Bestellhotline: 0800-0210021

Beerdigt Samsung in diesem Unboxing-Video ein Flaggschiff?

Galaxy Note 20 Kamera
Das Galaxy Note und der S Pen waren (© 2020 Samsung )
15

Samsung hat es tatsächlich getan und setzt in diesem Jahr mit der Galaxy-Note-Serie aus. Es wird kein Galaxy Note 21 geben. Dafür kommt dann im nächsten Sommer das Galaxy Note 22. Das glaubte man bislang zumindest. Ein offizielles Video des Herstellers wirkt dagegen eher wie der letzte Sargnagel.

"Sorry Note-Fans, das Galaxy Note ist tot. Es sind keine neuen Produkte der Galaxy-Note-Serie geplant. Stand jetzt", schreibt der zuverlässige Twitter-Leaker Tron. Gemeint ist nicht nur das Galaxy Note 21, das es in diesem Jahr eben nicht gibt, sondern auch ein mögliches Modell für 2022. Ein klares Indiz für seine These liefert derzeit ein offizielles Video. In diesem stellt Samsung Südkorea das neue Galaxy Z Fold 3 vor:

"Bob Ross" gibt Z Fold neuen Spitznamen

In jenem Clip nennen Samsung und eine Bob-Ross-Imitation das Foldable mehrfach "Note Z". Der Hersteller scheint in seinem Heimatmarkt die Note-Bezeichnung demnach bereits für sein großes Foldable etablieren zu wollen. Das eigentliche Galaxy Note könnte so langsam in Vergessenheit geraten. Mit anderen Worten: Samsung sorgt schon einmal vor, sollten das Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 tatsächlich (wie geplant) die Massen begeistern. Denn dann dürfte der Hersteller genügend Argumente haben, kein Galaxy Note 22 auf den Markt zu bringen.

Nische zu klein für zwei Flaggschiffe

Dann wäre das Galaxy Z Fold (oder eben Galaxy Note Z) endgültig das neue Steckenpferd. Das Gerät spricht schließlich Geschäftsleute und alldiejenigen an, die bei ihrem Smartphone im alltäglichen Gebrauch auf Produktivität, Multitasking und den S Pen setzen. Dies waren einst Attribute für die das Galaxy Note stand. Das Note-Problem: In der Nische dürfte nur Platz für ein Samsung-Modell sein.

Zunächst hatte der Hersteller offenbar geplant, das Galaxy Note nur für ein Jahr zu pausieren und es gibt auch einige Note-Fans, die so schnell wie möglich ein neues Modell wünschen. Auch wenn in einer Petition nur weniger als 40.000 Nutzer unterschrieben haben. In welche Richtung das Pendel letztendlich für das Galaxy Note tatsächlich schlägt, darüber werden wohl die Verkaufszahlen der Foldables entscheiden. Eine finale Entscheidung hat Samsung mutmaßlich aber noch nicht getroffen haben. Die Tendenz scheint aber eindeutig.

Galaxy S20 FE mit Nest Hub Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
+ GRATIS Google Nest Hub
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A32 5G Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A32 5G
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
mtl./24Monate: 
17,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema