Galaxy S9: Samsung setzt offenbar voll auf die Kamera

Die Kamera des Galaxy S8 (Bild) soll der Nachfolger auch mit neuen Features überbieten
Die Kamera des Galaxy S8 (Bild) soll der Nachfolger auch mit neuen Features überbieten(© 2017 CURVED)

Wird sich Samsung beim Galaxy S9 beinahe nur auf die Kamera konzentrieren? Im Netz ist ein Bild aufgetaucht, das einen Werbespruch zum kommenden Top-Smartphone zeigen soll. Demnach soll das Gerät auch für tolle Videos sorgen.

Samsung wird das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus übersetzt mit dem Slogan "Filme deine Geschichte so, wie du es beabsichtigst" bewerben, behauptet der Leaker Ricciolo auf Twitter. Demnach könnten die kommenden Top-Smartphones diverse Features erhalten, die auf die Video-Funktion abzielen. Welche das sind, geht aus dem Beitrag allerdings nicht hervor. Da Ricciolo schon in der Vergangenheit vorab mutmaßliche Details zu den High-End-Geräten des südkoreanischen Herstellers veröffentlicht hat, könnte der Werbetext echt sein.

Beim LG V30 abgeguckt?

Doch welche Funktionen wären für tolle Videos nützlich? Es ist denkbar, dass Samsung zunächst einen optischen Bildstabilisator verbaut hat, der Wackler in Clips ausgleicht. Womöglich besitzt das Galaxy S9 zudem diverse Bild-Filter, mit denen ihr dem Video direkt einen anderen Look verpassen könnt – ähnlich wie beim LG V30. Eine Tonaufzeichnung in hoher Qualität wäre ebenfalls wünschenswert.

Aus älteren Leaks ging bereits hervor, dass Samsung dem Galaxy S9 wohl eine mechanische Blende spendiert hat, die angeblich einen lichtstarken Wert von f/1.5 erreicht. Wie sehr das Smartphone von dieser Ausstattung profitieren könnte, hängt aber auch von dem verbauten Bildsensor ab. Gewissheit über die Foto- und Videoqualität des kommenden Vorzeigemodells erhalten wir wohl frühestens Ende Februar, wenn Samsung eine Präsentation im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) 2018 abhält.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S9: Update auf Android 10 rollt in Deutsch­land aus
Lars Wertgen
Android 10 könnte das letzte große Update für das Galaxy S9 sein
Nutzer eines Galaxy S9 haben lange genug gewartet. Samsung beliefert das Handy nun mit Android 10. Das Galaxy S9+ scheint er ebenfalls zu bedienen.
Galaxy S9 und Note 9: Android 10 sorgt für mehr Selfie-Spaß bei Nacht
Francis Lido
Das Samsung Galaxy S9 knipst bald bessere Nacht-Seflies
Selfies bei Nacht könnten bald eine Spezialität von Galaxy S9 und Note 9 werden. Spätestens mit Android 10 kommt ein erweiterter Nachtmodus.
Android 10: Beta für Galaxy Note 9 und Galaxy S9 rollt bald los
Lars Wertgen
Derzeit läuft auf dem Galaxy Note 9 noch Android Pie
Samsung startet bald das nächstes Beta-Programm zu Android 10. Dieses Mal sind Nutzer eines Galaxy S9 und Note 9 die Versuchskaninchen.