Eine große Sache? Das OnePlus 6 soll größer werden als der Vorgänger

Das OnePlus 6 wird wohl etwas größer als das OnePlus 5T (Bild)
Das OnePlus 6 wird wohl etwas größer als das OnePlus 5T (Bild)(© 2018 CURVED)

Im Internet ist ein Foto aufgetaucht, dass offenbar neue Details zur technischen Ausstattung von dem OnePlus 6 verrät. Der Nachfolger des OnePlus 5T wird offenbar (zumindest etwas) größer als sein Vorgänger.

TechSlize veröffentlichte ein Datenblatt, auf dem das kommende Spitzenmodell von OnePlus über ein 6,28 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2280 x 1080 Pixel verfügt. Damit wäre das OnePlus 6 etwas größer als andere Modelle des chinesischen Konzerns. Zum Vergleich: Der Bildschirm vom OnePlus 5T verfügt über eine Diagonale von 6,01 Zoll. Allerdings hat das 5T einen Screen im 18:9-Format, während der Nachfolger auf ein Seitenverhältnis von 19:9 setzen soll – was auch die etwas höhere Auflösung erklären würde. Die Information aus dem Leak deckt sich mit den Daten vom Oppo R15, dessen Design inklusive Notch gemeinhin als Blaupause für das OnePlus 6 gilt. Beide Marken gehören zu BBK-Electronics.

Neue Qualcomm-Power und alte Linsen

Auf dem geleakten Bild taucht auch Qualcomms Top-Chipsatz Snapdragon 845 auf, der zuvor bereits von Firmenchef Pete Lau bestätigt worden war. Kombiniert wird das Ganze mit 6 GB RAM und einem internen 128-GB-Speicher. Eine Linse der Dualkamera bekommt eine 20-MP-Auflösung, die andere 16 MP. Beide verfügen angeblich über eine Blende von f/1.7. Im Vergleich zum OnePlus 5T ändert sich dem Leak zufolge hier also nichts. Die Selfiekamera taucht im Datenblatt mit 20 MP und einer Blende von f/2.0 auf. Die Akkuleistung beträgt angeblich 3.450 mAh.

Die technische Ausstattung hat offenbar ihren Preis: Gerüchten zufolge dreht OnePlus ordentlich an der Preisschraube und setzt einen für ihre Verhältnisse nie dagewesenen Preis an: Das neue Flaggschiff wäre mit 749 Dollar knapp 200 Dollar teurer als das OnePlus 5T.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 6: Das Datum für die Vorstel­lung steht
Michael Keller
Der Nachfolger des OnePlus 5T wird am 16. Mai 2018 vorgestellt
Das OnePlus 6 kommt: Der Hersteller hat nun Einladungen für das Enthüllungs-Event verschickt, das wie erwartet Mitte Mai stattfindet.
OnePlus 6 hat eine Rück­seite aus Glas
Francis Lido4
Her damit !6Der Nachfolger des OnePlus 5T besitzt keine Metallrückseite mehr
Es ist offiziell: Das OnePlus 6 erhält eine Glasrückseite. Außerdem hat der Hersteller ein neues Bild zu dem Flaggschiff veröffentlicht.
OnePlus 6: Herstel­ler deutet Glas­rück­seite an
Francis Lido2
Her damit !14Der Vorgänger des OnePlus 6 hat eine Metallrückseite
In einem Tweet kündigte OnePlus neue Materialien für das OnePlus 6 an. Offenbar meint der Hersteller damit Glas.