CURVED-Cast #22: Taugt Daydream View für Tagträumer?

Im neuen CURVED-Cast reden Jan und Marco über Googles neue VR-Brille Daydream View und erklären, warum es derzeit die beste Lösung für Virtual-Relality-Inhalte auf dem Smartphone ist. Außerdem geht's um die aktuelle Gerüchtelage zum Samsung Galaxy S8 und die möglichen Auswirkungen der US-Wahl auf die Techbranche.

Weiterführende Links

Die aktuelle Folge binden wir immer freitags über SoundCloud ein. Wenn Ihr den Podcast auch unterwegs hören wollt, könnt Ihr alle Folgen auch über iTunes herunterladen oder in Stitcher anhören. Weitere Plattformen folgen. Wenn Euch gefällt, was Ihr hört, abonniert uns gerne und hinterlasst einen Kommentar.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei MateBook X im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge
Her damit !5Das Huawei MateBook X ist kleiner als eine A4-Seite
Huawei hat in Berlin mit dem Matebook X einen Laptop vorgestellt, der kleiner ist als eine A4-Papierseite. Das Hands-on.
Das ist das neue Micro­soft Surface Pro
Das Surface Pro (2017) ist seinem Vorgänger sehr ähnlich
Das Surface Pro (2017) kommt: Der neue Hybride von Microsoft bietet einen schnelleren Prozessor als sein Voränger, jedoch kaum Neuerungen.
Galaxy S8: Iriss­can­ner lässt sich einfach über­lis­ten
Guido Karsten2
Wie die Gesichtserkennung des Galaxy S8 lässt sich auch der Irisscanner überlisten
Der Irisscanner könnte in Zukunft den Fingerabdrucksensor ablösen. Das Bauteil im Galaxy S8 lässt sich aber offenbar noch recht einfach austricksen.