Experte meint: Das iPhone SE 2 kommt mit kleinem Hardware-Upgrade

Der Nachfolger des iPhone SE wird vermutlich das gleiche Design aufweisen
Der Nachfolger des iPhone SE wird vermutlich das gleiche Design aufweisen(© 2016 CURVED)

Keine großen Änderungen für das iPhone SE 2 erwartet: Der bekannte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo widerspricht den jüngsten Gerüchten zu einem neuen 4-Zoll-iPhone. Seiner Meinung nach wird es höchstens ein kleines Hardware-Upgrade geben.

Nach einer Zeit der Ruhe gab es in letzter Zeit wieder vermehrt Berichte zum iPhone SE 2: So wurde dem Gerät unter anderem eine kabellose Ladefunktion zugeschrieben, wie sie zum Beispiel das iPhone 8 bietet. Kuo zufolge sei dieses Feature aber den High-End-Geräten von Apple vorbehalten und würde in naher Zukunft nicht in die kostengünstigeren Geräte wie das iPhone SE integriert werden, berichtet 9to5Mac.

Launch eher Ende 2018

Andere Gerüchte sprachen davon, dass Apple dem iPhone SE 2 im Vergleich zum Vorgänger ein neues Design verpassen könnte. Es wurde außerdem gemutmaßt, dass das Gerät vielleicht sogar eine Gesichtserkennung besitzen würde, wie sie das iPhone X mitbringt. Kuo zufolge seien diese Features in dem 4-Zoll-iPhone sehr unwahrscheinlich – nicht zuletzt, da Apple seine Ressourcen auf das iPhone X konzentriere, dessen Herstellung äußerst aufwendig ist.

Grundsätzlich schließt Kuo die Möglichkeit eines iPhone SE 2 im Jahr 2018 nicht aus: Sollte es erscheinen, würde es aber voraussichtlich keine neuen Features mitbringen. Das Upgrade im Vergleich zur erhältlichen Version soll sich vor allem darauf konzentrieren, dass auf dem Gerät iOS 12 flüssig laufen kann. Der Marktstart könne in der zweiten Jahreshälfte erfolgen, aber das sei derzeit rein spekulativ. Demnach wäre es auch eher unwahrscheinlich, dass die Produktion "schon bald beginnt".

Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !10Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
iOS 11: Jail­break für iPhone, iPad und Apple TV erschie­nen
Guido Karsten1
Eine angepasste Cydia-Version wird für den iOS 11-Jailbreak wohl noch folgen
Eine Sicherheitslücke in iOS 11 ermöglicht einen Jailbreak von iPhone, iPad und Co. Ein paar Haken gibt es aber.
Apple iPhone SE kaufen: Tipps zum Erhalt des Top-Smart­pho­nes
Lars Wertgen
Das iPhone SE vertritt Apple in der 4-Zoll-Klasse
Preise, technische Daten, Farben und ein ausführlicher Test: Sollte das iPhone SE auf eurer Einkaufsliste stehen, bekommt ihr bei CURVED alle Infos.