prüfung anscheinend unbeschadet. Außer der Bruchsicherheit bietet das Smartphone eine 13-MP-Hauptkamera, eine Frontkamera mit der Auflösung von 5 MP und einen vierkernigen MediaTek-Prozessor. Das lediglich 6,95 mm dicke Magical Mirror X5 soll in China für umgerechnet 160 Dollar in Handel kommen, berichtet das Wall Street Journal.

Verwendung in zukünftigen iPhones?

Bei Apple wird Desay zwar als Zulieferer geführt – das Unternehmen aus Cupertino wollte allerdings keinen Kommentar zu seiner Verbindung mit Desay abgeben. Demzufolge sind auch Mutmaßungen, ob beispielsweise das iPhone 7 mit einem Saphirglas-Display ausgestattet wird, rein spekulativ.

Das einzige Smartphone einer bekannten Marke, das derzeit ein Saphirglas-Display besitzt, ist das Huawei Ascend P7 in der Saphir-Edition. Saphirglas soll nach Diamant das härteste Material aus Mineral sein. Vor dem Erscheinen des Apple iPhone 6 war viel über die Verwendung des Materials spekuliert worden, das dann letztlich keine Verwendung fand. Allerdings hat das Patentamt in den USA im November 2014 ein Apple-Patent zu einem Saphirglas-Display veröffentlicht, das den Gerüchten um den Einsatz des Materials im iPhone 7 neue Nahrung gibt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S6: Android Nougat-Update nimmt letzte Hürden vor Frei­gabe
1
Her damit !12Das Galaxy S6 soll das Update auf Android Nougat bis Juni 2017 bekommen
Freigabe erteilt: Das Galaxy S6 soll nun eine wichtige Hürde genommen haben, die vor dem künftigen Rollout des Android Nougat-Updates fällig war.
Samsung lässt sich Zeit mit dem Galaxy S8 – und das ist auch gut so
Marco Engelien3
Her damit !40Das Samsung Galaxy S7
Samsung beraubt den MWC um seine Hauptattraktion und verschiebt das Release des Galaxy S8. Die richtige Entscheidung.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.