Galaxy A5: Update auf Android Nougat soll im Februar erscheinen

Her damit !28
Das Galaxy A5 aus 2016 soll auch mit Android Nougat versorgt werden
Das Galaxy A5 aus 2016 soll auch mit Android Nougat versorgt werden(© 2016 CURVED)

Das Warten hat kein Ende: Ursprünglich hieß es, dass Android Nougat für das Galaxy A5 noch im Januar 2017 ausrollen wird. Dazu ist es bislang aber nicht gekommen. Die Roadmap eines Mobilfunkanbieters verrät nun, wann die heiß erwartete Aktualisierung stattdessen die ersten Geräte erreichen wird.

Wie der australische Provider Optus in seinem Blog bekannt gibt, soll das Update auf die Firmware-Version 7.0 für das Galaxy A5 im Februar 2017 erscheinen. Demnach wird Android Nougat aktuell getestet, ehe der Rollout letztendlich beginnt. Allerdings gibt die Roadmap keinen Auskunft darüber, ob es sich bei dem Smartphone um die neue Ausführung aus dem Jahr 2016 handelt – es ist aber sehr wahrscheinlich.

Bald auch in Deutschland?

Ob das Update auf Android Nougat auch in Deutschland zeitnah erscheint, lässt sich nicht sagen. Zumindest die Aktualisierung auf Version 7.0 für das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge rollt hierzulande seit gestern aus – etwas mehr als zwei Wochen, nachdem die Verteilung in den ersten Ländern gestartet ist. Es bleibt also zu hoffen, dass Samsung auch bei dem Galaxy A5 aus der Mittelklasse die deutschen Nutzer ebenso zeitnah mit dem Update versorgt.

Mit dem Android Nougat-Update für das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge erhalten Nutzer beispielsweise die Möglichkeit, die Display-Auflösung zugunsten der Akkulaufzeit manuell anzupassen. Zudem stehen mehrere Modi zur Verfügung, etwa ein Unterhaltungsmodus mit verbesserter Video- und Audioqualität. Ob auch das Galaxy A5 mit ähnlichen Extra-Features versorgt wird, bleibt offen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A5 (2016) erhält Sicher­heits­patch für August 2018
Francis Lido1
Samsung hat Galaxy A5 (2016) nicht vergessen
Samsung macht ein weiteres Smartphone sicherer: Dieses Mal ist das Galaxy A5 (2016) an der Reihe.
Aben­teu­rer bricht mit Galaxy A5 und vier iPod Shuffle zum Südpol auf
Christoph Lübben
Die eisigen Temperaturen des Südpols hat das Galaxy A5 bisher wohl gut überstanden
Ein Abenteurer hat sich aufgemacht, die Antarktis zu durchqueren. Dabei setzt er auch auf ein Galaxy A5 und mehrere iPod Shuffles.
Galaxy S10: Triple-Kamera angeb­lich mit Super-Weit­win­kel und opti­schem Zoom
Lars Wertgen4
Das Galaxy Note 9 kommt noch ohne Triple-Kamera aus
Samsung setzt künftig wohl auf eine Triple-Kamera. Im Galaxy S10 integrieren die Entwickler zudem offenbar ein Super-Weitwinkel-Objektiv.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.