Galaxy S7: Display und Hauptkamera offenbar auf Fotos geleakt

Her damit !15
Das Galaxy S7 – hier in einem inoffiziellen Konzept – könnte schon im Februar 2016 vorgestellt werden
Das Galaxy S7 – hier in einem inoffiziellen Konzept – könnte schon im Februar 2016 vorgestellt werden(© 2016 Youtube/Jermaine Smit)

Ein Foto-Leak zum Samsung Galaxy S7 zeigt offenbar die Kamera sowie das Display des nächsten Topmodells, wie GSMArena meldet. Der Screen ist dabei auf ein Entwicklermodell montiert, sodass das finale Design noch nicht zu sehen ist. Samsungs Handschrift ist jedoch unverkennbar, auch wenn ein Aufkleber den Herstellernamen verdeckt.

Die Modellnummer "SM-G930F" über den Kameramodulen gibt Aufschluss darüber, dass es sich um das Galaxy S7 handelt. Unter dieser Bezeichnung ist das Gerät bereits öfters aufgetaucht, zuletzt in einem Benchmark. Demnach handelt es sich um eine 12-MP-Hauptkamera, während das 5,1-Zoll-Display eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln besitzt.

Technische Daten des Galaxy S7 schon früher geleakt

Die Anschlüsse der Kamera-Module unterscheiden sich zudem leicht von denen des Samsung Galaxy S6. Auf den aktuellen Fotos sind die Kontakte nach links ausgerichtet, beim Vorgänger hingegen mittig. Ob es sich wirklich um Komponenten des Galaxy S7 handelt, bleibt freilich offen.

Der Release von Samsungs kommendem Premium-Smartphone soll schon im März erfolgen. Alle wichtigen Daten sind aber bereits geleakt: neben Größe und Auflösung etwa auch die RAM-Ausstattung, der Prozessor und das Betriebssystem. Unklar ist jedoch weiterhin, warum die Hauptkamera mit 12 MP weniger hochauflösend ist als die des Vorgängers mit 16 MP. Darüber geben auch die aktuell geleakten Bilder keinen Hinweis.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy J5 (2017) So sieht Samsungs neues Einstei­ger-Smart­phone aus
Guido Karsten
Das Galaxy J5 (2017) wird wohl im Juni auf den Markt kommen
Das Samsung Galaxy J5 (2017) ist vollständig geleakt: Neben den Spezifikationen ist nun auch bekannt, in welchen Farben das Smartphone erscheint.
Sony will Xperia XZ1, XZ1 Compact und X1 angeb­lich auf der IFA präsen­tie­ren
Das Xperia XZ Premium ist das erste Sony-Smartphone mit Snapdragon 835
Sony plant 2017 angeblich die Vorstellung vom Xperia XZ1, Xperia XZ1 Compact und Xperia X1. Zwei dieser Smartphones sollen High-End-Hardware erhalten.
Pay-TV via Stream: Amazon Chan­nels soll auch in Deutsch­land star­ten
Amazon Channels soll das Video-On-Demand-Angebot des Unternehmens um lineares TV erweitern
Pay-TV über das Internet sehen: Amazon Channels soll bald in Deutschland verfügbar sein. Welche Sender dabei sind, ist jedoch noch nicht bekannt.