Galaxy S8: Diese neuen Funktionen bringt das Oreo-Update

Her damit !18
Das lange Warten auf Android Oreo hat für Galaxy-S8-Besitzer bald ein Ende
Das lange Warten auf Android Oreo hat für Galaxy-S8-Besitzer bald ein Ende(© 2017 CURVED)

Das Update auf Android Oreo kommt: In naher Zukunft wird Samsung die Aktualisierung für das Galaxy S8 und das S8 Plus endlich ausrollen. Mit der neuen Android-Version kommt auch die Benutzeroberfläche Samsung Experience (SE) in Version 9.0 auf die Smartphones – und damit einige Änderungen für Nutzer.

Samsung hat eine Infografik dazu erstellt, welche Neuerungen Besitzer von Galaxy S8 und S8 Plus mit der Samsung Experience 9.0 erwarten dürfen, die SamMobile veröffentlicht hat. Darauf ist zum Beispiel die neue Tastatur zu sehen, die ein deutlich vereinfachtes Einstellungsmenü und eine Leiste mitbringt, über die ihr Sticker, Emojis und GIFs direkt anwählen könnt.

Neue Farben und Cloud-Anbindung

Für Bixby könnt Ihr den Hintergrund so einstellen, dass er zum Wetter passt; für den Display-Hintergrund gibt es ebenfalls Einstellungsmöglichkeiten, so zum Beispiel verschiedene Farben, deren Intensität ihr zusätzlich anpassen könnt. Praktisch ist auch die Möglichkeit, mit SE 9.0 auf dem Galaxy S8 und S8 Plus eine Verknüpfung zur Samsung Cloud auf dem Startbildschirm zu erstellen.

Der Finder soll außerdem schneller Ergebnisse liefern – und kann nun auch den Google Play Store und den Galaxy App Store mit einbeziehen. Fehlt nur noch der tatsächliche Start des Rollouts – schon lange warten Besitzer von Galaxy S8 und S8 Plus auf das Oreo-Update. Erst kürzlich hat Samsung offiziell das Beta-Programm für die Aktualisierung beendet; gut möglich also, dass ihr die neue Version schon in naher Zukunft auf eurem Top-Smartphone installieren könnt. Welche mobilen Geräte verschiedener Hersteller das Update erhalten sollen, könnt ihr unserer Übersicht entnehmen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.
Samsung Galaxy S8: Update macht den Start­bild­schirm dreh­bar
Francis Lido5
Das Galaxy S8 bietet nun auch einen Landscape-Modus
Der Homescreen des Galaxy S8 dreht sich in Zukunft automatisch mit, wenn ihr das Smartphone quer haltet. Ein entsprechendes Update rollt derzeit aus.
Galaxy Note 8 und S8 erlau­ben nun Videos auf dem Sperr­bild­schirm
Francis Lido2
Naja !5So trostlos muss der Sperrbildschirm des Galaxy Note 8 nicht aussehen
Den Sperrbildschirm von Galaxy Note 8 und S8 könnt ihr nun mit Videos bereichern. Samsung hat das S9-Feature via Update nachgereicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.