Galaxy S7 und S7 Edge: Android Nougat-Update enthält auch Grace UX

Her damit !61
Das Nougat-Update für Galaxy S7 und S7 Edge soll das Always-On-Feature verbessern
Das Nougat-Update für Galaxy S7 und S7 Edge soll das Always-On-Feature verbessern(© 2016 CURVED)

Das Update auf Android 7.0 Nougat naht: Samsung könnte seine Top-Smartphones Galaxy S7 und S7 Edge schon in naher Zukunft mit der Aktualisierung des Betriebssystems ausstatten. Nun gibt es Hinweise, dass mit dem Update auch die Grace UX auf die beiden Geräte kommt.

Die Benutzeroberfläche Grace UX zeichnet bislang exklusiv das Galaxy Note 7 aus – und soll laut SamMobile auf dem Galaxy S7 und S7 Edge eine flüssigere Darstellung bieten als die derzeit installierte Software. Neben dem UI soll auch das Always-On-Feature verbessert und an die Performance auf dem Note-Phablet angeglichen worden sein. Bereits vor dem Release des Note 7 war ein Video an die Öffentlichkeit gedrungen, in dem die Benutzeroberfläche mit TouchWiz verglichen wird. Demnach wirke Grace UX insgesamt seriöser und weniger verspielt als der Vorgänger. So soll zum Beispiel das Aussehen der App-Icons einheitlicher erscheinen.

Release-Datum ungewiss

Erst kürzlich ist das Galaxy S7 Edge in einer Benchmark-Datenbank mit Android 7.0 Nougat gesichtet worden. Demnach könnte das Update auf die neueste Version von Googles Betriebssystem möglicherweise auch die allgemeine Performance des Smartphones verbessern.

Samsung hatte ursprünglich versprochen, das Nougat-Update für das Galaxy Note 7 in den kommenden Monaten auszurollen. Angesichts der derzeitigen Akku-Krise inklusive Umtauschaktion könnte das Unternehmen aus Südkorea das tatsächliche Datum für den Rollout aber nach hinten verschoben haben. Wann die Aktualisierung für das Galaxy S7 und S7 Edge also zur Verfügung stehen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 3310 im Test: der neue "Knochen" im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien3
Supergeil !49Das Nokia 3310 ist zurück.
Ist das Highlight des MWC gar kein smartes Gerät? HMD Global bringt den Klassiker Nokia 3310 zurück. Ob sich etwas verändert hat, verrät das Hands-on.
Das Galaxy S8 kommt am 29. März: Keynote-Termin ist offi­zi­ell
Jan Johannsen2
Her damit !13Samsung stellt das Galaxy S8 am 29. März vor.
Samsung hat bei seiner MWC-Pressekonferenz das Galaxy S8 nicht vorgestellt, aber das Datum für die Vorstellung bekanntgegeben.
Huawei P10 im Test: das Insta­gram-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Felix Disselhoff13
Her damit !32Das Huawei P10 in Graphite Black
Schickes Design, Top-Kamera und schnelle Hardware: Warum das Huawei P10 der Star des Mobile World Congress in Barcelona ist.