Galaxy S8: Bilder von Schutzhülle zeigen vierten Button – für Bixby?

Naja !37
Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons(© 2017 MobileFun)

Wir haben bereits einige Renderbilder von Schutzhüllen für Samsungs neues Galaxy S8 gesehen. Ein neues Set solcher Bilder zeigt nun jedoch eine Besonderheit, die mit einem speziellen Feature des High-End-Smartphones von 2017 zu tun haben könnte.

Die Grafiken sind weder besonders schön, noch enthüllen sie spektakuläre Neuerungen, die Bildschirmgröße, Akku-Kapazität oder Performance betreffen. Was allerdings besonders ist, ist die Anzahl der Buttons, die wir zu sehen bekommen. Die Renderbilder einer Schutzhülle, die SamMobile zufolge von MobileFun in Großbritannien stammen, zeigen drei physische Buttons auf der linken Seite des Galaxy S8 und einen vierten Button auf der rechten Seite – und das ist einer mehr als üblich.

Auffällig große Kamera-Aussparung

Die zwei zusammenhängenden Buttons dürften als Lautstärkeregler des Galaxy S8 dienen, bei der einzelnen Taste auf der anderen Seite handelt es sich vermutlich um den Power-Button, mit dem das Gerät angeschaltet und aufgeweckt werden kann. Die vierte Taste befindet sich unterhalb der Lautstärkeregler und könnte vielleicht mit Samsungs neuem KI-Assistenten Bixby zusammenhängen. Ein Hardware-Hotkey, mit dem Ihr die KI auf einen Befehl vorbereitet, könnte praktisch sein – vorausgesetzt Samsungs Dienst liefert auch gute Ergebnisse und versteht zum Release viele verschiedene Sprachen.

Ein weiteres Rätsel, das sich aus den neuen Renderbildern ergibt, betrifft den Fingerabdrucksensor. Zuvor gab es Gerüchte darüber, dass Samsung das Sicherheitsfeature unter dem Display verbauen könnte. Die große Aussparung für die Hauptkamera auf der Rückseite könnte allerdings auch darauf hinweisen, dass er lediglich neben die Kamera verlegt wird. Auf der anderen Seite der Kamera wäre dann womöglich noch genügend Platz für einen LED-Blitz und den Herzfrequenzmesser. Genaues werden wir vielleicht schon während des MWC Ende Februar oder aber auch erst im März 2017 erfahren, wenn Samsung das Galaxy S8 offiziell auf einem separaten Event vorstellt.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Bald könnt ihr viel­leicht Android Pie testen
Michael Keller
Für das Galaxy Note 8 könnte es eine Testversion von Android Pie geben
Das Update auf Android Pie naht: Vor dem offiziellen Rollout könnt ihr auf Galaxy Note 8 und Galaxy S8 vielleicht noch eine Beta ausprobieren.
Samsung Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Neuig­kei­ten zum Android-Pie-Update
Michael Keller
Her damit !13Das Samsung Galaxy Note 8 ist in Deutschland seit September 2017 auf dem Markt
Samsung will das Update auf Android Pie für das Galaxy Note 8 noch Anfang 2019 veröffentlichen. Das Galaxy S8 folgt dann planmäßig etwas später.
Galaxy Note 9, S8 und Co.: Samsung verrät Zeit­plan für Android-Pie-Upda­tes
Guido Karsten
Das Samsung Galaxy Note 9 sollte als nächstes Android Pie erhalten
Nach dem Galaxy S9 folgen das Galaxy Note 9, das S8 und viele weitere Geräte: Samsung hat den Zeitplan für das Android-Pie-Update aktualisiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.