Diese Cases für iPhone 7 und 7 Plus haben einen Fidget Spinner integriert

So sieht eine der Olixar-Hüllen mit Fidget Spinner für das iPhone 7 Plus aus
So sieht eine der Olixar-Hüllen mit Fidget Spinner für das iPhone 7 Plus aus(© 2017 MobileFun)

Keine Kratzer, keine Dellen – und kein Stress: Neue Hüllen für das iPhone 7 und 7 Plus sollen Schutz vor Beschädigungen und Abbau von Stress vereinen. Zu diesem Zweck ist ein Fidget Spinner an dem Case befestigt, mit dem Nutzer ihre Finger beschäftigen können.

Bei dem Online-Anbieter MobileFun beispielsweise gibt es Schutzhüllen für das iPhone 7 von Olixar, die über einen Fidget Spinner verfügen. Das Gadget soll für weniger Stress sorgen – auch durch das zugleich starke und leichte Material, das Euer High-End-Smartphone angeblich für einen langen Zeitraum vor Schäden bewahren kann. Damit der Fidget Spinner selbst nicht nervig wird, könnt Ihr ihn bei Bedarf einfach von der Rückseite der Schutzhülle abnehmen.

Auch in Deutschland erhältlich

Der Preis für das "Olixar iPhone 7 Fidget Spinner Pattern Case" in Schwarz-Weiß beträgt bei MobileFun knapp 22 Dollar. Auch hierzulande haben Online-Händler vergleichbare Schutzhüllen für die aktuellen Vorzeigemodelle von Apple im Angebot, die je nach Hersteller und Modell zwischen 15 und 25 Euro kosten.

Beim Fidget Spinner handelt es sich um einen Gadget-Trend: Mit dem Spielzeug sollen Nutzer durch die permanente Bewegung der Finger Stress abbauen können. Das Gerät besteht in der Regel aus einem Kugellager in der Mitte und Gewichten, die der Nutzer mit den Fingern in Schwung bringt. Der Name setzt sich aus den englischen Wörtern "fidget" (Zappelphilipp) und "spin" (drehen) zusammen.