Fire TV Stick: Amazons Chromecast fit für Deutschland?

Her damit !38
Amazons Fire TV Stick könnte schon bald auch bei uns für Unterhaltung sorgen
Amazons Fire TV Stick könnte schon bald auch bei uns für Unterhaltung sorgen(© 2014 Amazon)

Der potenzielle Chromecast-Killer von Amazon– der Fire TV Stick – deutet seinen baldigen offiziellen Release in Deutschland an. Denn wie mobiFlip aktuellen Twitter-Posts entnimmt, kann ein aus den USA importierter Fire TV Stick seit Kurzem sowohl auf alle hierzulande verfügbaren Videos als auch auf deutsche Apps zugreifen.   

Wer sich hierzulande mit dem Fire TV Stick Amazon-Inhalte und diverse Apps auf den TV-Bildschirm holen wollte, konnte sich das Gadget zwar aus den USA importieren, doch ließ sich ziemlich wenig damit anfangen. Denn bislang hat Amazon den Zugriff auf die in Deutschland verfügbaren Video-Inhalte und Apps nicht ermöglicht. Doch damit ist nun wohl Schluss, was einem hiesigen Twitter-Nutzer aufgefallen ist.

Steht der Fire TV Stick in den deutschen Startlöchern?

Demnach ist der Zugriff auf Amazon Prime Videos jetzt ebenso möglich wie die Nutzung deutscher Apps, obwohl es noch kein Firmware Update gibt. Daher spricht eigentlich alles dafür, dass der offizielle Launch des Fire TV Sticks demnächst auch bei uns stattfinden wird.

Mit dem im Oktober 2014 erfolgten Release des Fire TV Stick ist Amazon in den USA ein echter Verkaufshit gelungen. Die günstige Chromecast-Alternative ging in den ersten Wochen öfter über die Ladentheke als jedes andere Hardware-Gerät von Amazon. Ob dem Unternehmen mit dem Stick bei uns ein ähnlicher Erfolg gelingt, zeigt sich eventuell schon in Kürze.


Weitere Artikel zum Thema
Andy Rubin: Essen­tial Phone kommt "in ein paar Wochen"
Michael Keller1
Eigentlich soll das Essential Phone schon seit Juni 2017 erhältlich sein
Andy Rubin hat sich zum verspäteten Release des Essential Phone geäußert: Demnach müssten sich Interessenten nun nicht mehr lange gedulden.
Zum Galaxy Note 8: Samsung plant AirPods-Konkur­ren­ten mit Bixby
Michael Keller
Mit den Gear IconX hat Samsung bereits kabellose Kopfhörer im Angebot
Samsung soll kabellose Ohrhörer mit Bixby-Unterstützung vorbereiten. Der Release könnte zusammen mit dem Galaxy Note 8 erfolgen.
Samsung Galaxy Note 4 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Michael Keller
Samsung versorgt das Galaxy Note 4 immer noch mit Updates
Das Galaxy Note 4 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2017: Samsung rollt die Aktualisierung für das Phablet derzeit in Europa aus.