Galaxy S8: Werbeposter kündigen Verkaufsstart im April an

Das Galaxy S8 wird im April 2017 erhältlich sein
Das Galaxy S8 wird im April 2017 erhältlich sein(© 2017 Twitter/TechDroider)

Der Marktstart findet offenbar im April 2017 statt: Samsung hat in seiner Heimat Poster veröffentlicht, die den Release des Galaxy S8 ankündigen. Demnach wird das Top-Smartphone wie erwartet erst im kommenden Monat in den Läden stehen.

Wie schon bei vorangegangenen Teasern deuten auch die neuen Poster von Samsung das Haupt-Feature des Galaxy S8 an: den Bildschirm, der nahezu die gesamte Vorderseite des Smartphones einnimmt. Somit bleiben bei normaler Haltung sehr dünne Absätze am oberen und unteren Ende des Gerätes. Neben dem Hinweis "Coming Soon" (übersetzt: "Bald erhältlich") und dem Samsung-Logo zeigen die Poster noch den Hinweis "2017/4". Demnach wird das Smartphone im April dieses Jahres erhältlich sein – an welchem Tag der Release erfolgt, verraten die Poster leider nicht.

Startpreis bei 799 Euro

Das Galaxy S8 soll einen 5,8-Zoll-Bildschirm besitzen, von dem aber nur 5,6 Zoll zur Verfügung stehen. Das Display löst angeblich in QHD+ auf, was 2880 x 1440 Pixeln entspricht. Das Gerät soll über eine 12-MP-Kamera auf der Rückseite verfügen, die dank eines eigenen Speichers Super-Zeitlupen mit bis zu 1000 Bildern pro Sekunde ermöglicht.

Samsung wird das Galaxy S8 und das S8 Plus am 29. März 2017 auf einem Event in New York enthüllen. Ab dem 10. April soll die Vorbestellung des High-End-Smartphones möglich sein; der Release erfolgt dann jüngsten Gerüchten zufolge am 28. April. Der Einführungspreis für das Standard-Modell liegt mutmaßlich bei 799 Euro, während Samsung für die Plus-Ausführung mindestens 899 Euro verlangen soll.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Bald könnt ihr viel­leicht Android Pie testen
Michael Keller
Für das Galaxy Note 8 könnte es eine Testversion von Android Pie geben
Das Update auf Android Pie naht: Vor dem offiziellen Rollout könnt ihr auf Galaxy Note 8 und Galaxy S8 vielleicht noch eine Beta ausprobieren.
Samsung Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Neuig­kei­ten zum Android-Pie-Update
Michael Keller
Her damit !13Das Samsung Galaxy Note 8 ist in Deutschland seit September 2017 auf dem Markt
Samsung will das Update auf Android Pie für das Galaxy Note 8 noch Anfang 2019 veröffentlichen. Das Galaxy S8 folgt dann planmäßig etwas später.
Galaxy Note 9, S8 und Co.: Samsung verrät Zeit­plan für Android-Pie-Upda­tes
Guido Karsten
Das Samsung Galaxy Note 9 sollte als nächstes Android Pie erhalten
Nach dem Galaxy S9 folgen das Galaxy Note 9, das S8 und viele weitere Geräte: Samsung hat den Zeitplan für das Android-Pie-Update aktualisiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.