Galaxy S8: Vorbestellphase beginnt angeblich am 10. April

Her damit !32
Der 18:9-Bildschirm des Galaxy S8 ist auf geleakten Bildern zu sehen
Der 18:9-Bildschirm des Galaxy S8 ist auf geleakten Bildern zu sehen(© 2017 Twitter/evleaks)

Der Vorverkauf des Galaxy S8 beginnt am 10. April 2017. Das meldet SamMobile unter Berufung auf einen koreanischen Bericht. Vorbestellungen nimmt das Unternehmen demnach rund zwei Wochen nach der offiziellen Enthüllung des Topmodells am 29. März an.

Früheren Gerüchten zufolge plant Samsung den Marktstart des Galaxy S8 für den 21. April 2017. Sollte der jüngste Bericht stimmen, beginnt die Vorverkaufs-Phase also etwa eineinhalb Wochen vor dem Release. Wer dann nicht leer ausgehen möchte, sollte sich den 10. April schon mal vormerken – das Galaxy S8 könnte zum Launch nämlich schwer erhältlich sein. Angeblich kommt Samsung nicht mit der Chip-Produktion hinterher.

Knappheit zum Launch?

Dennoch ist die Massenproduktion des Premium-Smartphones offenbar angelaufen, wie südkoreanische Medien berichten. Einem geleakten Plan zufolge soll Samsung zum Marktstart zehn Millionen Einheiten des Galaxy S8 planen. Ob diese Menge angesichts der angeblichen Produktionsschwierigkeiten tatsächlich zum Release bereitstehen wird, bleibt abzuwarten.

Zwar erfolgt die Enthüllung des Galaxy S8 erst Ende März, doch geben Leaks schon jetzt einen Vorgeschmack auf das finale Gerät. So soll das Smartphone etwa ein Display im 18:9-Format besitzen – wie das LG G6. Darauf deutet unter anderem ein Bild hin, das Leak-Spezialist Evan "@evlaks" Blass kürzlich per Twitter geteilt hat. Allem Anschein nach handelt es sich dabei um eine Presseillustration, die die Front des Galaxy S8 in voller Pracht zeigt. Ob es wirklich so kommt, erfahren wir bei der offiziellen Vorstellung am 29. März 2017. Bis dahin werden wir weiter mit Gerüchten und Leaks vorliebnehmen müssen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3 soll Ende des Jahres und mit größe­rem Akku erschei­nen
Guido Karsten1
Die dritte Apple Watch-Generation soll ausdauernder werden
Für 2017 wird neben dem iPhone 8 auch die Apple Watch 3 erwartet. Aus China heißt es nun, die neue Ausführung könnte einen größeren Akku erhalten.
"Thor: Ragnarok": Drit­ter Trai­ler holt Dr. Strange nach Asgard
Lars Wertgen
In "Thor: Ragnarok" bekommt es der Superheld mit einem übermächtigen Feind zu tun
Der neue "Thor"-Trailer enthält auch eine Szene mit Dr. Strange. Der Donnergott wird wohl auf die Unterstützung des Zauberers zählen können.
WhatsApp: "Rück­ruf"-Funk­tion für Nach­rich­ten soll "Für alle löschen" heißen
Guido Karsten
Die Entwickler von WhatsApp arbeiten schon seit geraumer Zeit am Rückruf für Nachrichten
WhatsApp lässt uns bereits Nachrichten auf unserem eigenen Smartphone löschen. Das Zurückholen von Nachrichten ist aber weiter geplant und in Arbeit.