Galaxy S7 und S7 edge: Samsung beginnt mit Verteilung von Android Oreo

Her damit !9
Nutzer des Galaxy S7 und S7 edge mussten verhältnismäßig lange auf Android Oreo warten
Nutzer des Galaxy S7 und S7 edge mussten verhältnismäßig lange auf Android Oreo warten(© 2016 CURVED)

Gerade erst machte die Meldung die Runde, Samsung würde Mitte Mai das Galaxy S7 und das S7 edge mit Android Oreo versorgen, da rollt das Update auch schon aus. Erste Nutzer sollen den Download und die Installation bereits starten können.

Samsung selbst hatte auf seiner südkoreanischen Webseite angekündigt, Mitte Mai mit der Verteilung des Updates zu beginnen. Offenbar galt diese Ankündigung aber nicht für alle Märkte: Wie SamMobile berichtet, sollen Nutzer des Galaxy S7 und S7 edge in Großbritannien bereits über das verfügbare Update benachrichtigt werden und dieses herunterladen und installieren können.

Verteilung in Wellen

Wie üblich dürfte Samsung auch das Update auf Android Oreo für das Galaxy S7 und S7 edge in mehreren Wellen verteilen. Nach dem Start in Großbritannien könnten daher schon bald auch erste Nutzer in Deutschland oder anderen Ländern auf das Update zugreifen. Der Download ist dem Bericht nach etwa 1274 Megabyte groß und sollte über eine WLAN-Verbindung heruntergeladen werden. Neben Android 8.0 Oreo und der Benutzeroberfläche Samsung Experience 9.0 ist auch das aktuelle Sicherheitsupdate für April 2018 enthalten.

Dass Samsung keine längere Pause bis zur Verteilung des Updates an Nutzer in weiteren Märkten plant, zeigt auch die Ankündigung der Software-Aktualisierung für Südkorea. Bis zum genannten Release-Termin für Samsungs Heimat vergehen auch lediglich noch zwei Wochen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Oreo-Update erneut gest­ar­tet
Francis Lido3
Her damit !16Das Galaxy S7 erhält endlich das Update auf Android Oreo – erneut
Besitzer von Galaxy S7 und S7 edge können in Kürze Android Oreo installieren. Nach einer kurzen Unterbrechung setzt Samsung den Rollout nun fort.
Galaxy S7 und S7 edge sollen Update auf Android Oreo Mitte Mai erhal­ten
Lars Wertgen
Peinlich !5Schon bald dürfte das Galaxy S7 edge Android Oreo erhalten
Die Wartezeit hat wohl bald ein Ende: Samsung will Galaxy S7 und S7 edge bis Mitte Mai mit Android Oreo versorgen.
Galaxy S7: Oreo-Update könnte Mitte Mai erschei­nen
Francis Lido
Her damit !5Besitzer des Galaxy S7 müssen sich derzeit noch mit Android Nougat begnügen
Eine türkische Webseite von Samsung datiert den Oreo-Rollout für das Galaxy S7 auf Mitte Mai. Wird es diesmal tatsächlich so kommen?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.