Galaxy S6 naht: Samsung kündigt neue Speicher-Chips an

Her damit !10
Das Galaxy S6 und das Galaxy S Edge könnten vom neuen Samsung-Speicher profitieren
Das Galaxy S6 und das Galaxy S Edge könnten vom neuen Samsung-Speicher profitieren(© 2015 YouTube/Jermaine Smit)

Pünktlich zur nahenden Präsentation des Galaxy S6 hat Samsung einen neuen Speicher-Typ vorgestellt, der womöglich im neuen Smartphone seinen ersten Einsatz absolvieren wird. Die offizielle Ankündigung im Hersteller-Blog SamsungTomorrow lässt zudem erahnen, wie viel Speicher die verschiedenen Varianten des Smartphones bieten werden.

Die Massenproduktion der neuen Speicherbausteine, die auf dem Universal Flash Storage 2.0-Standard basieren, soll laut Samsung bereits begonnen haben. Ein weiterer Hinweis darauf, dass die Module schon in Samsungs Galaxy S6 und dem Ableger mit gebogenen Bildschirmrändern, dem Galaxy S6 Edge oder Galaxy S Dual Edge, verbaut sein dürften.

Schnellere Hardware aus eigener Herstellung

Samsung scheint sich aktuell große Mühe zu geben, den Anteil der eigenständig entwickelten und produzierten Hardware-Komponenten für High-End-Smartphones zu erhöhen. Speicher-Chips produzieren die Koreaner zwar seit Längerem, jedoch könnte im neuen Galaxy S6 erstmals die Möglichkeit zur Erweiterung mittels microSD-Karte wegfallen. Dies würde die Wichtigkeit der fest integrierten Speicher-Chips deutlich erhöhen.

Die Module sollen zunächst in den Größen 32, 64 und 128 Gigabyte bereitstehen und würden sich so optimal für den Einsatz in den eigenen Smartphones anbieten, die ja vermutlich auch von einem Samsung-Prozessor angetrieben werden. Der Speicher soll laut der Ankündigung im offiziellen Blog zudem mehr als doppelt so flott arbeiten wie die üblichen Lösungen in aktuellen High-End-Mobile-Devices und Geschwindigkeiten erreichen, die man sonst nur von SSD-Festplatten kennt. Gleichzeitig soll der Speicher nur halb so viel Energie verbrauchen, was die Spannung auf das nahende Samsung Galaxy S6 noch einmal erhöht.


Weitere Artikel zum Thema
Android 7.0 Nougat: Diese Geräte bekom­men das Update
7
UPDATESupergeil !103In der Preveiw-Version hieß Android 7.0 Nougat schlicht Android N.
Android 7.0 Nougat rollt für die Geräte vieler Hersteller aus ➱ Hier erfahrt Ihr, welche Smartphones und Tablets das Update kriegen.
iPhone 8: Neue Hinweise auf kabel­lose Lade­funk­tion
Unfassbar !12Apple iPhone 8 Konzept
Kommt das iPhone 8 mit einer Technologie zum kabellosen Aufladen über mehrere Meter Entfernung? Ein weiterer Hinweis deutet nun darauf hin.
Netflix: Fünfte Staf­fel "House of Cards" verspä­tet sich
1
Die Netflix-Serie "House of Cards" lief hierzulande bislang zuerst bei Sky
"House of Cards" kommt später: Netflix hat den Release der fünften Staffel verschoben, was der Anbieter "nebenbei" in seinem Geschäftsbericht anmerkt.