Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus erhalten Sicherheitspdate für Oktober

Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken auf dem Galaxy S8
Das Update schließt mehrere Sicherheitslücken auf dem Galaxy S8(© 2017 CURVED)

Das Galaxy S8 und das S8 Plus erhalten in den ersten Regionen das Sicherheitsupdate für Oktober 2017. Neben der erhöhten Sicherheit bringt die Aktualisierung einige Optimierungen für die Top-Smartphones mit. Ihr müsst jedoch eine größere Datei herunterladen; womöglich hängt dies damit zusammen, dass sehr viele Lücken im Android-System geschlossen werden.

Nutzer in den Niederlanden mit einem Galaxy S8 oder S8 Plus sollen das Sicherheitsupdate für Oktober 2017 bereits erhalten, berichtet SamMobile. Demnach dürfte es auch in Deutschland bald so weit sein. Sobald die Aktualisierung Euer Gerät erreicht, solltet Ihr sie über ein WLAN herunterladen: Der Download umfasst rund 480 MB. Mit an Bord sind etwa Stabilitätsverbesserungen bei der Verwendung der Smartphones mit einer DeX-Station.

Hunderte Sicherheitslücken

Installieren solltet Ihr das Sicherheitsupdate für Oktober auf Eurem Galaxy S8 oder S8 Plus auf jeden Fall. Wie SamMobile ausführt, schließt es stolze 215 Lücken im Android-System – viele davon werden sogar als "kritisch" eingestuft. Allerdings: Nur sechs entdeckte Angriffspunkte sollen Samsungs eigene Software auf den Smartphones betreffen.

Falls Ihr nicht auf die entsprechende Benachrichtigung warten wollt, könnt Ihr auf dem Galaxy S8 und dem S8 Plus auch in den Einstellungen eine manuelle Suche nach neuen Updates starten. Vor der Aktualisierung solltet Ihr Euch jedoch vergewissern, dass Euer Smartphone noch zu mindestens 50 Prozent aufgeladen ist. Alternativ könnt Ihr es auch an den Strom anschließen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.
Galaxy S9 und Galaxy S8: Saugt Android Pie den Akku leer?
Christoph Lübben
Das Galaxy S9 hat mit Android Pie unter Umständen eine kürzere Akkulaufzeit
Mehrere Nutzer behaupten, dass die Akkulaufzeit des Galaxy S8 und Galaxy S9 nach dem Android-Pie-Update deutlich kürzer ist. Das muss kein Bug sein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.