Galaxy A7 (2017): Nächster Hinweis auf den bevorstehenden Release entdeckt

Erste offizielle Bilder vom Galaxy A7 (2016) gab es im Dezember des vergangenen Jahres zu sehen
Erste offizielle Bilder vom Galaxy A7 (2016) gab es im Dezember des vergangenen Jahres zu sehen(© 2015 Samsung)

Innerhalb der nächsten Wochen wird Samsung vermutlich das Galaxy A7 (2017) enthüllen. Dies ist nicht nur wahrscheinlich, weil der Vorgänger dann seinen ersten Geburtstag feiert, sondern auch, weil das neue Phablet gerade seine Bluetooth-Zertifizierung erhalten hat, wie SamMobile berichtet.

Der Eintrag in der Datenbank der Bluetooth Special Interest Group verrät zwar nichts über die enthaltene Technik abgesehen vom Support von Bluetooth 4.2, doch gibt es mittlerweile ohnehin kaum noch offene Fragen. Gleich mehrere Einträge in Benchmarks verrieten längst die zu erwartende Ausstattung.

Weiterhin kein Release in Deutschland?

Mit 3 GB RAM, einem Exynos 7880-Chipsatz, 16-MP-Kameras auf beiden Seiten und 32 GB internem Speicher sowie der Möglichkeit, diesen zu erweitern, soll das Galaxy A7 (2017) die richtige Ausstattung für eine Mittelklasse-Variante des Galaxy Note 7 ohne Eingabestift abliefern. Mit seinem 5,68-Zoll-Full-HD-Display wird zudem der Bildschirm wohl nur ein kleines Stück kompakter sein. Wie die High-End-Modelle der S7-Generation soll auch das Metallgehäuse des neuen A7 nach IP68 gegen Staub und Wasser geschützt sein.

Eine weiterhin offene und äußerst wichtige Frage ist allerdings die nach den Märkten, auf denen Samsung sein nahendes Phablet anbieten wird. Der Vorgänger des Galaxy A7 (2017) kam leider nicht nach Deutschland. Möglicherweise vertritt Samsung hier dieselbe Meinung wie LG und geht davon aus, dass Europäer keine großen Smartphones mögen. Näheres werden wir aber wahrscheinlich schon bald erfahren: Die aktuelle Galaxy A-Generation stellte Samsung Anfang Dezember 2015 vor.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth17
Her damit !68Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten1
Supergeil !7Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth2
Supergeil !7HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.