Galaxy A8 (2016): Smartphone aus Glas und Metall offenbar dünner als Note 7

Her damit !6
Das Galaxy A8 (2016) ist dem Galaxy S7 nicht unähnlich
Das Galaxy A8 (2016) ist dem Galaxy S7 nicht unähnlich(© 2016 Twitter/OnLeaks)

Das aktuelle High-End-Phablet von Samsung, das Galaxy Note 7, sorgt zur Zeit für große Probleme und viel Aufsehen. Mit dem Galaxy A8 (2016) soll der koreanische Hersteller momentan aber bereits am nächsten großformatigen Smartphone arbeiten. Der Leak-Experte OnLeaks alias Steve Hemmerstoffer hat nun via Twitter einige Renderbilder veröffentlicht, die es bereits zeigen sollen.

Der Release des ersten Galaxy A8 liegt bereits über ein Jahr zurück. Samsung veröffentlichte den Vorgänger des nun erwarteten neuen Modells nur in China, dabei handelt es sich bei dem Phablet durchaus um ein interessantes Gerät. Das Galaxy A8 (2016) soll erneut ein 5,7-Zoll-Full-HD-Display besitzen und mit 156,5 x 77,5 x 7,3 Millimetern auch ähnlich groß sein. Zwar ist das Smartphone mit 7,3 mm immer noch deutlich dünner als das Galaxy Note 7, doch machte der Vorgänger vor allem mit seinem nur 5,9 mm dünnen Gehäuse auf sich aufmerksam.

Phablet-Variante des Galaxy S6

Sowohl die Innenausstattung als auch das Äußere des Galaxy A8 (2016) erinnert an das Galaxy S6 von 2015. Das Phablet besitzt nicht wie das S7 Edge oder dessen Vorgänger die gekrümmten Bildschirmseiten. Gerüchten zufolge soll das Gehäuse aus Glas und Metall bestehen, was dem Gerät ein durchaus edles Aussehen verleiht.

Im Innern soll zudem, wie im Galaxy S6, ein Exynos 7420-Chipsatz mit 3 GB RAM arbeiten. Der interne Speicher wird vermutlich 32 GB groß sein und könnte wie im Vorgänger per microSD-Karte erweiterbar sein. Auch die im Galaxy A8 (2016) verbauten Kameras sollen mit denen des Samsung-Flaggschiffs von 2015 übereinstimmen. Gerüchten zufolge soll das neue Phablet mit Android 6.0.1 ausgeliefert werden. Ab wann und wo Samsung das Gerät zum Kauf anbieten möchte, ist nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A7 (2017) und A8 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Okto­ber
Michael Keller
Samsung hat das Galaxy A8 im Juni 2018 vorgestellt
Samsung rollt das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 weiter aus: Nun werden das Galaxy A7 (2017) und das Galaxy A8 mit der Aktualisierung versorgt.
Samsung Galaxy A8: Mittel­klasse-Smart­phone ab sofort vorbe­stell­bar
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy A8 erscheint hierzulande in Schwarz und Gold
Das Samsung Galaxy A8 kommt mit etwas Verzögerung nach Deutschland. Teil des Mittelklasse-Smartphones ist eine Dualkamera auf der Vorderseite.
Samsung Galaxy A8 Plus: Werbe­an­zeige greift OnePlus 6 an
Michael Keller6
Peinlich !7Das OnePlus 6 wird mit seiner hohen Geschwindigkeit beworben
Das Galaxy A8 Plus soll es mit dem OnePlus 6 aufnehmen können – laut Samsung ist die Geschwindigkeit eines Smartphones nicht der entscheidende Faktor.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.