Galaxy Note 7 im Akku-Test: Besser als die Vorgänger – und die Konkurrenz

Supergeil !73
Galaxy Note 7: Über den USB-Anschluss ist der Akku schnell geladen.
Galaxy Note 7: Über den USB-Anschluss ist der Akku schnell geladen.(© 2016 CURVED)

Das Galaxy Note 7 geht in einem Akku-Test von Phone Arena als unangefochtener Sieger hervor. Weder die Vorgänger noch Konkurrenzmodelle wie das iPhone 6s Plus, das HTC 10 oder das OnePlus 3 erreichen das Ergebnis des Samsung-Phablets.

Um im Akku-Test einen Alltagseinsatz zu simulieren, kommt laut Phone Arena ein Web-Script zum Einsatz. Zur besseren Vergleichbarkeit sind alle Bildschirme zudem auf eine Helligkeit von 200 nit heruntergeregelt worden. Das Galaxy Note 7 belegt unter diesen Bedingungen den ersten Platz mit einer Laufzeit von 9 Stunden und 49 Minuten. Den zweiten Platz teilen sich das Vorgängermodell Galaxy Note 5 sowie das aktuelle Apple-Topmodell iPhone 6s Plus, die es jeweils auf eine Laufzeit von 9 Stunden und 11 Minuten bringen.

Schlusslichter sind das OnePlus 3 und LG G5

Der Akku des Galaxy Note 4 macht nach 8 Stunden 43 Minuten rund eine Stunde eher schlapp als der Energiespeicher des Galaxy Note 7. Die Entfernung zum nächstplatzierten HTC 10 ist jedoch noch größer, schafft das Smartphone aus Taiwan doch nur 7 Stunden und 10 Minuten – zwei Minuten mehr als das Galaxy Note Edge. Mit 6 Stunden und 8 Minuten folgen das Galaxy Note 3 und auf dem vorletzten Platz das OnePlus 3 mit 5 Stunden 53 Minuten. Nur knapp dahinter das LG G5, das das Schlusslicht im Akku-Test bildet: Mit zwei Minuten weniger Laufzeit als das OnePlus 3 nehmen sich die beiden letztplatzierten nicht viel.Ein ähnliches Bild zeichnete bereits ein Akkuvergleich für Gamer, bei dem das Galaxy S7 Edge gewann.

Das Galaxy Note 7 wie auch alle anderen getesteten Geräte sind übrigens allesamt als Exynos-Fassung getestet worden. Das Resultat entspricht also der Laufzeit, die ein in Deutschland erhältliches Modell erreichen sollte, wohingegen US-Versionen mit einem Snapdragon 820 ausgestattet sind, der etwas weniger energieeffizient zu arbeiten scheint. Fazit: Wer befürchtet, dass aktuelle Samsung-Phablets die Laufzeit zugunsten von mehr Performance opfern, scheint zumindest laut diesem Test eines besseren belehrt zu werden.


Weitere Artikel zum Thema
Das Samsung Galaxy S8 wird nicht auf dem MWC vorge­stellt
Marco Engelien
So könnte das Samsung Galaxy S8 aussehen.
Das ist ein Hammer! Samsung lässt den Mobile World Congress 2017 aus. Das nächste Top-Gerät Samsung Galaxy S8 wird nicht in Barcelona vorgestellt.
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !5So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
Her damit !16HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.