Google Nexus 5X im Video: So schnell reagiert der Fingerabdrucksensor

Kaum feiern das Google Nexus 5X und Nexus 6P Ihren Release in Indien, tauchen auch schon die ersten Hands-On-Videos auf: Der vorliegende Clip demonstriert die Geschwindigkeit des Fingerabdrucksensors, der erstmals in einem Google-Gerät zum Einsatz kommt.

Im Gegensatz zu Apple-Smartphones wie dem iPhone 6 und iPhone 6s ist der Fingerabdrucksensor des Nexus 5X aber nicht im Home-Button untergebracht. Stattdessen befindet er sich auf der Rückseite in der Mitte, gleich unter der Kamera-Wölbung. Das ist praktisch, da Ihr das Gerät mit derselben Hand entsperren könnte, mit der Ihr es haltet.

Android 6.0 Marshmallow unterstützt Fingerabdrucksensoren nativ

Allzu anschaulich sind die ersten Vorführungen im Video allerdings nicht, da zunächst nicht genau ersichtlich ist, wann der Fingerabdrucksensor des Nexus 5X gedrückt wird. Beim letzten gezeigten Entsperrvorgang lässt sich die Geschwindigkeit schließlich doch gut erkennen: Die Reaktionsdauer scheint kaum eine Sekunde zu betragen.

Das wird wohl auch nicht zuletzt an Android 6.0 Marshmallow liegen: Das neue Google-OS erweitert das mobile Betriebssytem um native Unterstützung für Fingerabdrucksensoren. Zuvor waren Hersteller gezwungen, eine eigene Lösung zu entwickeln. So besitzen beispielsweise schon das Samsung Galaxy S5 und das Galaxy S6 eine solches Feature, das womöglich bald zum Standard in neuen Android-Modellen wird. Allzu lange wird es nicht mehr dauern, bis das Google Nexus 5X und das Nexus 6P auch hierzulande erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
LG V30: Teaser zieht das Display in die Breite
Christoph Lübben1
Das LG V30 sieht voraussichtlich so aus
Das LG V30 geht in die Breite: Ein Teaser weist nun auf das Display-Seitenverhältnis. Zudem wird es mit dem Smartphone wohl "V-arbenfroh".
HTC kündigt Android Oreo für HTC U11, U Ultra und HTC 10 an
Christoph Lübben
Das HTC U11 erhält ebenfalls das Update auf Android Oreo
HTC bestätigt Android Oreo für drei aktuelle Smartphones. Updates für andere Geräte des Herstellers sollen folgen.
Galaxy Note 8: Wie viel es kostet und wann der Verkauf star­tet
Jan Johannsen
In Deutschland erscheint das Galaxy Note 8 nur in zwei Farben.
Schon vor der Vorstellung des Galaxy Note 8 auf dem Unpacked-Event deutete sich ein hoher Preis an und wurde jetzt bestätigt.