Ey Google, wo bleibt mein Lollipop!?!

Peinlich !178
Das Nexus 7 von Jan wartet immer noch geduldig auf sein Lollipop-Update.
Das Nexus 7 von Jan wartet immer noch geduldig auf sein Lollipop-Update.(© 2014 CURVED Montage)

Am 12. November 2014 war es endlich soweit: Google hat Android 5.0 Lollipop zum Download freigegeben. Allerdings nicht für alle. CURVED-Redakteur Jan wartet immer noch auf sein OTA-Update für das Nexus 7 und das Nexus 4 und wundert sich, warum Google bei den "eigenen" Geräten nicht mit dem Update hinterherkommt.

Sergey, Larry, und Sundar - wir müssen reden!

Wo bleibt mein Lollipop-Update? Ich will endlich was neues zum Naschen haben. Jeden Tag nur KitKat wird langsam langweilig.

Vor fast zwei Wochen erreichte mich die seit der I/O im Juni lang ersehnte Meldung: Android 5.0 Lollipop steht für die Nexus-Geräte zum Download bereit. Okay, dachte ich, dann kann es ja nicht mehr lange dauern, bis auch auf meinem Nexus 7 und Nexus 4 die neue Version ankommt und sich bequem per OTA-Update installieren lässt. Aber Pustekuchen! Auch jetzt, fast zwei Wochen später, sind beide Geräte immer noch der Meinung, dass Ihre Software auf dem "neuesten Stand" sei.

In der Zwischenzeit ist Lollipop schon auf ersten Geräten von Drittherstellern angekommen: Nvidia hat Android 5.0 für sein Shield-Tablet freigegeben. Für das LG G3 steht das Update auch schon zur Verfügung - ist allerdings zu meiner "Beruhigung" noch nicht auf dem Gerät in der Redaktion eingetroffen.

Zu faul für OTA-Files

Klar, ich könnte mir die OTA-Images nach Amirs Anleitung auf meine Geräte flashen. Aber das ist so umständlich. Gerade wenn doch das normale Update eigentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte. Da bin ich bestimmt nicht der Einzige, der so denkt.

Ich verstehe ja, dass es bei der Vielzahl der Android-Geräte und der vielen unterschiedlichen Hersteller sehr lange dauern kann, bis die neue Android-Version für jedes Smartphone und Tablet angepasst ist - wenn man nicht sowieso das Pech hat, ein Gerät zu besitzen, für das der Hersteller meint, kein Update mehr anbieten zu müssen.

Bei Apple klappt's doch auch

Aber warum schafft Google es nicht, das OTA-Update, das ja erwiesenermaßen fertig ist und funktioniert, wenigstens für seine Nexus-Geräte zeitnah und weltweit zur Verfügung zu stellen? Apple schaltet die Updates von iOS für alle iPhone- und iPad-Besitzer auf der Welt zur gleichen Zeit frei. Hier sind zwar anfangs die Server überlastet, aber spätestens am nächsten Tag klappt der Download in der Regel problemlos. Vor allem sehen die Nutzer sofort, dass das Update verfügbar ist. An Servern dürfte es Google nicht mangeln. Außerdem sind viel weniger Nexus- als iOS-Geräte im Umlauf, sodass der Ansturm deutlich kleiner ausfallen dürfte.

Also erzählt mir nichts von fehlender Infrastruktur! An der Übersetzung der Oberfläche ins Deutsche kann es auch nicht liegen. Auf Amirs Nexus 5 und dem Nexus 9 der Redaktion steht Deutsch als Sprache zur Auswahl. Fehler bei der Übersetzung sind mir nicht aufgefallen.

Also Google, was läuft bei Android schief, dass selbst die Nexus-Geräte nicht weltweit zügig mit Updates versorgt werden? Wann bekomme ich endlich das OTA-Update von Lollipop bequem auf mein Smartphone und Tablet geliefert?

Dann hole ich mir doch als nächstes lieber das OnePlus One und vertraue den Entwicklern von Cyanogenmod.

Schöne Grüße
Jan


Weitere Artikel zum Thema
Tele­gram-Update bringt IFTTT-Support und lässt Euch wich­tige Chats anhef­ten
Michael Keller
Nach dem Update könnt Ihr Chats bei Telegram pinnen
Telegram hat ein Update erhalten. In der neuen Version könnt Ihr in dem Messenger unter anderem Chats an den oberen Rand der Liste pinnen.
Huawei Honor Magic: Hoher Preis für Mi Mix-Konkur­ren­ten erwar­tet
Christoph Groth
Das nächste Honor-Smartphone nach dem Honor 8 ist womöglich zum Premium-Preis erhältlich
Mit dem Mi Mix-Konkurrenten Honor Magic geht das Unternehmen wohl neue Wege: Voraussichtlich wird das Konzept-Smartphone teurer als bisherige Geräte.
Huawei Mate 8 und P9: Rollout des Nougat-Upda­tes beginnt schon jetzt
Her damit !16Nebem dem Huawei P9 soll auch das Mate 8 schon die Aktualisierung auf Android Nougat in China bekommen
Kommt Android Nougat doch noch 2016? Zumindest in China soll die Aktualisierung für das Huawei 9 und Mate 8 bereits ausrollen.