Galaxy S8: Realistisches Rendervideo zeigt mögliches Design

So ähnlich könnte das Design des Galaxy S8 tatsächlich beschaffen sein: Es gibt in der Regel viele Konzepte zu neuen Top-Smartphones, die den Geräten oftmals eine fantastische Ausstattung zuschreiben. Ein neues Konzeptvideo zum Galaxy S7-Nachfolger könnte sich hingegen nahe an der Realität bewegen.

In dem knapp 1,5 Minuten langen Video stellt Concept creator das Galaxy S8 als sinnvoll erscheinende Erweiterung seines Vorgängers dar. Wie es Gerüchte bereits seit Längerem prophezeien, bringt Samsung auch diesem Konzeptdesigner zufolge das kommende Top-Smartphone nur in einer Version heraus, als S8 edge. Der Bildschirm soll in der Diagonale 5,5 Zoll messen und mit 2560 x 1440 Pixeln in QHD auflösen – und über zwei Display-Kanten verfügen, die um die Seiten des Phablets gebogen sind.

Wechselbarer Akku und Dual-Kamera

Dem aktuellen Trend bei Vorzeigemodellen folgend soll Samsung das Galaxy S8 Concept creator zufolge mit einer Dual-Kamera auf der Rückseite ausstatten. Eine der Linsen wird demnach mit 13 MP auflösen, die andere mit 12 MP. Angaben zur Auflösung der Selfie-Kamera macht der Konzeptdesigner nicht. Auf der Vorderseite des Smartphones soll sich aber unter dem Display ein kraftvoller Lautsprecher befinden.

Ein besonderes Feature des Galaxy S8 ist den Vorstellungen von Concept creator zufole der Akku: Dieser soll die Kapazität von 3650 mAh besitzen und vom Nutzer selbst ausgetauscht werden können. Dazu bietet der Galaxy S7-Nachfolger im Video eine rückseitige Gehäuseabdeckung, die heruntergeschoben werden kann, um an den Energiespeicher zu gelangen. Dass sich Samsung zu einem solchen Schritt entscheidet, ist allerdings eher unrealistisch. Wie viele der im Video dargestellten Specs der Realität entsprechen, erfahren wir vermutlich Ende Februar 2017 – dann wird Samsung vermutlich sein neues High-End-Smartphone der Öffentlichkeit vorstellen.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz zu Echo Show: Neue Hinweise auf Google Home mit Display
Michael Keller
Amazon Echo Show (links) könnte bald Konkurrenz durch Google Home mit Display erhalten
Plant Google eine Version von Google Home mit Bildschirm? Entsprechende Hinweise lassen sich in der neuesten Version der Google-App finden.
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Huawei arbei­tet offen­bar an falt­ba­rem Smart­phone
Francis Lido
Im Rahmen der Mate-10-Pro-Vorstellung kündigte Huawei offenbar ein faltbares Smartphone an
Anfang der Woche waren alle Augen auf das Mate 10 gerichtet. Abseits des Rampenlichts sprach Huawei in München über ein faltbares Smartphone.