Für iPhone X und Galaxy S9: Otterbox veröffentlicht Han-Solo-Hüllen

Wer würde sein Smartphone nicht von Chewy schützen lassen?
Wer würde sein Smartphone nicht von Chewy schützen lassen?(© 2018 Otterbox)

Rund einen Monat vor der Premiere von "Solo: A Star Wars Story" hat Otterbox dazu passende Schutzhüllen für iPhone X und Samsung Galaxy S9 (Plus) veröffentlicht. Außerdem gibt es entsprechende Cases für iPhone 7, iPhone 8 und deren Plus-Varianten.

Mit den Hüllen der "Solo: A Star Wars Story Symmetry Series Collection" könnt ihr iPhone X, Galaxy S9 und Co. rechtzeitig vor dem Filmstart einen "Star Wars"-Look verpassen. Die Cases stehen in drei verschiedenen Designs zur Auswahl, die ihr in dem Aufmacherbild zu diesem Artikel sehen könnt: Die Hülle "All or Nothing" ganz links ziert ein Allover-Print mit diversen Symbolen aus dem "Star Wars"-Universum. Auf der "Millennium Falcon"-Hülle ist das gleichnamige Raumschiff von Han Solo abgebildet. Das "Chewbacca"-Case wiederum zeigt den pelzigen Begleiter des Schmugglers.

Derzeit nur im US-Shop

Laut 9to5Toys sind allerdings nur für iPhone X, iPhone 7 (Plus) und iPhone 8 (Plus) alle drei Designs verfügbar. Besitzer von Galaxy S9 und S9 Plus müssen sich mit einem begnügen. Um welches es sich dabei handelt, ist unklar. Die Hüllen sind bereits im US-Shop des Anbieters verfügbar. Die Preise liegen bei 44,95 US-Dollar (iPhone 7 und 8, Galaxy S9) beziehungsweise 54,95 US-Dollar (iPhone 7 Plus, iPhone 8 Plus, iPhone X und Galaxy S9 Plus).

Im deutschen Onlineshop von Otterbox sind die "Solo: A Star Wars Story"-Hüllen derzeit nicht erhältlich. Ob sich daran etwas ändern wird, ist unklar. Die zuvor veröffentlichten "Star Wars"-Cases von Otterbox tauchen dort ebenfalls nicht auf. Im US-Shop gibt es dagegen unter anderem Smartphone-Hüllen mit Motiven von Darth Vader, Ray oder einem Stormtrooper.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X: Apples erstes OLED-iPhone im Refur­bis­hed-Sonder­an­ge­bot
ADVERTORIAL
ANZEIGEDas iPhone X ist immer noch ein echter Hingucker
Nur solange der Vorrat reicht: Sichert euch jetzt ein günstiges generalüberholtes iPhone X.
"iPhone X hätte mich fast umge­bracht": Milli­ar­den-Klage von Esco­bar-Bruder
Francis Lido
Gefällt mir10Roberto Escobar mit einem Foto seines berühmten Bruders Pablo
Beinahe hätte das iPhone X den Bruder von Pablo Escobar umgebracht, heißt es in einer Klage. Was ist passiert?
iPhone X von Jeff Bezos gehackt: Wie konnte das passie­ren?
Francis Lido
Gefällt mir6Das iPhone X ist durch Technologien wie Face ID eigentlich gut geschützt
Auch der reichste Mann der Welt ist nicht sicher vor Cyber-Angriffen via WhatsApp: So lief der Hack von Jeff Bezos' iPhone X ab.