Honor 8 Pro und Honor 9 erhalten Update auf Android Oreo

Das Honor 9 ist hierzulande seit Sommer 2017 auf dem Markt
Das Honor 9 ist hierzulande seit Sommer 2017 auf dem Markt(© 2017 CURVED)

Die Huawei-Tochter denkt an ihre Top-Smartphones: Ab sofort rollt das Update auf Android Oreo für das Honor 9 und das Honor 8 Pro in Deutschland aus. Besitzer der beiden Geräte können sich auf viele neue Features freuen.

Wie die Huawei-Tochter via Pressemitteilung bekannt gibt, hat der Rollout von Android 8 Oreo für das Honor 9 und das Honor 8 Pro nun begonnen. Laut des Herstellers soll das Update vor allem die Geschwindigkeit und die Effizienz der beiden Smartphones erhöhen. So würden nun beispielsweise "Hintergrundanwendungen reduziert", was den Akku entlasten und die Leistung der Smartphones verbessern soll.

Bild-im-Bild und neue Emojis

Zu den neuen Features, die mit Android Oreo auf dem Honor 9 und dem Honor 8 Pro Einzug halten, gehört unter anderem der Bild-im-Bild-Modus. Der mittlerweile von immer mehr Apps unterstützte Modus ermöglicht es euch zum Beispiel, ein YouTube-Video zu gucken und gleichzeitig in einem Messenger wie WhatsApp zu chatten. Auch die sogenannten "Notification Dots" stehen nun zur Verfügung, mit denen ihr schneller Apps aufrufen könnt, in denen es etwas Neues gibt.

Mit dem Update auf Android Oreo soll auf Honor 8 Pro und Honor 9 die Bedienung erleichtern: So werden beispielsweise die Auswahlmöglichkeiten in den Einstellungen von 28 auf 11 reduziert. Darüber hinaus stehen euch nun 60 neue Emojis und viele neue Schriftarten zur Verfügung. Der Rollout des Updates erfolgt wie üblich schrittweise – es könnte also noch ein paar Tage dauern, bis die Software auf eurem Smartphone ankommt. Welche Geräte noch mit dem Update rechnen können, entnehmt ihr unserer umfangreichen Übersicht zum Thema.

Weitere Artikel zum Thema
Das Honor 9 und Honor 8 Pro können bald Gesich­ter erken­nen
Christoph Lübben
Das Honor 9 hat einen Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite und bekommt bald auch noch eine Gesichtserkennung
Bald könnt ihr das Honor 9 und das Honor 8 Pro mit eurem Gesicht entsperren: Die Geräte erhalten schon bald ein entsprechendes Feature via Update.
Android Oreo für Honor 8 und Gesichts­er­ken­nung für Honor 8 Pro unter­wegs
Guido Karsten
Her damit !16Die Frontkamera des Honor 8 Pro kann nach einem Update euer Gesicht erkennen
Per Update liefert Huawei für das Honor 8 Pro die Gesichtserkennung nach. Sie sollte auf dem Smartphone eigentlich schon früher funktionieren.
Google Home mit Amazon Music verbin­den: Kopp­lungs­mo­dus nutzen
Guido Karsten
Vielleicht möchtet ihr ja den Bundesliga-Audiokommentar von Amazon Music per Google Home abrufen
Der Streaming-Dienst Amazon Music wird von Google Home, Home Mini und Co. nicht unterstützt. Deswegen müsst ihr aber nicht auf Musik verzichten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.