Google besucht LG: Neues Nexus-Smartphone im Anmarsch?

Her damit !16
Auch das Nexus 5 wurde von LG für Google hergestellt
Auch das Nexus 5 wurde von LG für Google hergestellt(© 2014 CURVED Montage)

Neuauflage der alten Zusammenarbeit – für einen Nachfolger des Nexus 6? Mitarbeiter von Google sollen Mitte März LG in Südkorea besucht und verschiedene Fabriken besichtigt haben. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Google möglicherweise eine erneute Kooperation für die Herstellung eines Nexus-Smartphones plant.

Demnach sollen die Google-Mitarbeiter, solange sie sich in Korea aufhalten, auch die Einrichtungen von LG-Töchtern wie LG Innotek und LG Display besuchen, berichtet GforGames. Ein neues Gerät der Nexus-Reihe, das von LG hergestellt wird, ist somit im Bereich des Möglichen. Denkbar ist aber auch, dass Google mit LG zusammen etwas völlig anderes plant – beispielsweise ein Wearable.

Traditionelle Kooperation

LG wäre kein neuer Partner für Google, da das Unternehmen bereits zwei Nexus-Smartphones hergestellt hat: das Nexus 4 und das Nexus 5. Gerade Letzteres erfreut sich auch nach dem Erscheinen des Nachfolgers Nexus 6 immer noch großer Beliebtheit. Für das Nexus 6 hatte Google mit Hersteller Motorola zusammengearbeitet, dessen Handschrift sich im Nexus 6 wiederfindet.

LG hat zuletzt das LG G Flex 2 veröffentlicht, das wie der Vorgänger ein gebogenes Display besitzt, aber ohne die Mängel des LG G Flex überzeugen soll. Was Google sich von der Zusammenarbeit mit LG genau erhofft, wird die Zukunft zeigen.


Weitere Artikel zum Thema
Für das Galaxy Note 8? Samsung präsen­tiert Dual­ka­mera-Sensor
Michael Keller12
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept eine Dualkamera besitzen
Samsung hat einen Sensor für Dualkameras offiziell vorgestellt – der bereits im Galaxy Note 8 verbaut sein könnte.
OnePlus 5 schlägt iPhone 7 Plus im Speed­test
Michael Keller13
Supergeil !5OnePlus 5 vs. iPhone 7 Plus
Das iPhone 7 Plus war lange Zeit das schnellste Smartphone auf dem Markt – bis jetzt. Offenbar ist das OnePlus 5 noch etwas zügiger.
Siri soll cooler werden: Apple sucht Exper­ten
Stefanie Enge4
Für Siri soll ein Nachhilfelehrer her
Siri hilft bei vielen Alltagsproblemen, kennt aber nicht genug coole Events. Da möchte Apple jetzt nachhelfen.