Google besucht LG: Neues Nexus-Smartphone im Anmarsch?

Her damit !16
Auch das Nexus 5 wurde von LG für Google hergestellt
Auch das Nexus 5 wurde von LG für Google hergestellt(© 2014 CURVED Montage)

Neuauflage der alten Zusammenarbeit – für einen Nachfolger des Nexus 6? Mitarbeiter von Google sollen Mitte März LG in Südkorea besucht und verschiedene Fabriken besichtigt haben. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Google möglicherweise eine erneute Kooperation für die Herstellung eines Nexus-Smartphones plant.

Demnach sollen die Google-Mitarbeiter, solange sie sich in Korea aufhalten, auch die Einrichtungen von LG-Töchtern wie LG Innotek und LG Display besuchen, berichtet GforGames. Ein neues Gerät der Nexus-Reihe, das von LG hergestellt wird, ist somit im Bereich des Möglichen. Denkbar ist aber auch, dass Google mit LG zusammen etwas völlig anderes plant – beispielsweise ein Wearable.

Traditionelle Kooperation

LG wäre kein neuer Partner für Google, da das Unternehmen bereits zwei Nexus-Smartphones hergestellt hat: das Nexus 4 und das Nexus 5. Gerade Letzteres erfreut sich auch nach dem Erscheinen des Nachfolgers Nexus 6 immer noch großer Beliebtheit. Für das Nexus 6 hatte Google mit Hersteller Motorola zusammengearbeitet, dessen Handschrift sich im Nexus 6 wiederfindet.

LG hat zuletzt das LG G Flex 2 veröffentlicht, das wie der Vorgänger ein gebogenes Display besitzt, aber ohne die Mängel des LG G Flex überzeugen soll. Was Google sich von der Zusammenarbeit mit LG genau erhofft, wird die Zukunft zeigen.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth3
So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.