Galaxy Note 5: Samsung teasert den verbesserten S Pen an

Her damit !12
So soll der S Pen für das Galaxy Note 5 einem Leak zufolge aussehen
So soll der S Pen für das Galaxy Note 5 einem Leak zufolge aussehen(© 2015 Weibo/hansoncheung)

Weiterentwickelter und verbesserter S Pen für das Galaxy Note 5: Samsung hat auf seinem offiziellen Unternehmensblog Samsung Tomorrow eínen Teasertext zu der neuen Version seines Eingabestiftes veröffentlicht – der voraussichtlich zum Zubehör des neuen Smartphones der Note-Reihe gehören wird.

In dem Text geizt Samsung nicht mit Superlativen: So nennt das Unternehmen aus Südkorea den S Pen unter anderem "einen der technisch fortschrittlichsten Stifte aller Zeiten." Die Geschichte des Stiftes und seine Bedeutung für die Menschheit werden in dem Text ebenso abgehandelt wie die Historie des S Pen, der seit Beginn der Reihe ein Kennzeichen der Galaxy-Note-Smartphones ist.

Entnahme und seitlicher Button

Tatsächlich hat Samsung den S Pen als Feature der Note-Reihe beständig weiterentwickelt, berichtet SamMobile. Die Version im Galaxy Note 4 beispielsweise ermöglicht es dem Nutzer, mit dem Stift Gesten wie Wischen, Tippen und Drücken auszuführen, ohne mit dem Finger das Display berühren zu müssen.

Es ist kein Zufall, dass Samsung den Teaser zum jetzigen Zeitpunkt veröffentlicht: Das Unternehmen hat unlängst für den 13. August ein Unpacked-Event angekündigt, auf dem mutmaßlich das Galaxy Note 5 inklusive des neuen S Pen der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Nach wie vor wird vor allem darüber gerätselt, ob der Eingabestift aus dem Note 5 manuell entnommen werden muss, oder ob es eine Vorrichtung gibt, die den Stift automatisch auswerfen kann.

Vermutlich wird das Tool einen seitlichen Button aufweisen, der auch auf einem Teaserbild zum Galaxy Note 5 bereits zu sehen ist. Ende Juli waren auch Fotos aufegtaucht, die den neuen Stift zeigen sollen – der Quelle zufolge könnte über die seitliche Taste ein Menü geöffnet werden. Bis zum 13. August werden wir uns wohl gedulden müssen, bis wir über die neuen Features des S Pen Bescheid wissen.


Weitere Artikel zum Thema
Schlechte Vibes: Lenovo will sich künf­tig auf Moto konzen­trie­ren
Michael Keller
Das Moto G5 wird voraussichtlich das nächste Smartphone von Lenovo
Lenovo verabschiedet sich von seiner Smartphone-Marke Vibe: Der Hersteller will offenbar in Zukunft nur noch Moto-Geräte veröffentlichen.
Insta­gram führt Alben ein: Bis zu zehn Fotos und Videos gleich­zei­tig posten
Marco Engelien
Instagram erlaubt nun bis zu zehn Bilder oder Videos pro Beitrag.
Mehr Fotos in einem Album hochladen: Instagram erlaubt es Nutzern künftig, bis zu zehn Bilder oder Videos auf einmal zu posten.
Nokia 8-Vorstel­lung wird per 360-Grad-Videost­ream live über­tra­gen
Michael Keller
Her damit !21Für die Übertragung vom MWC 2017 nutzt Nokia die 360-Grad-Kamera Ozo
Nokia wird auf dem MWC 2017 eine Pressekonferenz abhalten. Die Keynote soll live übertragen werden – als 360-Grad-Stream.