Google Nexus 5X im Video: So schnell reagiert der Fingerabdrucksensor

Kaum feiern das Google Nexus 5X und Nexus 6P Ihren Release in Indien, tauchen auch schon die ersten Hands-On-Videos auf: Der vorliegende Clip demonstriert die Geschwindigkeit des Fingerabdrucksensors, der erstmals in einem Google-Gerät zum Einsatz kommt.

Im Gegensatz zu Apple-Smartphones wie dem iPhone 6 und iPhone 6s ist der Fingerabdrucksensor des Nexus 5X aber nicht im Home-Button untergebracht. Stattdessen befindet er sich auf der Rückseite in der Mitte, gleich unter der Kamera-Wölbung. Das ist praktisch, da Ihr das Gerät mit derselben Hand entsperren könnte, mit der Ihr es haltet.

Android 6.0 Marshmallow unterstützt Fingerabdrucksensoren nativ

Allzu anschaulich sind die ersten Vorführungen im Video allerdings nicht, da zunächst nicht genau ersichtlich ist, wann der Fingerabdrucksensor des Nexus 5X gedrückt wird. Beim letzten gezeigten Entsperrvorgang lässt sich die Geschwindigkeit schließlich doch gut erkennen: Die Reaktionsdauer scheint kaum eine Sekunde zu betragen.

Das wird wohl auch nicht zuletzt an Android 6.0 Marshmallow liegen: Das neue Google-OS erweitert das mobile Betriebssytem um native Unterstützung für Fingerabdrucksensoren. Zuvor waren Hersteller gezwungen, eine eigene Lösung zu entwickeln. So besitzen beispielsweise schon das Samsung Galaxy S5 und das Galaxy S6 eine solches Feature, das womöglich bald zum Standard in neuen Android-Modellen wird. Allzu lange wird es nicht mehr dauern, bis das Google Nexus 5X und das Nexus 6P auch hierzulande erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
1
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.