Galaxy S9: Das erste Update gibt's schon beim Einschalten

Für Samsungs Galaxy S9 und S9 Plus ist bereits das erste Update verfügbar
Für Samsungs Galaxy S9 und S9 Plus ist bereits das erste Update verfügbar(© 2018 CURVED)

Wer das brandneue Galaxy S9 oder dessen großen Ableger, das Galaxy S9 Plus, demnächst auspackt und in Betrieb nimmt, der darf direkt noch etwas mehr Zeit dafür einplanen. Nach der Einrichtung sollte das High-End-Smartphone den neuen Besitzer mit einer Update-Benachrichtigung begrüßen.

Besonders lang dürften Download und Installation mit dem Galaxy S9 zwar nicht dauern, denn es handelt sich dabei schließlich nicht erst um das Update auf Android Oreo. Dennoch solltet ihr mit dem Herunterladen aber auch nicht zu lange warten: Die frische Firmware enthält nämlich auch das Sicherheitsupdate für den Monat März 2018, wie SamMobile berichtet.

Es geht nicht nur um die Sicherheit

Bereits anhand der Größe von 242,7 Megabyte lässt sich erahnen, dass die Software-Aktualisierung für das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus mehr erledigen soll, als nur ein paar Sicherheitslücken abzudichten. Dementsprechend führt das offizielle Changelog auch einige weitere Punkte auf, die allerdings leider so allgemein gehalten sind, dass sie kaum nützliche Informationen enthalten:

Samsung zufolge "kann" das Update zum Beispiel die Stabilität und die Performance des Galaxy S9 verbessern, Fehler beheben und sogar neue und verbesserte Funktionen beinhalten. Was die Software am Ende wirklich bringt und ob sie vielleicht sogar noch unbekannte Features nachliefert, erfahren wir vielleicht nach dem offiziellen Release des Smartphones.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S9: Sicher­heits­up­date für März 2019 bringt Selfie-Feature mit
Michael Keller
Galaxy S9 und S9 Plus beherrschen nach dem Update eine Funktion des Galaxy S10
Samsung spendiert per Update ein Feature des S10: Das Sicherheitsupdate für März 2019 bringt eine neue Kamera-Funktion auf das Galaxy S9 und S9 Plus.
Samsung Galaxy S9: Update bringt kleine Verbes­se­run­gen
Sascha Adermann
Supergeil !11Samsung verteilt derzeit ein kleines Update für Galaxy S9 und S9 Plus
Auch wenn es anscheinend keine großen Neuerungen mit sich bringt: Das jüngste Update für Galaxy S9 und S9 Plus solltet ihr euch zeitnah herunterladen.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.