Galaxy S7 Active: Outdoor-Smartphone mit Tarnfarben-Gehäuse gesichtet

Weg damit !13
Für ein Outdoor-Smartphone sieht das angebliche Galaxy S7 Active eher schlank aus
Für ein Outdoor-Smartphone sieht das angebliche Galaxy S7 Active eher schlank aus(© 2016 https://samsungvn.com/threads/ro-ri-hinh-anh-thuc-te-cua-samsung-galaxy-s7-active.17443/)

Nachdem das Samsung Galaxy S7 Active bislang nur in einer App-Beschreibung aufgetaucht ist, sind nun erstmals Bilder des noch unangekündigten Smartphones zu sehen. Das behauptet zumindest eine vietnamesische Webseite, wie Slash Gear berichtet.

Das Gerät besitzt auf den Fotos eine Hülle aus Polycarbonat in Tarnfarben. Für die nötige Sicherheit bei Stürzen soll offenbar einen Rahmen aus Gummi herhalten. Insgesamt macht das angebliche Galaxy S7 Active einen weniger klobigen Eindruck als der Vorgänger, der insgesamt ein eckigeres Design aufweist. Auf der Rückseite des geleakten Smartphones ist zudem das Symbol des US-Mobifunkanbieters AT&T zu erkennen. Hinweise auf mögliche weitere Release-Gebiete gibt es bislang nicht.

Weniger klobig als das Galaxy S6 Active

Bislang ist davon auszugehen, dass das Galaxy S7 Active die gleiche Hardware besitzt wie das Premium-Duo Galaxy S7 und S7 Edge, also einen Snapdragon 820 und 4 GB RAM. Es ist jedoch nicht unwahrscheinlich, dass der Akku wie im Vorgänger etwas größer ausfällt. Das Galaxy S6 Active besitzt rund 1000 mAh mehr Kapazität als die Standard-Ausführung.

Wasserdicht sind das S7 und S7 Edge bereits, sollen laut Samsung aber nicht länger als 30 Minuten in einer Wassertiefe von maximal 1,5 Metern verbleiben, wenngleich sogar ein 16-stündiges Bad offenbar keine negativen Auswirkungen hatte. Ein weiterer Leak zeigt unterdessen ein weiteres unangekündigtes Gerät von Samsung: die Gear Fit 2. Auch das Fitness-Wearable ist noch nicht offiziell angekündigt. Wann genau es erscheinen wird, ist daher ebenso unklar wie beim Galaxy S7 Active.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth10
Her damit !59Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten
Supergeil !5Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth1
HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.